10. KBW: St. Mary's, 10. April 1966 (FERTIG)

  • Vielen Dank Matthias, Dirk und Renee!


    Hallo Freunde


    Wie versprochen nun Abschlussfotos und -Wort.


    Ziemlich genau ein halbes Jahr habe ich nun an diesem Projekt gearbeitet. Und es hat mir riesig spass gemacht. Bisher hatte ich ja "nur" Modelle gebaut und die Umgebung ebenfalls mit Kartonmodellen gestaltet. Der Bau eines Dioramas in dieser Art war für mich Neuland. Umso mehr habe ich daran "den Narren gefressen", da hier die unterschiedlichsten Methoden und Materiale zum Einsatz kommen. Wie man mit diesen unterschiedlichsten Materialien Landschaften (meines Erachtens) ziemlich realistisch gestalten kann hat mich besonders fasziniert. Ich denke, dass ich in Zukunft auch ohne Wettbewerb das eine oder andere Modell mit einer Umgebung gestalten werde.


    Die für meinen Beitrag verwendeten Modelle waren durch die Bank sehr passgenau und haben eins wie das andere grossen Spass gemacht.


    Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die diesen Wettbewerb ermöglicht haben, insbesonder bei Wanni der da sehr viel Herzblut reingesteckt hat. ;)
    Mein Dank gilt auch allen, die meinen Baubericht verfolgt und ab und zu mit Kommentaren bereichert haben. Ganz besonders möchte ich mich bei Helmut bedanken, der mir immer wieder mit nautischen Ratschlägen zur Seite gestanden ist, sowie bei Dirk, der selbstlos wie immer, mir den Schwarm Heringe zur Verfügung gestellt hatte auf das Risiko hin, dass ich ihn deswegen vom zweitletzten Platz verdrängen werde :D

    dass ich einen würdigen letzten Platz erklimme.......
    Wahrscheinlich sind die Heringe das Zünglein an der Waage zu deinem Gunsten.

    Zum Abschluss des Bauberichtes einige Schlussfotos. Heute waren beste Bedingungen für ein Fotoshooting. Draussen leichter Nebel, der von der Sonne fast durchdrungen wird. Hinter dem Wohnzimmerfenster gab das ideales Licht ohne Schattenwurf.
    So habe ich etwa 120 Fotos geschossen. Die Sortiererei brauchte ziemlich Arbeit, da ich Euch ja nicht mit allen 120 Fotos traktieren will.


    Damit ist der Baubericht offiziell abgeschlossen. Hier geht es zur Wertungsgallerie.


    Euch allen einen schönen Abend, und allen Mitstreitern weiterhin viel Spass und Glück, ich hoffe wirklich, dass einige der angekündigten und begonnenen tollen Projekte noch fertig gestellt werden!


    Freundliche Grüsse
    Peter

  • Moin,
    sieht sehr gut aus was du da gebaut hast! Echt prima! Gefällt mir sehr gut, vielleicht ein wenig steril, da alle Boote doch recht Sauber sind, was in wirklichkeit wohl kaum der Fall ist. Das ist aber keine abwertung, ich würde es auch so bauen, nur bekomme ich es nicht so sauber hin, wie du es geschafft hast! Mir hast du durch diesen Bau die eine und andere Anregung gegeben! Vielen Dank!!
    LG
    Thomas

  • Moin Peter,


    gib es zu, Du warst vor Ort und hast Originalfotos gemacht! Damit kann man nicht an einem Kartonbau-Wettbewerb teilnehmen, das ist unfair! :D


    Einfach grandios, was Du da gezaubert hast!


    Gruß aus Hamburg
    Holger

    Holger
    Ich schneide, ich falte, ich klebe,
    werd's tun, so lange ich lebe!!!
    Holger Schulz (1946 - ???)

  • Moin Peter,


    ein ganz tolles Diorama hast Du da gebaut :thumbup:
    Man spürt beim Betrachten förmlich die "steife Brise".


    Insgesamt sind so viele kleine, wunderbare Ideen in Deinem Diorama umgesetzt, da kann ich nur sagen: Hut ab!


    Ich wünsch Dir viel Erfolg beim Wettbewerb (und mir, dass ich das Diorama mal live erleben kann :thumbsup: )


    Danke für den Bericht ;)


    Grüße


    Lars

  • Hallo Peter,


    Deine Bilder im Wertungsbereich gefallen mir sehr gut. Ich musste spontan lachen über die seekranke Kartonfigur mit ihrem tröstenden Begleiter auf dem letzten Bild. :thumbup:


    Viele Grüße
    Matthias

  • Hallo Peter,
    da ist dir was ganz tolles gelungen. Es macht richtig Spass die bilder des schönen Dioramas anszuschauen.
    Mal ne Frage...
    Kann man da Urlaub machen :thumbsup:


