Oelbild mit Seegefecht

  • Hallo Freunde
    ich habe von meiner Grossmutter dieses Oelbild mit einem Seegefecht
    geschenkt bekommen.Kann mir jemand sagen um welche Schlacht
    es sich handeln könnte.
    Grüsse Niklaus

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Sehr dichter Nebel sogar! :evil:
    Man sieht die Hand vor Augen nicht. @) Geschweige denn das Bild...
    Gruß aus Iserlohn
    Renee

    Im Wald boten sich mir zwei Wege dar.

    Ich nahm den, der weniger betreten war!

  • Das müsste die Schlacht in der Schinkenstraße querab vom Kap der Angst sein. In dieser Schlacht wurde der Türsteherkrieg zwischen Graf Aldi und Baron Edeka endgültig entschieden. Das Haus Aldi teilte sich daraufhin in dero von und zu Aldi Süd und dero von und zu Aldi Nord auf, die bis heute nicht miteinander reden. Vizeadmiral Horatio Discount-Dumping wurde aufgrund seines überwältigenden Sieges posthum zum Spesenritter geschlagen. Nachdem er den Gegner durch den massiven Einsatz linksdrehender Molkereiprodukte vollständig verwirrt hatte, rutschte er auf einer Chiquita aus - er starb, weil der Bordchirurg tragischerweise davon ausging, es habe sich um eine einfache Banane gehandelt.
    Ansonsten einfach mal bei Wikipedia nachschlagen.

    Wiedereinstieg in den Kartonbau nach vielen Jahren ...

    Edited 3 times, last by Simon ().

  • Also, Ihr beiden Renées, was ist denn mit Euren Augen los ?(
    Ich seh' was - sach aber nicht, was!!


    Außer, dass die Großmutter sich wacker im Seegefecht schlägt!


    8) Ully

    "Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
    Gorch Fock

  • Hallo Freunde
    Ich hab wohl in der Eile den Dateianhang Versemmelt.
    Guckst du hier! :D :D :D
    Gruss Niklaus

    Images

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Niklaus,


    dann will ich mal wieder ernst sein. Das dürfte mit einiger Sicherheit der Untergang der Emden 1914 bei den Cocosinseln sein. Im Hintergrund der australische Vierschornsteiner Sydney, der die Emden überraschte und dann erbarmungslos zusammenschoss. Die ganze Geschichte ist leicht nachzulesen, dazu gibt es reichlich Darstellungen.


    Gruß


    Simon

    Wiedereinstieg in den Kartonbau nach vielen Jahren ...

    Edited once, last by Simon ().

  • Hallo Jo
    Da Steht eine Widmung meiner Grossmutter zum bestandenen
    Offizierspatent.
    Gruss Niklaus

    Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)

    N.K.


    Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, HMCS Waskesiu Card Fleet 1:200, MiG 21MF Answer-Angraf 1:33
    Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
    Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
    Hellcat, Halinski

  • Moin zusammen,



    es ist der Moment, wo die "Emden" auf Strand gesetzt wird, um wenigstens die Überlebenden zu retten.


    Tolles Geschenk! Gratuliere!


    Gruß
    Hadu



    P.S.: ...Offizierspatent? Dann darf man ja doch herzlich gratulieren!!! =D>


    Die alte Dame hat aber echt Stil....hochachtung!!!

    Vielleicht kommt der Tag, an dem mehr Leute checken, dass Idiotie nicht links oder rechts ist, sondern in erster Linie daher rührt, dass jemand ein Idiot ist! (M. Tegge)




    www.modell-und-geschichte.jimdo.com


    Mitglied der Luft'46-Gang

    Edited once, last by haduwolff ().

  • Hallo, auch von mir, Hans-Jürgen Krüger, hiermit eine ganz sichere Bestätigung, dass es sich um den Endkampf der Emden handelt. Müßig, auf Literatur hinzuweisen, die ist "Legion".
    Das Wrack soll heute noch betauchbar sein, aber ich bin ja eher ein Klebstofftaucher, als ein echter Taucher.
    Wenn ich hier schon mal schreibe, gäbe es Stimmen aus dem Forum, die sich Gedanken machen, ob in der Modellkette der EMDEN-Schiffe nicht noch die Emden II fehlt? Hätte Lust, die auch "irgendwann" zu zeichnen.


    Liebe Grüße aus Berlin: Hans-Jürgen

  • Hi Kunstexperten,
    links ein Palmenstrand in der Mitte ein Leichter Kreuzer. Richtig, auch ich schließe mich der Emdenfraktion an. Die Überlebenden durften sich später an ihren Familienamen den Namen Emden daranhängen. Das war im deutschen Namensrecht ein außerordentlicher und m. W. nicht wiederholter Vorgang.


    Mit freundlichen Grüßen
    modellschiff

  • Quote

    Original von modellschiff
    ..... ein Leichter Kreuzer. Richtig,


    Nicht richtig, es ist ein Kleiner Kreuzer :), der Washingtoner Konferenz findet erst in den zwanziger Jahren statt, und bei dieser Konferenz wurden die neue Schiffsklassen eingeführt,


    groetjes,
    Gert