Nordlichtertreffen

  • Hallo an alle Nordlichter.


    Was haltet ihr davon, wenn wir in Kürze ein Treffen hier in der Umgebung machen, um dann um die Weihnachtszeit noch einmal zu treffen und zwar in " Rostock ". Für das Treffen in Rostock brauche ich aber Unterstützung von den Rostockern, da Tokro und ich angedacht haben, eventuell dort zu übernachten.
    Deshalb liebe Rostocker, meldet Euch bitte! Und das Treffen hier und in nächster Zukunft bitte ich um Wortmeldungen. Mein Vorschlag wäre Lüneburg.
    Also ran ans Gehirn, einschalten und Vorschläge machen!


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

    Edited once, last by FRITZKARTON ().

  • Moin, moin Fritz und alle anderen Nordlichter,
    klare Zustimmung, auch für Lüneburg! Ich hatte für Rostock - in Absprache mit ToKro - schon für einen näheren Termin die Fühler ausgestreckt, z.B. Treffen auf der STEPHAN JANTZEN oder in der KOGGE, aber z.Z. ist die Terminlage sehr "ausgebucht", weil gerade die Hanse-Sail lief und auch noch sehr viele Urlauber/-Gruppen im Land weilen bzw. das eine oder andere "Nordlicht" auch noch nicht aufgrund Urlaubszeit verfügbar ist.


    Der Rostocker Weihnachtsmarkt ist sehr zu empfehlen - wir sollten uns auf einen Termin Anfang Dezember einigen (vorzugsweise Samstag) und ich würde dann - mit genügendem zeitlichen Vorlauf - eine Lokalität aussuchen und buchen. Ungefähre Teilnehmerzahl zu wissen, wäre gut. Auch ist vielleicht zur Weihnachtszeit unser "echter Kapitän" Peter wieder zurück - wäre doch schön....


    Während der Hanse-Sail war ich kurz auf der STEPHAN JANTZEN zum Ausloten der Gegebenheiten, es können grundsätzlich an Bord Veranstaltungen durchgeführt werden, näheres müsste ich aber noch mit dem Kapitän absprechen - Schiffsbesichtigung wäre dann m.E. auch obligatorisch.


    Also: Termin und ungefähre Teilnehmerzahl - dann stiefel ich los!


    Gruß von der Ostsee
    HaJo

  • Hallo Fritz,
    Lüneburg find ich gut.
    Wie wäre es am Schiffshebewerk in Scharnebeck.
    Man könnte das Schiffshebewerk mit einer kleinen Barkassenfahrt
    besichtigen.
    Gruß Peter

  • Moin zusammen,
    Nordlichtertreffen finde ich grundsätzlich immer gut, auch wenn ich dank meiner persönlichen Terminlage nur selten selber daran teilnehmen kann. Im Dezember sieht es z.B. immer schlecht aus. das wäre zwar - insbesondere der dann geplanten Besichtigung der STEPHAN JANTZEN wegen - gar nicht schön, ist aber nicht zu ändern.
    Was ein Treffen vorher anbelangt, einfach ein bis drei Termine vorschlagen und dann den mit der dichtesten Zustimmung festlegen. Wer kann, kann dann...
    Beste Grüße aus der Grauen und Hansestadt
    Fiete

  • Moinsen Kollegen.


    Wie wäre es mit dem Treffen im September und zwar am 25en. Da müsste nur jemand der, wie ich schon vorgeschlagen habe, in Lüneburg, oder Umgebung wohnt, eine Location ausmachen und buchen. Hier jetzt die, die mitmachen:


    Fritzkarton


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Moin Fritz,
    Sa, den 25.09.10 habe ich vorgemerkt.


    Wir sollten dann in Lüneburg noch einmal über das "Jahres-Endtreffen" in Rostock sprechen. Plane am kommenden Wochenende nochmals einen Besuch auf der STEPHAN JANTZEN, gucke mir die Räumlichkeiten genauer an und fage die "Verpflegungsmöglichkeiten" ab.