    Gruß Uwe

    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  • Moin Peter,


    bislang habe ich ja nur still und bewundernd zugeschaut. Aber nun melde ich mich auch mal zu Wort...
    Sagenhaft, was Du da gezaubert hast. So dicht unter Land das Netz einzuholen hätte ich mich allerdings nicht getraut... :D
    Bravo Zulu!
    Beste Grüße
    Fiete

  • Moin Peter,


    ich habe deinen Bericht ständig verfolgt und kann mich den hier vorgetragenen Gratulationen nur voll und ganz anschliessen :thumbsup:

    Gruß aus Ostfriesland, Ralf

  • Guten Morgen Freunde


    Herzlichen Dank für Eure netten Worte!
    @ Thomas: Natürlich hast Du recht und ich dachte auch daran. Aber ich denke das "richtige" Altern von Modellen ist nochmals eine Liga für sich der ich als "Landratte nun definitiv nicht gewachsen bin. :rolleyes:
    @ Holger: Mist, jemand hat es gemerkt….
    @ Lars: Es gäbe noch soooo viele Ideen um aus so einem Diorama ein 3d-Wimmelbild zu machen… Was das live-Erlebnis angeht, nun voraussichtlich wird das Treffen in Radofszell der erste "Live-Auftritt" sein. BHV liegt leider dieses Jahr nicht drinn :(
    @ Alfred: Vielen Dank! Aber rein Kartonbauerisch fliegt Deine Lightning doch noch einige Stufen höher!
    @ Mathhias: Ja, der musste einfach mit rein. Meine Tochter schlug vor, noch einige gelblichbräunliche Streifen auf die Bordwand zu malen :D
    @ Uwe: Schick mir ein Bild von Dir das ich auf 1:250 verkleinern kann und ich setzte Dich ins Diorama…nein, ernsthaft, die Scilly's haben es mir wirklich angetan und ich schliesse nciht aus, dass ich tatsächlich mal da Urlaub machen werde. Was der Kartonbau so alles mit sich bringt… :whistling:
    @ Fiete: Ja, die Sache mit den Distanzen….Meine Ausrede: ich musste aus Platzgründen die Distanzen etwas raffen…ok?
    @ Helmut und Andi: Auch Euch beiden herzlichen Dank!


    Wünsche allen ein schönes Wochenende!
    Freundliche Grüsse
    Peter

  • Guten Morgen mein lieber Namensvetter,


    möchte es natürlich nicht versäumen mich ebenfalls in die Gratulantenschar einzureihen!


    Ich finde, dass Du hast da ein absolut geniales Diorama geschaffen hast. Jede einzelne der Einzelkomponenten super gebaut und bis ins Kleinste verfeinert. Für mich ist der Leuchtturm, bzw. die ganze Leuchtturmanlage auf dem Kliff der Hingucker schlechthin.
    Was aber die Schiffsmodelle, das Kliff selbst und auch die schäumende See keineswegs herabsetzt. Alles sehr stimmmig und auch abschließend sehr schön fotografiert. :thumbup:


    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Meisterwerk und viel Erfolg beim KBW! :) :)


    Liebe Grüße
    Peter

  • Moin Peter,


    ich bin begeistert, was du da schönes abgeliefert hast 8o
    Sehr schön gebaut und noch schöner in Szene gesetzt - ich wünsche dir viel Erfolg ^^


    LG
    Riklef

    "Nein, ich bin nicht dumm. Ich habe nur Pech beim denken."


    ----------------
    Projekte:
    Fertig:
    Iljushin IL-14 1:33
    Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
    SIBAJAK von Scaldis 1:250


    Im Bau:
    Hauptfahrwerk einer Boeing B777
    De Haviland Comet 4B 1:100


    Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • Hallo Peter!


    Jetzt bin ich mal faul und zitiere einfach "Lars W"


    Quote

    ein ganz tolles Diorama hast Du da gebaut :thumbup:
    Man spürt beim Betrachten förmlich die "steife Brise".


    Insgesamt sind so viele kleine, wunderbare Ideen in Deinem Diorama umgesetzt, da kann ich nur sagen: Hut ab!


    Ich wünsch Dir viel Erfolg beim Wettbewerb (und mir, dass ich das Diorama mal live erleben kann :thumbsup:


    Eigentlich ist damit alles gesagt!


    Freue mich für Dich!


    Gruß Harald

  • Moin Peter,


    das ist nicht nur für Dich ein spannendes halbes Kartonbau-Jahr gewesen. Dir bei dem entstehen
    dieses Dioramas zuzusehen ( geschrieben habe ich persönlich ja nicht so viel) ist eine Freude gewesen.
    Das Endergebnis ist ein sehr sehr stimmungsvolles Bild, welches die Bereiche Schiffbau, Architektur und
    Landschaftsbau toll kombiniert hat. Ich hoffe sehr, das Dir auch in Zukunft noch so der ein oder andere
    Lichtblitz kommt und daraus ein solch schönes Dio entstehen kann, an dem Du uns teilhaben lässt. Möglicherweise
    konntest Du sogar jemanden animieren es auch zu versuchen.....wer weiss.....


