"Line Hinsch" - Kein Baubericht, sondern ab & zu mal ein paar News

  • Quote

    Original von Mathias Nöring
    ...Ich habe diese Woche erfahren, dass es wohl hier Leute gibt, die sich durch meinen Baubericht "genervt" und "gelangweilt" fühlen.
    ...


    Hallo Mathias,


    ich habe das schon vor ein paar Wochen über diesen Baubericht gehört, und ich kann diese Meinung ganz und gar nicht nachvollziehen.


    Sie stammt nicht von einem der von Jörg beschriebenen Modellbauer. Um so weniger verstehe ich eine solche Aussage.


    Mir gefällt der Konstruktionsbericht, schon angefangen mit der Modellwahl, besonders gut. Irgendwie ist hier immer ein Augenzwinkern dabei, und die Vorfreude auf die Abende in BHV 2011...

  • Hi Mathias...
    Nun laß Dich bloß nicht "kirre" machen.
    Dies ist einer der Berichte die ich regelmäßig mit viel Freude :] und Begeisterung verfolge!
    Also hübsch weiterkonstruieren und -bauen. ;)
    Gruß, Renee

    Im Wald boten sich mir zwei Wege dar.

    Ich nahm den, der weniger betreten war!

  • Hallo an alle,


    ich lasse mich doch nicht kirre machen.
    Dazu habe ich meine Line doch viel zu lieb.
    Mich wundern solche Aussagen nur ein wenig - zumal man mir sowas auch direkt sagen kann.


    Euch allen jedenfalls vielen Dank für das Interesse... :)


    CU


    Rocky

  • Hi Mathias,


    also ich freue mich sehr über den Bericht; Du lässt hier wunderbar Deiner Konstrutionskunst freien Lauf.
    Keine Ahnung, wie man davon gelangweilt sein soll, aber glaub mir, das ist sicher eine Einzelmeinung (und vielleicht auch einfach nur Neid?).


    Mach weiter so :)


    Grüße


    Lars

  • Hallo Rocky,


    wir hatten ja schon so manchen Vollidioten hier im Forum, auch andere Arten von merkwürdigen Geistesabrutschern - aber sowas schlägt dem Faß den Boden aus! Wer was zu maulen hat, kann es öffentlich und mit Namen tun, so einfach ist das. Aber wir sind leider schon längst auf dem Weg zu einer Art Diktatur einiger Wenigen über die Restlichen, das kann man täglich in den Medien verfolgen. Also: laß Dich nicht unterkriegen, baue weiter an diesem schönen Schiff, es ist DEINE Modellwahl! Wer da was zu maulen hat, braucht sich das ja nicht anzuschauen. Wir anderen, mich eingeschlossen, finden diesen Baubericht, sehr informativ, sehr nett vorgetragen - und, vor allem: ungemein notwendig und interessant!


    Schöne Grüße


    Jochen

  • Howdy Rocky,


    auch wenn ich nun hier noch nicht meinen Senf hinterlassen habe, verfolge ich diese Fred mehr oder weniger intensiv. Wenn auch mit "gemischten Gefühlen", zeigt er mir doch jedes Mal die eigene Unzulänglichkeit in konstruktiven Dingen. ;) Ist schon stark und interessant zu lesen, was Du hier quasi aus dem Nichts aufziehst.


    Zu dem Dir zugetragenen Spruch sage ich nur:
    "Neid muss man sich erarbeiten - Mitleid gibt gratis in der Bahnhofsmission!"


    Schöne Grüsse und hau weiter so in die Line rein :D


    René


    Kartonbau.de ... Mein Forum

  • Howdy Buddy's,


    erstmal möchte ich noch einmal allen hier für den Zuspruch danken, die sich hier im Thread und per PN zum Thema "nerviger" Baubericht geäußert haben.


    Heute ging es weiter mit meiner "Line Hinsch" - und zwar entgegen meiner Ankündigung mit der vorderen Laderaumabdeckung und nicht mit den Klimaanlagen.
    Die kommen naürlich erst im nächsten Bauabschnitt, weil diese ja auf den Abdeckungen ruhen.


    Allmählich sieht das Deck schon recht gut gefüllt aus. Allerdings kommen die wirklichen "Angstteile" wie die Winden noch. An denen wird sich erst mal zeigen, wie gut ich konstruiert habe.


    Bis demnächst hier auf dieser Welle... :D


    Rocky

  • "Angstteilen" gibt es an jedem , gut fast jedem Modell... aber das ist doch gerade der Spass am konstruieren... notfalls zig mal ändern und ausprobieren "einfach gei...." Ich mache da auch gerade so ein paar Dinge rum und kann das gut nachfühlen..

  • Also wirklich..... Mannoman :D


    Man probiert und es funktioniert oder funktioniert nicht.


    Also es klappt gut oder ist für die Erfahrung.


    Wenns gar nicht klappt dann bleibt es ein Alpha-Bau.


    ;) ;)

  • N'Abend Matthias,


    Hut ab! Dein Schiffchen sieht schon klasse aus. Wird für mich , als Architekturbauer , ein must have !
    Genau an deiner geöffneten Luke stand ich und hab zu euch runterfotografiert :]


    Es fehlt nur noch eine Minispeisekarte beim Treppenhaus zum Speisesaal ;)
    Liebe Grüße und viel Erfolg bei dem faszinierenden Projekt !
    Chrissi

  • Howdy Fischfans,


    bevor doe Party gleich losgeht, kommt hier noch ein schnelles Update meiner "Line Hinsch".
    Ich habe heute noch die erste Luke hinter dem Restaurant fertiggemacht.
    Positiv überrascht war ich davon, dass der Anstiegswinkel des Decks mit dem Winkel der Luke übereinstimmte.
    Dadurch ist gewährleistet, dass die obere Fläche der Luke gerade ist.