    Gruß
    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • Hallo Hajo.
    Alles klar. Wir müssen mal sehen, wer sich zum nächsten Treffen hier noch sich anmeldet.
    Bis denne


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Moin zusammen,
    bis jetzt wären es also:


    Fritz(karton)
    HaJo
    Fiete


    Ich denke, wir bleiben nicht alleine...
    Beste Grüße von der Elbe
    Fiete

  • Moin, moin zusammen,
    gestern war ich nochmals auf der STEPHAN JANTZEN und habe mit dem Kapitän Herrn Michael Egelkraut gesprochen, der mir sehr freundlich und zuvorkommend die Möglichkeiten auf der STEPHAN JANTZEN in Bezug auf ein Nordlichter-Treffen aufgezeigt hat.


    Vorweg möchte ich verdeutlichen, dass die STEPHAN JANTZEN von einem Verein getragen wird, nämlich der Interessengemeinschaft "STEPHAN JANTZEN" e.V. - der Eisbrecher "verursacht" Fix-Kosten von ca. 4000 im Monat, davon allein 1500 für den Liegeplatz im Stadthafen.


    Also,
    "Saal-Miete" (ca. 15.00-22.00 Uhr): Mannschaftmesse 50 (einfach, rustikal), Offiziersmesse 80 (dort bessere Ausstattung)


    Betriebskosten-Umlage (Heizung, Strom etc.): 3,50 / Person,
    Weihnachts-DeKo (m.E. verzichtbar..) 20
    Verpflegung nach Absprache über ein Catering möglich (Buffet etc., Betrag/Person müssten wir angeben)
    Getränke über das Schiff zu moderaten Preisen (z.B. Bier 0,5l 2,20)
    Große Schiffsführung normal 8,50/Person, wenn wir uns dort einmieten 7,50/Person.


    Der Kapitän würde uns zu Beginn persönlich begrüßen und mit uns - z.B. auf der Back - ein Glas Sekt/besser Punsch :D trinken.
    Wir könnten auch die "Sitzung" an Bord unterbrechen, über den Weihnachtsmarkt bummeln (uns dort nach eigener Fasson selbst verpflegen) und anschließend wieder an Bord zurückkehren zum "Zechgelage" Nr. 2. (Gehe dann aber davon aus, dass mancheiner nicht zurückfindet und ggf. anderweitig "versackt".... :) !


    Als Termine habe ich - unverbindlich - den 04.12.2010 oder 11.12.2010 (jeweils Samstag) geblockt. Vielleicht könnte man die ganze Sache auch noch vorziehen, wenn z.B. Lüneburg nicht klappt, natürlich dann ohne Rostocker Weihnachtsmarkt.


    Aber wir können in Rostock sicherlich auch eine andere "Location" finden, und die STEPHAN JANTZEN nur besichtigen. Rostock hat da einiges zu bieten, auch in Warnemünde.


    So, jetzt seid ihr an der Reihe - Meinungsäußerungen sehr gern erbeten!


    Gruß von der Ostsee
    HaJo

  • Hi Ihr!


    @: Tokro: Ich weiß leider nicht wer in Lüneburg zu finden ist. Wäre schön, wenn sich einer bereit erklärt dort die Location zu organisieren. Ich könnte es auch machen, aber aus der Ferne nen büschen schlecht und per Telefon ist es ein wenig aufwendig.


    @: Hans Joachim: Das mit der " Stephan Jantzen " ist ne geile Sache, da bin ich auf jeden Fall mit dabei.


    Bis denne


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

    Edited once, last by FRITZKARTON ().

  • Quote

    Original von ToKro
    ...
    Wenn also Rocky an den bisherigen Nordlichter-Treffen nicht teilnehmen konnte (oder auch wollte) dann ist das, wie Andreas schon sagte, schade. Aber ganz sicher halte ich es nicht für ein Zeichen von Ignoranz oder Desinteresse.


    ...


    Ich möchte das ganz nachdrücklich unterstreichen!!


    Wahrscheinlich hätte Rocky hier schon längst Stellung genommen, wenn er die Diskussion gelesen hätte. Man kann, auch als Angehöriger des Teams, nicht jede Diskussion verfolgen.


    Schickt ihm doch einfach eine PN mit einer entsprechenden Anfrage!

  • Hallo!
    Ich muss dieses Treffen leider mal auslassen. Mir fehlt leider die Zeit.
    Schade, aber beim nächstenmal bin ich wieder dabei.

  • moin!