    Ich drücke Dir für den KBW alle zur Verfügung stehenden Daumen :thumbsup: .


    Liebe Grüße in die Schweiz


    Jens

    ________________________________________________________


    Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
    (Henri Matisse )

  • Vielen lieben Dank Jungs! Es freut mich natürlich, wenn Euch das Diorama (auch) gefällt. Wenn man sowas selber baut wird man irgendwann betriebsblind und kann nicht mehr beurteilen, ob es nun tatsächlich einigermassen realitätsnah geworden ist oder nicht. Vielleicht geht das nur mir so…


    @ Peter: Ehrlich gesagt bin ich auch auf den Leuchtturm besonders stolz. Ich liebe bekanntermassen Gitterkonstruktionen und habe da natürlich entsprechend einen Ehrgeiz entwickelt :rolleyes:
    @ Jens: Das würde mich natürlich besonders freuen, wenn ich damit dem einen oder anderen etwas den Mund wässrig gemacht hätte, das selber zu porbieren. Es ist einfacher als man denkt!


    freundliche Grüsse
    Peter

  • Hallo Peter,


    tolle Modelle in einem tollen Diorama. Der einzige Nachteil: Für das Verstauen des Diorames brauchst du noch mher Platz als es die inzelnen Modelle erfordert hätten.


    Viele Grüße und noch alles Gute, vor allem Gesundheit für 2015
    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Moin Peter,
    damit hast Du die Latte für die "Konkurrenten" schon mal verdammt hoch gelegt! - Herzlichen Glückwusch zu dieser phantastischen Komposition. Stimmig, wohin man auch schaut. Und die an der Reling kot....enden Passagiere und Liebespaare auf den Klippen haben's Dir wohl angetan - was?


    Nein, Du hast das Ganze Dio wirklich absolut liebevoll ausgestaltet und handwerklich dazu noch topp umgesetzt...
    Ich beneide Dich um solche Fähigkeiten, denn dazu bin ich schon manuell nicht in der Lage - von Anderem ganz zu schweigen...


    Für den Ausgang des Wettbewerbs drücke ich die Daumen und wünsch' Dir alles Gute, denn: Das Teil ist absolut grandios°!°!°!
    Gruß aus Kiel
    Kurt

  • Hallo Hans-Jürgen


    Herzlichen Dank! Ja, das Platzproblem ist tatsächlich da, zumal ich ja wirklich am Dioramabau Blut geleckt habe. Vielleicht doch ein grösseres Haus?
    Danke auch für die guten Neujahrswünsche, die ich gerne erwiedere!


    Hallo Kurt


    Auch Dir herzlichen Dank, auch wenn Du mal wieder ein ganz klein wenig übertreibst ;) .
    Ausführlich zu diesem Thema schreibe ich Dir per PN, das gehört nicht hierher :whistling:


    Freundliche Grüsse
    Peter

  • Moin, moin Peter,


    ganz saubere Arbeit :thumbup: ! Auch mir gefällt die filigrane Gitterkonstruktion des Leuchtturms besonders gut, genau wie der ausgewogene Gesamteindruck! Ja, das Platzproblem....ich bin gerade am Umräumen und Sortieren der ganzen Bögen.....Verpackung jetzt in einheitlichen Kisten/Boxen.


    Gruß von der Ostsee
    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • Ahoi Peter,


    seeeeehhhhrr schöne Arbeit !


    Da hört man förmlich das Wellenrauschen, das Möwengeschrei und die Geräusche der Dieselmotoren.
    Man spürt die salzhaltige Luft und der Wind lässt einem die Haare nach hinten wehen.


    Sehen wir Deine Arbeit dieses Jahr in Bremerhaven ?



    Gruß
    Jo

    Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • Jungs, Ihr macht mic langsam verlegen…Herzlichen Dank!


    @ Thom: Nachdem ich nun abgeklärt habe, ob das gestattet ist werde ich das Diorama ans Treffen mitbringen!
    @ Jo: Da muss ich Dich leider enttäuschen. Es wird mir dieses Jahr aus verschiedenen Gründen nicht möglich sein, nach BHV zu kommen, auch wenn ich liebend gerne wieder dabei gewesen wäre. :(


    Freundliche Grüsse
    Peter

  • Hallo Peter,

    Vielleicht doch ein grösseres Haus?

    dann mach doch schon mal für das neue Haus ein Kartonmodell, bei dem du deine Platzansprüche für die Modelle und Dioramen umsetzen kannst.


    Viele Grüße


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)