    So, ich muss mich jetzt fertig machen und dann ist PARTY!!!!


    CU


    Rocky


    PS: Vielen Dank an alle für das Lob!

  • dein Baubericht ist gegen samstägliche Langeweile eine hervorragende Medizin. Mein Lob ist nicht ganz uneigennützig aber das wirst du noch bemerken;) .



    Gruß


    Michael

    "Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

  • Hallo uind guten Morgen @All,


    kaum aus der Kirche zurück und schon gibt es neue Bilder... :D


    Ich habe endlich die Schanzkleidabdeckung aufgesetzt und mit den Klimaanlagen angefangen.
    So langsam wird es... Gott sei Dank!


    Schönen Sonntag wünsche ich Euch noch!


    CU


    Rocky

  • Hi Leute,


    mal wieder ein kleines Update zu meiner "Line Hinsch" - allerdings nicht bautechnisch, sondern die Line in virtueller Form.
    Ich bin gerade dabei, die bisherige Konstruktion in Rhino zu migrieren, da ich inzw. in Rhino so fit bin, dass ich mir zutraue, die restliche Kostruktion damit zu beenden.
    Warum? Ganz einfach...
    Die meisten Aufgaben kann man mit Rhino einfach leicher lösen - und da meine Zeit einfach begrenzt ist... Naja, ist klar 'ne ;)


    Außerdem gefällt mir der Renderer wesentlich besser, als der von Blender.


    Hier ein paar Bilder des jetzigen Standes der Migration...


    CU


    Rocky

  • Moin Wilfried,


    so richtig intensiv seit ca. 8-9 Wochen...
    Einarbeitung ist aber bei weitem nicht so heftig wie beim Blender und Du bekommst rel. fix die Ergebnisse, die Du haben möchtest.
    Ich habe Rhino deswegen auf englisch eingestellt, weil die übersetzten deutschen Begriffe manchmal etwas unverständlich sind - für mich jedenfalls.
    Ausserdem sind die meisten Tutorials sowieso in englisch - daher macht das es Sinn, Rhino gleich auf englisch umzustellen.


    CU


    Rocky

  • Hi Wilfried,


    nur Mut... am besten mit einem kleinen Kutter mal anfangen.
    Geht wirklich erstaunlich gut - zumal die Fuktionen, die für uns relevant sind, doch recht übersichtlich sind.


    CU


    Rocky

  • Moin Leute!


    Oha - ich sehe schon das Gesicht einiger ehemaliger "Freunde", dass der Schnacker wieder schreibt... Tja, da müsst Ihr wohl durch! :D


    Bei meinem diesjährigen Bremerhaven.Besuch hatte ich ausgiebig Gelegenheit, mich um Foto's für die Teile der "Line Hinsch" zu kümmern, die mir noch fehlen.


    Dazu gehörte u.a. auch die Winde für die Buganker.


    Das Ergebnis könnt Ihr auf den Foto's unten sehen....


    CU


    Rocky

  • Ahoi Mathias,


    sehr schön. Da fehlt ja nicht mehr viel bis zum fertigen Modell. Ich freue mich schon drauf !


    Schade, dass man das tolle Innere des Schiffes nicht darstellen kann.




    Gruß
    Jo

    Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • Mathias,


    I know that the Line Hinsch has been "in the yard" for sometime, please know however, I have greatly enjoyed watching the construction and development. The history and information on the subject was also greatly appreciated.


    As the others have mentioned, the ship and its history are fascinating but what really makes this project shine is your (as usual) loving attention to parts cutout and fabrication. A joy to look at.


    I am looking forward to the raising of the masts.


    Kind Regards,


    Cris

  • Hey Buddys,


    gestern Abend habe ich noch den vorderen Einstieg fertig bekommen.
    Der nächste Schritt sind einige Lüfter der Küche und dann kommt der Mast an die Reihe.


    CU


    Rocky

  • Howdy Buddys,


    Ich habe dieses Wochenende den ersten Mast fertig bekommen.
    Naja - fertig ist er noch nicht, aber jedenfalls steht er aufrecht.


    Der Mast selber ist aus einem gefrästen Pinselstiel, den ich anschliessend mit Holzlasur angemalt habe.
    Die Gaffel ist aus verbrauchten Duftstäbchen, die meine Frau wegwerfen wollte. Ich habe die genommen, weil die eine sehr schöne "holzige" Oberfläche haben. Auch diese sind mit der Holzlasur behandelt.
    Das Segel ist aus gefärbten Taschentuchpapier.


    Hier sind die letzten Bilder für Euch - ich hoffe, dass sie Euch gefallen.


    CU


    Rocky

  • Hallo Mathias,


    Wow die Line Hinsch ist ja schon zimlich weit und sieht ja wirklich wie das original aus :D :D :D



    Gruß: Teja und Jessica

    :thumbsup:28. Internationale Kartonmodellbautreffen in Bremerhaven 2016 :thumbsup: