HMV-Club 2010 -Ausgabe 3-

  • Hallo zusammen,


    ich wollte nur mal anfragen, wann mit der letzten Ausgabe des 2010er HMV-Clubs zu rechnen ist.
    Nun ist ja schon 2011 (frohes Neues :D ) und man kann auch schon den 2011er Club bestellen.


    Danke schonmal für weitere Infos :)


    Grüße


    Lars

  • Moin zusammen,
    schaut mal auf die Internetseite vom HMV, da wir die dritte Ausgabe - und der Gesamtkatalog - als demnächst erscheinend angekündigt.
    Gemach, gemach, es wird...
    Beste Grüße
    Fiete

  • Hallo alle zusammen,


    das Jahr 2010 war an der ein oder anderen Stelle noch etwas holprig. Wir wollten Clubheft 3 und den Gesamtkatalog eigentlich noch im Dezember an euch versandt haben, waren aber mit dem "Weihnachtspäckchen packen" doch etwas mehr ausgelastet als geplant. Ein willkommenes Problem. :-)


    Sofern am Wochenende kein Schneechaos startet und das Papier bei der Druckerei ankommt (wie bei der Nordic wo das Papier in Köln fest hing), wird nächste Woche produziert. Dann wird das Clubheft 3 und der große HMV Gesamtkatalog ganz schnell eingetütet und zur Post gebracht.


    Herzliche Grüße
    Ulrike

  • NAbend zusammen,


    vielen Dank für die Infos, Ulrike!
    Das Schneechaos scheint ja im Augenblick in weite Ferne gerückt zu sein, also freue ich mich einfach mal auf die baldige Auslieferung des Magazins ;)


    Grüße


    Lars

  • Hallo,


    auch ich stehe in der Warteschlange!!!


    Viele Grüße


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Hallo zusammen,


    um 12.36 Uhr kam die Mail, dass die Ausgabe 3 und der Katalog von der Druckerei ausgeliefert wurden und morgen versandt werden.


    Der Katalog hat 33 Seiten und 238 Abbildungen und ist für die Nicht-Club-Mitglieder zum Preis von 5,00 erhältlich.
    http://www.h-m-v.de/.media/489232688290.png


    Ich freue mich schon auf die Auslieferung.


    Ein schönes Wochenende wünscht


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

    Edited 2 times, last by Hans-Jürgen ().

  • Hi - bis heute war leider noch nichts in der Post.
    Gruß
    Kurt

  • Leute, nicht so ungeduldig...
    Laut Ankündigung des HMV sind die Sachen am letzten Wochenende in den Versand gegangen. Vor dem morgigen Mittwoch ist da kaum was zu erwarten. Post eben...
    Beste Grüße
    Fiete

  • Quote

    Original von Fiete
    Leute, nicht so ungeduldig...
    Laut Ankündigung des HMV sind die Sachen am letzten Wochenende in den Versand gegangen. Vor dem morgigen Mittwoch ist da kaum was zu erwarten. Post eben...
    Beste Grüße
    Fiete




    .......... Also an der Post liegt die Verspätung sicherlich nicht wenn die mit dem Mitgliedsbeitrag im Jahr 2010 bezahlte Ware erst 2011 ausgeliefert wird.



    Michael

    "Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

  • ..... immer ganz locker, das Heft ist hier pünktlich wenn es eben da ist, auch wenn ich`s
    schon 2010 bezahlt habe, es kommt ja !
    Und der eine oder andere hat dann noch einen berichtigten Bogen für einen kräftigen
    Schlepper in der Post. Auch nicht schlecht.


    Ja, das ist die Sache mit der Dienstleistungsgesellschaft, heut abend bestellt, morgen früh schon da. Man verlernt schon fast "das warten können" , ich ertappe mich auch gelegentlich..... :]


    Michael

  • Moin zusammen,
    auch ich warte gespannt. Aber vielleicht hat es das Team vom HMV vor dem Urlaub (?) doch nicht geschafft. Na und - dann warte ich eben ein paar Tage länger!
    Wie heißt es doch so schön: "In der Ruhe liegt die Kraft"
    Gruß
    Jochen



  • Hallo Namensvetter,


    Ich bin eigentlich ganz locker, geduldig bin ich auch . Allerdings kann ich wohl erwarten das bestellte und auch bezahlte Waren zum versprochenen Termin geliefert werden. Wie auch immer das war es jetzt von mir zu diesem Thema.


