Kleiner Flugplatz in 1/220

  • Sieht gut aus Holger, die Taifun macht sich auch sehr gut!
    Schreibers kleinen Flugplatz und die Wellblechhalle von Gleimo erkenne ich, aber wo ist der Tower her?


    In der Zusammenstellung finde ich den Tower auch etwas heftig, aber da mache ich mir jetzt keine Rübe, schließlich sind die Modell ja erstmal lose zusammen gestellt; wieviel Platz Deine Anlage letztlich dafür hergibt, wird sich schon noch zeigen. Wobei, Herberts blaues Containerhäufchen hat ja schon einen ganz besonderen Charm ... :D


    Viele Grüße!
    Michi

  • Hallo ihr Flugplatbegutachter,


    @Michi die Herkunft der einzelnen Teile hast du soweit gut erkannt.
    Der Tower ist ein freier Download von der Seite hier:


    http://www.avianet.nl/new/index.php?page=start


    unter "Actief" zu finden.


    @Norman, die Falttore habe ich mittels Bildbearbeitung an die Wellblechhalle von Gleimo gebracht.


    @all
    Das Flugaufkommen bei dem Orginal scheint mir auch nicht sehr hoch zu sein und eigentlich ist der Tower auch mir etwas zu modern, da er mal auf einer Epoche III/IV Anlage stehen soll, also so Anfang der 70er, da wäre dann vielleicht so ein Wohncontainerhäufchen doch etwas angebrachter, aber die waren glaube ich damals auch noch nicht so verbreitet.
    Wie das Ganze am Schluß aussehen wird, wenn überhaupt, weiß ich auch noch nicht, das hier sind ja eigentlich nur Versuchsbauten und sollten alle noch verfeinert werden. Am Tower könnte ich mir z.B. ein Stück Lasercutreling, ein paar Antennen, hinterlegte Fenster und Kontrollraumverglasung vorstellen. Der Wellblechhangar könnte etwas Innenausbau und auch Verglasungen gebrauchen, usw.. Also eigentlich noch nicht wirklich, das was ich haben will.


    Herbert
    Die Flugüberwachung in Eggenfelden geht ja auch mehr in eine profesionelle moderne Richtung, dagegen sieht Valkenburg doch etwas verlassen aus, aber der ist ja auch nicht zivil.


    Gruß Holger

  • Hi Freunde!


    @Michi: Das "blaue Containerhäufchen" ist das, was übergeblieben ist, nachdem Fürstenfeldbruck nach der Schließung des Militärplatzes in einen privaten Kleinflugplatz umgewandelt worden ist. Zugegeben, mit einer etwas oversized Runway für Cessnas und Konsorten ... :P


    Holger: Für einen Militärplatz ist dieser Tower eigentlich wieder OK in seinen Dimensionen. Und über die "professionelle" Flugüberwachung in Eggenfelden will ich mal großzügig hinwegsehen bei dem, was ich dort schon erlebt habe. 8o


    Und wen es interessiert, das erste meiner Bilder zeigt das Flugfeld Spitzerberg bei Wien, einen ehemaligen Platz der Reichsluftwaffe im Krieg. War erst heute wieder dort. 8)

  • Hallo Holger!
    Das ist eine nette Idee von Dir einen kleinen Flugplatz zu bauen. Vor Jahren habe ich meinen ältesten Sohn nach Höxter zum Fallschirmspringen gebracht. De hatten eine kleines Flugplatzgebäude, dass auch en kleiner Bahnhof hätte sen können. Wir haben dann aus dem Schreibermodell Bahnhof Bodenheim und kleiner Flugplatz einen Flugplatz zusammen gestellt.


    Vielleicht ist das einen Anregung für Dich.


    Schönen Gruß


    Christoph

    "Der Mensch ist nur da in der vollen Bedeutung des Wortes Mensch wo er spielt und er spielt nur da, wo er Mensch ist."
    Friederich Schiller

  • Hallo Holger,
    als Shiplover in 1:250 gefällt mit der Maßstab 1:220 natürlich sehr gut. Dein Flugplatz macht was her.


    Mit freundlichen Grüßen


    modellschiff