MS Königin Luise HMV 1:250 Fertig

  • Hallo Lars, Modellschiff und HaJo.


    Danke für Eure anerkennenden Worte.


    @ Mainpirat: Bin auf die Kleinigkeit gespannt. Oder habe ich was verpasst und Du bist schon dabei?


    @ Fiete: Dann wünsche ich Dir einen schönen Urlaub. Hat man immer verdient.


    @ Gerald: Du schreibst genau das, worüber ich auch nachgedacht habe. Gerefft wird es wohl nicht heißen, aber ein besseres Wort habe ich auch nicht dafür.


    @ Schreinerrainer: Danke. Deine Königin habe ich mir natürlich auch angeschaut. Ist sehr gelungen, das Modell.


    Liebe Grüße
    Ingo

    Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
    USS Indianapolis 1:250 WHV

  • Hallo.


    Ich habe den Vorschlag von Gerald mal aufgegriffen.
    Vorbildfotos habe ich zwar keine gefunden. Aber vorstellen kann man sich die aufgerollten, oben am Gestell angebrachten Sonnensegel durchaus.
    Also wird mal etwas experimentiert. Ich habe ein Messingdraht mit einem (diesmal ungebrauchten) Stück Teefilter umwickelt, mit etwas Leim stabilisiert und das Ganze oben auf das Gestell gelegt.
    Noch ist nichts festgeklebt, soll ja nur mal zur Anschauung dienen.
    Das Ergebnis sieht man auf dem Foto. Ob ich es endgültig so mache, weiß ich noch nicht. Bis ich mit der Takelage beginne, ist noch Zeit zur Entscheidung. Erst mal geht es mit der Reling weiter.


    Gruß
    Ingo

  • Das letzte Stück Karton (Ausnahme: Flaggen) ist verbaut.
    Mit der Reling bin ich schneller fertig geworden als gedacht. Hier wollte ich erst auf die Handläufe aus dem Bogen verzichten und die Reling oben braun anpönen. Ist schon eine elende Schnippselei mit den Handläufen. Aber nun bin ich froh, dass ich die Teile doch angebracht habe. Sieht einfach besser aus.

  • So, nun ist es vollbracht. Das Schiff ist fertig.
    Da meine Frau kurzfristig am Wochenende arbeiten musste, war es nichts mit Harzurlaub, aber für mich sprangen zwei Zusatzschichten Modellbau ´raus.


    Die Takelage ist angebracht. Die Flaggen sind dran. Das Schiff ist in Dienst gestellt und kann Geld verdienen.

  • Hinweisen möchte ich noch einmal auf den Baubericht von Robi und Michael, sowie die Galeriebilder von Jochen Haut und Schreinerrainer. Obwohl die Bauanleitung sehr gut ist, brachte mich ein Blick in die Berichte der eben genannten immer ein Stück voran.

  • Hallo Michael. Da haben sich unsere Beiträge überschnitten.


    Vielen Dank für Dein Lob. Ich freue mich schon auf Deine Königin.


    Liebe Grüße
    Ingo

    Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
    USS Indianapolis 1:250 WHV

  • Hi Ingo,


    schau an, ein weiteres Schmuckstück, welches hier fertig gestellt wurde =D> =D>
    Der Bogen gehört ja auch zu meinem aktuellen Projekt, allerdings werde ich auch den Ätzsatz verwenden (wenn der denn mal endlich geliefert wird...). Aber auch ohne "Ätzendes" ist dies ein wunderbares Schiff geworden :super:
    Dank Deines ausführlichen und anschaulichen Berichts bin ich für den baldigen Bau bestens gewappnet :)


    Danke auf jeden Fall, dass Du uns am Bau hast teilnehmen lassen :yahoo:


    Hast Du schon Pläne fürs nächste Projekt und wirds wieder einen Bericht dazu geben?


    Grüße


    Lars

  • Moin Lars.


    Auch für Deine lieben Worte bedanke ich mich.
    Ich räume jetzt meinen Arbeitsplatz auf (Was sich da im Endspurt so angesammelt hat), und dann kommt noch Heute das nächste Modell unter´s Messer.
    Es wird die S.M.S Brandenburg vom HMV, und einen Baubericht gibt es auch dazu.