    Gruß


    Michael


    PS: Ich rede hier nicht von einer um eine oder zwei Tagen längeren Postlaufzeit.

    "Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

  • Hallo Michael,


    Vom Prinzip hast du Recht, keine Frage.
    Ich persönlich finde es gar nicht so schlimm da die Mitgliedschaft von HMV ein neues Projekt ist und man ja bei allen neuen Projekten Anfangs oder Koordinationsschwierigkeiten hat.
    Ich finde das sind Lernprozesse und wenn es bei der Mitgliedschaft 2011 auch solche Schwierigkeiten gibt könnte man sich dann schon Gedanken machen.
    Freuen wir uns auf Ausgabe 3 und den Katalog und hoffen das es 2011 besser funktioniert.


    lg Maik

  • Hallo Modellbaufreunde,


    auch ich warte schon eine Weile auf das 3. Heft, aber wenn man die
    Vertriebswege und die dazu gehöhrigen Tarive betrachtet, so ist
    der Versand und die Austragung unterschiedlich gestaffelt.
    Normaler Porto, am nächsten Tag, Massenporto, wie unser Heft, welches
    ein geringeres Porto beinhaltet, kommt eben ein paar Tage später.
    Dieses ist bei allen Massensendungen so.


    Also etwas Geduld. :] =) :) :P :P


    Es grüsst aus BI


    Ewald, Kartonschneider

    Es grüßt aus BI


    Ewald , Kartonschneider

  • Hallo Kartonbauer !!


    Also bei mir in Österreich ist Heute Post vom HMV gekommen !!!


    Ein sehr schöner Katalog und das Clubheft 3.


    Besonders Originell finde ich die HMV Malerkolonne :D


    Mit freundlichen Grüßen


    Kurt

  • Na dann freue ich mich auf morgen!
    Österreich ist also (posttechnisch) näher an Hamburg als Deutschland - wieder was gelernt ;)


    Gruß pianisto

  • Hallo,


    Dann kann ich jetzt melden das Club Heft Nr. 3 plus die Grosskatalog heute Nachmittag ( etwa 14.00 Uhr) in Mitte von Holland eingetroffen sind.


    Und zu meiner Zufriedenheit kann ich dann auch jetzt melden das Alles sehr Professional aussieht!!
    Grosses Format, prima Bilder und sehr viel Info.
    So etwas habe ich noch nicht vorbei kommen gesehen.
    Auch der kleine, zusätzliche Kartonbogen macht viel Spass!!


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

  • Moin,
    auch in Hamburg kam gestern Post an. Alles im grünen Bereich.
    Nur eines, also wirklich: "Malerkolonne"!
    DAT IS 'NE PICASSO-GÄNG"!!! :D :D :D
    Beste Grüße
    Fiete

  • Hallo Zusammen,


    bei mir hat der Postbote gerade eben die Post von HMV eingeworfen.
    Alles bestens... wirklich Klasse!!!!!! :D :D



    Schöne Grüße
    Sandra

    Aktuelle Projekte:
    Boxengasse für Carrera, Stephansdom Wien


    Fertige Projekte:
    Ritter Scale 1/3, Elbsandsteingebirge von Betexa,
    Leuchtturm Rügenwalde, Römischer Wachtturm, Steinway Flügel von HMV, Ägyptisches Wohnhaus
    Download-Modelle:
    Bird Cage - Canary, White Horses, Monkey Drummer, Schornsteinfeger, Elektrische Gitarre, Andy's Room Diorama - Toy Story 3


    Unterbrochene Projekte:
    Hanseatic von HMV

  • Hallo zusammen,


    auch bei mir ist die letzte Teilieferung aus dem jahre 2010 eingetroffen. ich gebe zu der Katalog macht keinen schlechten Eindruck , im Gegenteil .


