Innenausbau der Santa Inés

  • Hallo Freunde,
    wenn man die Santa Inés mit geöffenten Ladeluken baut ergibt sich für die Lukenöffnungen im Schiffsinneren folgende Frage: Wenn man auch diese Luks aufschneidet, hatten diese eine Süll so eine Art Stolperkante oder war da einfach ein Loch, das bei Bedarf zudeckt wurde?


    Mit freundlichen Grüßen


    modellschiff

                                                                                   Artikel 1 GG:

    Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt



  • Dröhn... guten Morgen!


    Diese Frage ergibt sich nicht, denn sie wird explizit und im Detail in Wiesels Baubericht beantwortet.


    Lesen bildet!


    Viele Grüsse
    Michael

  • Moin Modellschiff.


    Bei diesen Frachtern war das Süllbord in der Regel 1200, bis 1500 mm hoch und hatte eine Umrandung, wie ein Handlauf, der ca. 250 mm breit war. Im Maßstab 1:250 ergibt es eine Höhe von 5 - 6 mm und die Umrandung 1 mm
    Bei Google kann man schöne Bilder sehen, wenn man " Süllbord " eingibt.


    Fritz

    Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
    USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
    Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

    Edited 2 times, last by FRITZKARTON ().

  • Moin Fritz,


    die Frage bezog sich nicht auf das Süll "an Deck"...

    Im Bau: MS WILHELM GUSTLOFF, 1:250



    Aufwachen - es ist 5 vor 33...