    Gruß
    Ingo

    Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
    USS Indianapolis 1:250 WHV

  • Hallo Ingo,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem Schiff, sehr sehr schön geworden. =D>
    Es freut mich immer wieder zu hören, das eigene Bauberichte als Hinweise oder auch Vorlagen benutzt werden , man sieht : diese Mühe ist nicht umsonst!


    Zu deinem nächsten Projekt wünsche ich Dir wieder viel Erfolg, man liest sich.


    Gruß Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

    Edited once, last by Robert Hoffmann ().

  • Ingo, she looks great. =D> I will have to add her to my pile.


    regards

    best regards
    mit herzlichen grussen


    Fred


    In Build:
    Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

  • Hallo Robi.


    Danke für Dein Lob.
    Ein Hinweis zu seinen Quellen im Forum sollte eigentlich zum guten Ton gehören. Es ist, wie Du schreibst: Man ist dann motivierter, sich der Mühe eines neuen Bauberichtes hinzugeben.



    Moin Mainpirat.


    Auch Dir ein Danke für Lob und Begleitung.
    Kann es sein, das bei mir derselbe Herr angerufen hat? Ich folge diesmal seinem Ruf.



    Hallo Fred.


    Da sich meine Englischkenntnisse so ziemlich auf das interpretieren der Texte von Beatles und Rolling Stones der sechziger Jahre beschränken, bedanke ich mich lediglich für das Lob, das ich aus den Zeilen herauszulesen glaube.
    Zu mehr reicht es aus dem leider Stegreif nicht.



    Liebe Grüße
    Ingo

    Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
    USS Indianapolis 1:250 WHV

  • Hallo, Ingo,


    ist wirklich ein Schmuckstück geworden, herzlichen Glückwunsch. Und vielen Dank auch für den aussagekräftigen Baubericht, den sich sicherlich manch Interessierter abspeichern wird (wie ich zum Beispiel).


    Auch Dein nächstes Modell verspricht wieder eine Perle unter den Schiffen zu werden, toi-toi-toi.


    Mit anerkennenden Grüßen
    Friedrich

    Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

  • Hallo Ingo,


    sie ist ein echtes Juwel geworden, Deine Königin!
    Ich habe Deinen Baubericht aufmerksam und mit viel Freude mitverfolgt
    und bin nun schon ein bisschen neidisch auf Dein Modell (weil ich die Luise selbst schon gebaut habe, Deine aber viel gelungener ist).


    Viel Erfolg beim nächsten Modell!
    Beste Grüße,
    Torben

  • Hallo Bastelfreunde.


    Wilfried
    Helmut
    Hagen
    Friedrich
    Bernd
    Torben


    Danke für Euer Lob. Es spornt halt immer wieder an, wenn man das Interesse an den Bauberichten erfährt.



    Liebe Grüße
    Ingo

    Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
    USS Indianapolis 1:250 WHV

  • Nochmals Danke, Michael.


    Aber einige Glanzideen wie zum Beispiel Deine geöffnete Luke für die Börteboote hätten meiner Königin auch gut gestanden. Das hast Du bei Deiner Version sehr gut gemacht.


    Liebe Grüße
    Ingo

    Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
    USS Indianapolis 1:250 WHV

  • Hallo Ingo,


    danke für Deinen informativen Bericht und die prima Aufnahmen.


    Ich gratuliere zur Indienststellung.


    Viele Grüße


    Hans-Jürgen

    Viele Grüße


    Hans-Jürgen
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

  • Hallo Ingo!!!


    Super Modell! Wenn ich das sehe bekomme ich lust mich an diesem Bogen zu vergreifen.....!


    Man kann ja immer nur ein Modell bauen, und der Tag hat nur 24 Stunden.....


    Es gibt ja auch noch andere Dinge die Erledigt werde müssen....

    Gruß


    Flex aus Hamburg


    :D :evil: :cool: :P


    Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!


    Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

  • Moin Ingo,
    wenn auch urlaubsbedingt etwas verspätet, aber trotdem einen herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung. Ist ein tolles Modell geworden! =D> =D> =D>
    Beste Grüße von der Elbe
    Fiete