    Was mir aber etwas sauer aufstößt, ist die beiliegende Rechnung für die Clubmitgliedschaft 2011. Darüber bin ich doch einigermassen verwundert. Ich möchte eigentlich gar nicht 2011 Clubmitglied sein. Vielleicht bin ich ja auch in eine Abofalle getappt, liest man ja schon mal des öfteren das es so etwas gibt.


    Dann stoße ich auf den Satz "Sollten Sie ihre Clubmitgliedschaft für 2011 noch nicht bestellt haben, liegt diesem Heft eine Rechnung für den Jahresbeitrag bei. Falls Sie ihre Mitgliedschaft nicht fortsetzen möchten, melden Sie sich bitte einfach bei uns."


    Ich denke mal wenn ich die Rechnung nicht bezahle wird der HMV-Verlag wohl merken das ich 2011 kein Clubmitglied sein möchte............oder ?


    Michael

    "Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

  • Hallo Zusammen,


    ich habe diesbezüglich im letzen Jahr eine Anfrage beim HMV gestartet, ob sich die Clubmitgliedschaft automatisch verlängert. Das tut sie definitiv nicht, ist auch bewusst so gemacht. Wer die Rechnung für die Clubmitgliedschaft für dieses Jahr bis 31.01. nicht bezahlt, für den hat sich das dann erledigt. Deshalb liegst Du mit deiner Einschätzung richtig.


    Viele Grüße aus Laboe


    Dirk

    Viele Grüße aus Laboe


    Dirk

  • Hallo Andreas,


    ich finde aber schon, dass die Frage von Michael legitim ist.
    Wenn man etwas bezahlt, dann kann man doch auch eine pünktliche Lieferung voraussetzten, oder?


    Deine Affinität zum HMV in allen Ehren, aber es sollten auch gerechtfertigte kritische Nachfragen erlaubt sein, oder?


    Viele Grüße


    Mathias

  • Moin Michael, Andreas und Mathias,


    ich denke es geht bei Michael eigentlich nur darum , dass er seine Mitgliedschaft für 2010 bezahlt hat und keine weitere Mitgliedschaft für 2011 wünscht. Unangenhm ist in diesem Zusammenhang die unaufgefordert beigelegte Rechnung für das Jahr 2011.
    Von Seiten des Verlages eine Erinnerung , vielleicht doch weiter Mitglied des Clubs zu sein, jedoch aus meiner Sicht nicht so geschickt. Es hätte m.E.nach der Hinweis im Clubheft genügt.
    Und auch hier: die Aussendung des Dezembers 2010 erfolgte zur 3.KW 2011, die Verzögerung liegt hier eindeutig beim Verlag und nicht beim Kunden, und der Verlag will für 2011 planen.
    Das unaufgeforderte Beilegen einer Rechnung hat nun mal einen faden Beigeschmack.


    Ich warte zunächst weiter auf meine Post und verbleibe bis dahin
    Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • Lieber Andreas,


    komisch, dass man hier die Sache mit der Rechnung nicht ansprechen darf. Wenn ich in anderen Bereichen eine Rechnung über Ware bekomme, die ich nicht bestellt habe, dann wird man sehr schnell gewarnt, dass da etwas nicht ganz kosher ist. Von daher hat diese Handlungsweise des Verlags doch einen sehr faden Beigeschmack, in dem er mir ein Abo bzw. eine Bestellung suggeriert.
    Es ging schließlich nicht nur um die "verspätete Auslieferung".


    Aber nun gut ... lassen wir das ... nur eins noch:
    Du brauchst nicht gleich die Provokationskeule schwingen. Wenn hier ein Beitrag gelöscht wird, dann hat das in aller Regel einen Hintergrund. Das Team löscht nicht aus Jux und Dollerei und schon gar nicht weil mal ein unbequemer Satz fällt. Das solltest Du eigentlich sehr genau wissen.


    Schöne Grüsse


    René


    Kartonbau.de ... Mein Forum

  • Auf Ausstellungen stehe ich immer wieder voller tiefer Ehrfurcht vor den Modellbauern, die mit einer unendlichen Ruhe und Geduld hunderte klitzekleien Fensterchen ausschnitzen, kilometerweise mikrometerdünne Takelage verspannen und monatelang am Bordhund der Bismarck in 1:500 schnitzen.
    Da können doch ein Paar Tage Postverspätung den Blutdruck nicht in die Höhe treiben?


    Beste Grüße
    Uwe

  • Vielleicht hatten die Sendungen ins Ausland nur den Vermerk Luftpost (Airmail) aufgeklebt!? Wir alle wissen,das der Luftweg der Kürzeste ist. ;) ....kichernd


    Gruss Andy

  • Quote

    Original von jabietz
    Sollte dieser sowie mein obiger Beitrag vom Foren-Admin als "unbequem" eingeordnet werden, dann darf er ihn gerne löschen - wie er es bei anderen auch schon getan hat.


    Alles klar Andreas... zu so einer Äußerung will ich jetzt einfach nichts mehr sagen.


    Nur noch ein abschliessendes Wort zum Thema Affinität & Verachtung...
    Ich habe bei Dir lediglich eine Affinität zum HMV ob Deinen Kontrollbauten angenommen.
    Wenn man von Dir dann gleich solche Dinge wie "Verachtung" um die Ohren gehauen bekommt, dann ok. Dann erübrigt sich ja jedes weitere Wort!

  • Hallo zusammen,


    worum geht es hier eigentlich? Ein Heft und ein Katalog der mit meheren Wochen Verspätung doch noch ausgeliefert wurde und eine Rechnung die einen zu nichts zwingt? Über Postlaufzeiten ins Ausland?
    Wäre die letzte Ausgabe nicht erschienen hätte ich für 2011 nicht aboniert. So einfach ist das.


    Aber alles wird gut! ;)

    Mit besten Grüßen


    Andreas Paul

  • Moin, moin!
    das der Versand der Clupmitteilung ins Aulsland schneller geht, liegt daran, das es dahin keine Infopost ( auch als Büchersendung International bekannt) mehr gibt. Die Briefpost war und ist schon immer schneller gewesen. Infopost ist billiger als ein Brief und kann schon mal eine Woche und länger dauern. Ich warte schon seit dem 12.01.2011 abgabe bei der Post auf ein Buch. Öfters schon erlebt.


    MfG


    Axel

  • Moin zusammen,
    wie schön ist doch diese Diskussion! - Nur ich verstehe sie nicht ?( !
    Jeder kann doch für sich entscheiden, ob er/sie weiter Mitglied bleibt! Ich jedenfalls bleibe es und freue mich schon jetzt auf die kommenden Hefte und das Sondermodell!
    Der Katalog ist übrigens Spitze! Er erinnert mich an den alten LI-Katalog aus den sechziger Jahren, den ich als Kind immer wieder gelesen habe. Ich denke, dass er in späteren Jahren ähnlich begehrt ist, wie es jetzt der LI-Katalog ist.
    Was mich wundert ist, dass die Möwe-Clubmitgliedschaft hier nicht diskutiert wird. Diese wird einfach zu Beginn des Jahres abgebucht. Sie beträgt 30 und bietet vier Ausgaben. Diese sind auf dem Kopierer produziert und mit der Beamtennähmaschine zusammengenäht - also gar kein Vergleich mit den gedruckten HMV-Heften! Vom Inhalt her gesehen ist der Unterschied ähnlich. Das Möwe-Blatt lebt dabei mehr von Zeitungskopien als von eigenen Artikeln. Dieses Jahr gab es übrigens nur drei Ausgaben. Dafür kam das Angebot, bei der nächsten Bestellung einen Rabatt zu bekommen. Nur bleibt da für mich die Frage, was mit denen ist, die nichts bestellt haben - schauen die somit in die Röhre?
    Verschweigen will ich nicht, dass es dieses mal (das erste Mal) eine Modellbeilage in Form eines sehr schlecht gedruckten A5-Bogens mit einem S-Boot der Kriegsmarine gab.
    Trotz allem bleibe ich weiterhin auch dort Mitglied - ich hätte ja kündigen können.
    Also Leute, regt euch nicht auf, sondern beendet eure Mitgliedschaft im HMV-Club oder freut euch - wie ich - auf die Hefte und das Modell des Jahres 2011!
    Gruß aus Flensburg
    Jochen

  • Hallo Freunde
    Jochen spricht mir aus der Seele!
    Bei H-M-V bekomme ich wirklich was für`s Geld. Ob das nun ende Dez.
    oder mitte Januar ist stört mich nicht besonders.
    Aber bei der Mövemitgliedschaft habe ich diesmal wirklich über einen Austritt nachgedacht.
    Grüsse Niklaus


    Editiermodus:
    Ja Ich freue mich dass es H-M-V gibt und Passat und Möve und JSC und Halinski und GPM und G.K. und cfm und all die genialen Konstrukteure, die sich jeden tag den A..... aufreissen und mir eine riesige Auswahl der schönsten Kartonmodelle liefern. All denen ein herzliches Dankeschön.
    LASST EUCH NICHT ENTMUTIGEN!

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

    Edited once, last by Niklaus Knöll ().

  • Hallo Andreas,


    ich finde schon, dass Du die jetzt ein wenig heftig ins Kraut schiesst.
    Wie gesagt - ich finde schon, dass man mal kritisch fragen darf.
    Allerdings ist das bei Dir wohl Personenabhängig, oder?


    Auch kommt mir Deine Argumentation sehr bekannt vor... Fast den selben Wortlaut las ich neulich schon einmal von einem Mitglied aus dem Norden.
    Da scheint der Informationsaustausch ja gut zu klappen.


    Ach ja - auch ich bin noch Mitglied im HMV-Club... ;) Schade, aber erst einmal informieren, bevor man lospoltert, gelle?


    So, das war es jetzt aber wirklich von meiner Seite.


    Gruß


    Mathias



    EDIT: Ich habe heute auch den Katalog bekommen. Wie Michael auch schon geschrieben hat, ist dieser sehr gut gelungen. Das meine ich wirklich ernst, auch wenn einige das jetzt wahrscheinlich wieder Wort für Wort durch den Kakao ziehen werden. Na denn - Viel Spaß dabei! :D

  • Servus zusammen,


    ich habe bisher grundsätzlich nichts schlechtmachendes über HMV hier im Forum gelesen. Ausser ein paar Einzelmeinungen. Wie Ulrike schon schrieb, war letztes Jahr ziemlich aufregend für den Verlag. Und der Dezember, gottlob, sehr arbeitsam für ihn. Das zeigt, das man dort auf einem guten Weg ist.


    Ich gestehe jedem zu, dass er sich über die Rechnung aufregt. Für den Verlag eine Aktion um mehr Mitglieder zu gewinnen, und für den Anderen etwas Störendes. Es ist aber eine Einzelmeinung und spiegelt aus meiner Sicht nicht die, aller Betreiber wieder. Auch wenn diese Meinung dem Kreis angehört. Man kann es eben nicht allen Recht machen. Wer mal in der Gastronomie gearbeitet hat, kennt das.


    Warum wird hier nur noch auf Betreiber und untereinander rumgehackt???


    Wir haben etwas besseres zu tun. Und dieses Thema gehört geschlossen.


    Gruss Andy

  • Quote

    Original von Mathias Nöring
    Hallo Andreas,


    ich finde schon, dass Du die jetzt ein wenig heftig ins Kraut schiesst.
    ...


    Uuups! Was ist hier gemeint? Schußwaffengebrauch? Mut zur Lücke?


    Egal, man kann es nie Allen recht machen. Was den Einen aufregt, juckt den Anderen gar nicht, und von beiden Sorten haben wir hier im Forum mit 6820 Usern mit Sicherheit wohl Einige.