    Ich wäre auch dabei!


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • Moin zusammen,
    und damit hätten wir doch mindestens 5 Piepel zusammen. Vielleicht kommt ja doch noch der/die eine oder andere weitere dazu...
    Fiete

  • Moin Lüüd!


    Ich komme auch und damit hätten wir doch mindestens 6 Piepel zusammen. =)


    Viele Grüße - Ully

    "Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
    Gorch Fock

  • Moin, moin zusammen,
    klaro - Vorfreude ist die beste Freude, zumal Wolfgang mir einen Karton mitbringt.... :]...!


    Gruß
    HaJo


    PS: zur mentalen Vorbereitung bitte nocheinmal darauf rumdenken, ob wir noch ein vorweihnachtliches Treffen in Rostock - z. B. auf der STEPHAN JANTZEN (muss aber nicht um jeden PREIS dort sein) - angehen wollen, oder ob wir Rostock ins nächste Jahr verschieben wollen. Wenn nicht, muss ich Kapitän Egelkraut die beiden geblockten Termine fairerweise rechtzeitig zurückgeben, damit er sie anderweitig vergeben kann.

  • Moin zusammen,


    noch 9 Tage!


    @ HaJo: So gerne ich kommen würde, gerade auch der STEPHAN JANTZEN wegen, vor Weihnachten ist bei mir alles zu.
    Bis demnächst
    Fiete

  • Moin Fiete,
    na, die STEPHAN JANTZEN läuft uns ja nicht davon - vielen von uns geht`s wahrscheinlich genauso wie dir, dass die Vorweihnachtszeit einfach ausgebucht ist. Insofern können wir das Vorhaben eben auch ins nächste Jahr schieben. Wir können das alle zusammen in Mölln eingehend besprechen.


    Gruß
    HaJo

    Exercitatio artem parat!

  • Hallo Nordlichter!


    Bei mir gibt es eine Planänderung!
    Ich werde doch vorbei kommen. Nicht für lange aber ich komme wenn Ihr noch Platz habt für mich.


    Viele Grüße
    Jan

  • Das ist schön!
    Ich freue mich schon. Leider kann ich diesemal nichts am Modellen mitbringen, es sei den jemand möchte meine Europaletten sehen :-)
    Mein Dio ist noch nicht soweit das ich etwas zeigen könnte.

  • Quote

    Original von joeds9
    ...es sei den jemand möchte meine Europaletten sehen :-)...


    Warum nicht? :D
    Bis übermorgen
    Fiete

  • Moin zusammen,
    wie bei jedem unserer Zusammenkünfte kann man sagen: Pech für die, die nicht dabei sein konnten! Ein zwangloses und gemütliches Beisammensein Gleichgesinnter in gemütlicher Atmosphäre, was will man mehr?!
    Natürlich habe ich meine Kamera mal wieder zuhause gelassen, aber die übrigen Kollegen haben genügend Bilder geschossen, so daß sicherlich noch das eine oder ander Bild hier zu sehen sein wird.
    Ein ganz besonderes "Dankeschön" an ToKro für die Organisation der Lokalität, das Lokhaus ist wirklich zu empfehlen. Das Essen ist spitze und preiswert und der Service wirklich gut.
    Wo auch immer wir uns das nächste Mal treffen, ich freue mich schon darauf!
    Beste Grüße aus ddem verregneten Hamburg
    Fiete

  • Moin, moin zusammen,
    Fiete hat das bereits sehr gut zusammengefasst und ich sage `mal: schön war`s :) !!!!


    Gruß von der Ostsee
    HaJo


    Anbei einige Bilder, die - denke ich - die gelöste Atmosphäre gut aufgefangen haben....und auch die Fachgespräche rund um den Kartonmodellbau sind natürlich ausführlich geführt worden und nicht zu kurz gekommen.

  • ...und auch Till hatte zwei Modelle im "Koffer", wobei der kleine Schlepper FINKENWERDER eine eigene Variante des bereits bekannten Bugsier-Schleppers (Passat-Verlag) darstellt.


    Das Container-Schiff ist auch sehr interessant, da diese Art in der Kartonmodell-Landschaft noch nicht so stark vertreten ist - wir sind auf das Endergebnis gespannt, es sieht alles sehr vielversprechend aus!