Würzburg-Riese / Seeriese

  • Moin zusammen,


    wie beim AEC 6x6 habe ich den strahlend schönen Tag genutzt, um noch ein paar freundlichere Fotos zu machen. Aber ar...kalt wars doch.


    Hier die Bilder im Sonnenschein...


    Euer
    Hadu

  • Hallo Hadu,


    ich bin erst jetzt dazu gekommen, Dein Würzburggerät anzusehen. Es ist phatastisch geworden. Sag wie und wo hebst Du es dann auf. Denn es ist sicherlich gegen Druck und Stoß empfindlich.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ulrich

  • Moin zusammen,


    danke nochmals, nett von Euch.


    Die Unterbringung? Ich habe einen Vitrinenschrank, da steht das gute Stück prima.


    Doch es kommt ja noch das Dio, und da wirds dann wohl eine eigene, kleine Vitrine werden.


    Gruß
    Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • ich hab' was gefunden, vor Jahrzehnten fotografiert, im Luftwaffenmuseum Appen bei Hamburg.
    die mangelhafte Qualität bitte ich zu entschuldigen, das sind Scans von Negativen (Kodak PhotoCD)
    hätte ich damals gewusst, das dies Ding mal ein Modellbauthema wird, hätte ich mehr Fotos gemacht. ;)


    [Blocked Image: http://www7.pic-upload.de/thumb/13.04.12/azxoe3jkj6ii.jpg]


    [Blocked Image: http://www10.pic-upload.de/thumb/13.04.12/5geykw22t22.jpg]

  • Moin zusammen,


    danke für die Bilder...wer genau schaut, wird sehen, daß das Bedienerhaus anders aussieht, und auch der Spiegel wesentlich massiver erscheint.


    Das Gerät auf den Fotos ist die erste Ausführung, noch aufwendiger und mit dem gebogenen Dach netter gestaltet.


    Mit dem wechselnden Kriegsglück und den knapperen Rohstoffen wurde dann auch das Würzburg wesentlich vereinfacht und leichter gebaut.


    Und danke Harald, schön, wenns gefällt!


    Gruß
    Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Moin zusammen,


    tja,es bleibt nicht beim fest eingebauten Riesen, sondern das Ganze gabs auch als Messzug einer Flugnachrichtenkompanie.


    Ein 10-to-Waggon, dazu einen Blechkasten und seitliche Stützen, schon gehts los.


    Hier heiratet Karton wieder mal Plastik, und ich zeige mal den ersten Probeaufbau...


    Gruß
    Hadu

  • Hallo Hadu,


    ganz tolle Arbeit!!
    Alle Achtung!!!


    Anbei ein paar Bilder vom Radar in Douvres-la-Délivrande in der Normandie. Das Radar ist auch noch in der alten Stellung. Die Bunker hat man als Museum umgebaut und die Geschichte der Radarentwicklung verewigt. Ganz interessant, wenn jemand da vorbeikommt. Ich schaute mir das im letzten Jahr an.


    Happy Modelling
    Othmar

  • Moin zusammen,


    danke für die Bilder, Othmar.


    Das Gerät dort ist sehr spannend, denn es hat die Höhenrichtanlage und Lüftung der eisenbahnverlasteten Sonderversion. Das passt gut, denn die Notwendigkeit, die ganze Küste der "Festung Europa" abzudecken, hat schon zu vereinfachten Versionen und vielen Provisorien geführt. Der Betonsockel ist auch nicht der für die Landversion vorgesehene breitere Unterbau.


    Schön, daß hier mal die originale Bemalung drauf ist.


    Danek nochmals


    Gruß
    Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Moin zusammen,


    das Projekt "Würzburg-Riese" ist jetzt vorerst für mich ausgeschöpft. Obwohl...es ginge noch ein WB-Riese auf Flakturm, auf Einzelturm oder auf dem Nachtjagdleitschiff TOGO, doch das tuts erst mal.


    Hier ein paar Bilder des fertig aufgebauten Modells auf Schiene, der Waggon ist ein Ommr von Dragon. Wie gesagt, die Hochzeit von Kunststoff und Karton geht problemlos, und bestätigt die gleichberechtigte Verwendung der Materialien.


    Gruß
    Hadu

  • Hallo Rainer,


    ... nur an den Figuren und (realistischem) Gras kann man erkennen, dass es Modelle sind. Selbst die Schweißnähte sind zu sehen.


    Einsame Spitze!


    Viele Grüße


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Moin zusammen,


    ...ganz am Anfang war ja der Besuch im Atlantikwall-Museum Raversyde. Dort habe ich das Gerät ja vermessen und fotografiert.


    Dieser Kreis hat sich geschlossen, denn das Atlantikwall-Museum hat sich bei mir gemeldet, und den Würzburg Riesen in der Eisenbahnversion für seine Ausstellung erworben. Zugleich wird der einzige noch weltweit vorhandene Eisenbahn-Würzburg diesen Sommer wieder instand gesetzt.


    Ein bisserl stolz bin ich ja schon... :thumbsup:


    Gruß
    vom zufriedenen
    Hadu

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • Moin Hadu,


    das nenn ich mal Anerkennung einer großen Leistung! 8o
    Glückwunsch.


    LG
    Riklef

    "Nein, ich bin nicht dumm. Ich habe nur Pech beim denken."


    ----------------
    Projekte:
    Fertig:
    Iljushin IL-14 1:33
    Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
    SIBAJAK von Scaldis 1:250


    Im Bau:
    Hauptfahrwerk einer Boeing B777
    De Haviland Comet 4B 1:100


    Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • Ganz herzliche Gratulation zu dieser eigentlich nur folgerichtigen Auszeichnung, denn wo hätte das Museum sonst ein so perfektes Modell gefunden :thumbsup:?


    Gruss
    Andi

    Die Natur sagt uns gerade einmal mehr, dass wir mit unserer Masslosigkeit alles zerstören... Und wir werden auch dieses Mal nicht zuhören.


    im Bau:

    Dampfwalze H. Zettelmeyer (Zarkov Models)

    Kiew (Oriel)

  • Hey Hadu


    Na, das nenne ich mal eine (berechtigte) Anerkennung! Herzliche Gratulation! Ich freue mich für Dich :thumbsup:


    Freundliche Grüsse
    Peter

  • Hallo Hadu,
    allerhöchstes Lob hast du Dir mit diesem Modell verdient. Das ist Kartonmodellbau in Vollendung. Ich ziehe meinen Hut.
    Mit vielen Grüßen
    Ulrich

  • Es gibt glaube ich keine höhere Anerkennung für einen Modelbauer!


    Meine Glückwünsche


    Rainer

    Im Bau:
    NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby


    Warteschleife:
    HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)


    Modelle: (im Papiersektor)
    Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

  • Moin zusammen,


    danke Leute...


    Und ja, ich hab auch ein wenig gezögert, das Modell herzugeben, doch dann hab ichs gaanz schnell eingepackt und bin zur Post getigert. Und ich kann ja immer wieder mal einen Besuch machen - beim Modell UND dem Original.


    Nunja, das ist der Weg, was Neues zu stricken.


    Gruß
    Hadu



    ...dem das bisserl Angeberei echt gutgetan hat ;)

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

  • ...dem das bisserl Angeberei echt gutgetan hat


    Wer kriegt nicht gerne mal die Seele gestreichelt, und wenn es um das Anerkennen von Leistungen geht: Ehre wem Ehre gebührt!

    Im Bau:
    NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby


    Warteschleife:
    HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)


    Modelle: (im Papiersektor)
    Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)