    Für mich ist wichtig, dass ich die versprochene Leistung erhalten habe (so eine kleine Verzögerung ist doch hinnehmbar, da gibt es wesentlich heftigere Beispiele in der Servicewüste D). Und die Sache mit der Rechnung ist zwar unglücklich, aber mit etwas Gedankenschmalz doch beherschbar (also das, was bei der Interpretation von Bauanleitungen auch eingesetzt wird).


    Also zurück zur Schneidematte, auf der ich auch künftig noch etliche HMV-Modelle zu sehen hoffe.


    Mit Grüßen aus Hessen
    Friedrich

    Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

  • Hallo Kartonmodellbaukollegen,


    nachdem sich nun die Wolken des kleinen Diskussionsgewitters hoffentlich ein wenig verzogen haben, möchte ich gerne diese Lieferung im Rahmen des 3. HMV Clubmagazins für mich persönlich möglichst objektiver betrachten.


    Zuerst einmal dauerte es einige Tage, bis ich mir so alles angesehen hatte.


    Fazit: Das eigentliche Clubmagazin ist ganz nett, und es lesen sich auch die Berichte recht interessant. Allerdings wünsche ich mir vielleicht doch ein etwas saubereres Lektorat. So manch kleiner Schreibfehler hat sich hineingemogelt. Persönlich bin ich der Schifffahrt nur sehr gering verbunden. Umso mehr freute ich mich über die Geschichte der Notschlepper. Für den, dessen Bücherschrank mit Lektüre voll gestopft ist wird der Infogehalt sicher nicht so groß ausfallen.


    Der beiliegende DIN A5 Bogen der Malerkolonne ist ein netter Gag, dem ich rein persönlich im Moment jedoch keinen rechten Nutzen abgewinnen kann. Das liegt aber hauptsächlich daran, dass schon seit Jahren (Jahrzehnten?) keine 1:250 Modelle mehr auf meiner Schneidmatte lagen.


    Der Katalog ist sauber und gut aufgemacht und kann durchaus als eine Art Referenzwerk gelten, den andere Verlage durchaus als Vorbild ansehen dürfen.


    Zum Abschluss noch eine Anmerkung wegen des Verzuges der Auslieferung: Ulrike Fentens geht im Text an einer Stelle selbstironisch mit dem Terminthema um, siehe Nassau. Und daher würde ich vorschlagen, erst einmal abzuwarten. Es verwundert mich rein persönlich schon, mit welchen Emotionen eine simple Verzögerung und eine klein wenig ungeschickte Zahlungsaufforderung aufgenommen wird.


    Einen schönen Sonntag wünscht


    Axel

  • Ahoi Kartonmodellbaufreunde,


    mein Heft Nr. 3 mit Beilage, Katalog sowie Korrekturbogen ist Donnerstag eingetroffen. Alles sehr schön und professionell erstellt, die Sendung gefällt mir wirklich gut.


    Das Heft Nr. 3 mit Neuheiten, Neuentwicklungen, Reportage und Baubericht ist sehr informativ. Ich freue mich schon auf die Neuentwicklungen !


    Der Katalog 2011 besticht durch großformatige Modellfotos und umfangreichen Informationen zu den Modellen. Ihn werde ich mir bestimmt öfters einmal anschauen.


    Lustig fand ich im Heft Nr. 3 die Aussage des neuen Konstrukteurs, Udo, Kallina, dass er nicht verraten wolle, was er derzeit konstruiert. "Nur so viel: Ich mache gerne kleinere Modelle." -> Also ein kleines Geheimnis !
    Aber schon auf Seite 7 unten wird das Geheimnis gelüftet: "Udo Kallina konstruiert derzeit die britischen Kanalsegler Albion und Gleaner." :D


    Kartonmodellbauer sind neugierige Menschen, sie möchten gerne wissen, worauf sie sich in der Zukunft freuen können. Daher ist die Lüftung des kleinen Geheimnisses genau die richtige Entscheidung gewesen :D



    Gruß
    Jo