Neues von HMV

  • Hallo Zusammen,
    nachdem ja rechzeitig zu Bremerhaven drei neue Modelle ihre Abnehmer gefunden haben kann ich euch jetzt die dazugehörigen Ätzteile bzw. Lasescut-Teile ankündigen.Bis Ende Juni wird es somit kein aktuelles HMV Modell geben,welches nicht mit Ätzteilen verfügbar ist.
    Somit geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung sehr zeitnah die Ätzteile auch am Modell zu verbauen.
    Neu wird sein dass für die Hanseatic ein Lasercutsatz zur Verfügung steht um den Bau von z.B. Davids zu vereinfachen.
    Es hat mich schon immer gestört,dass im Ätzsatz diverse Teile extrem dünn waren.Diese Teile habe ich dann auf starken Karton geklebt: z.B. die Davits.
    Nun hat man zum ersten mal bei HMV neue Wege beschritten.
    Ziel ist es nach wie vor zeitgleich Bausatz und Ätzteil+Lasercut in den Handel zu bringen.
    Richtig ist auch,dass so ein komplettes Modell das Budget mehr belastet als der reine Bastelbogen, ;( aber es wird niemand gezwungen den "Kartonpurismus" zu verlassen......und wer es dennoch tut, sollte mal zu den Preisen bei den Modellbahnern schielen (Märklin usw.) 8o der wird dann ganz schnell die "billigen" Ätzteile der HMV Modelle erwerben. ;)
    meint Werner

  • Hallo Werner,



    vielen Dank für den Hinweis!
    Weißt Du Neues über die Emden in Tropenfarben?



    Ich teile Deine Ansicht, was die Preise angeht, in den Spaßfaktor umgerechnet sind die Ätzteile wirklich preiswert und die von HMV sind allerhöchste Qualität, bei der "Derfflinger" ein schön festes Neusilber, das man nicht so leicht vermurksen kann.


    Das Einzige, was ich schade finde, ist der Aspekt, das beim reinen Kartonmodell Teile weggelassen werden, die man nur auf dem Ätzsatz bekommt. Bei der Derfflinger betraf dies die Gerüste, auf denen die Lüfterlamellen ruhen, d.h. mit dem Kartonmodell konte man nur die vereinfachte Variante bauen.


    Zaphod

  • Hallo Werner,
    hoffe du hattest viel Spaß auf deiner Radtour.


    Die Ankündigung mit den LAserteilen für die Davits finde ich am besten. Kann man doch gerade an diesen bei Ätzteilen sehr dünnen Geräten manchmal verzweifeln.


    Das die Ätzsätze auch von der Nordstjernen und Dietmar Koel recht zeitnah kommen ist klasse.


    Gruß Robi

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.

  • @Zaphod:was möchtest du denn über die Tropenemden wissen?sie ist halt im machen und wird dieses jahr erscheinen :D
    das mit den Extrateilen im Ätzsatz ist so eine Sache.Man muss halt in die Reling die Sonnensegelstützen integrieren,das mach die Sache etwas verzwickt.Wer den Ätzsatz nicht mag kann sich ja ein Sonnensegelgerüst selber basteln.Also auf den Titelseiten der neuesten Modelle kann man das schon sehen.
    Gruß Werner

  • @Robi: also den Spass hatte ich auf der Radeltour von Dresden nach Hamburg und nach 8 Tagen stand dann 718 km auf meinem Tacho,am 9. tag wurde ich schon wieder mit Arbeit voll gepackt :] na ja das hat Hamburg(HMV) so an sich .Danke an Helmar und Alex für die gute Bewirtung als Abschluß meiner Reise und damit die Neugierde von Robi zufriedengestellt wird
    voila-------------->
    Tschüs bis Mannheim euer Werner

  • Hallo Werner ,


    RATTENSCHARF, die Laserteile, da wird die Hanseatic doch noch in meinen Bestand wandern.


    Gruß Robi


    bis die Tage in MAnnheim ( ist ja nicht mehr lange hin)


    P.S. Rene Pinos fragte nach einer preiswerten und guten Unterkunft in Mannheim, hast du eventuell eine Idee?

    Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.


    Andere haben Flugzeugträger, wir haben die Gorch Fock.