Fabrikschornstein

  • Vor nun fast zwei Jahren habe ich schon einmal nachgefragt. Vielleicht bekomme ich Hilfe, wenn ich meine Frage jetzt konkretisiere. Ich bin bekennender TT-Modellbahner und baue alle meine Gebäude aus Karton selbst. Dazu nehme ich nur kostenlos erhaltbare Bögen, die ich im Internet herunterlade, skaliere (wenn der Massstab bekannt ist) oder im Zoomdruck mit einem Tintenstrahldrucker ausdrucke. Nun will mein Enkel (5 Jahre) einen hohen Schornstein auf der Modellbahn haben. Der soll aus rotbraunen Ziegeln gemauert sein und rund und ca. 25 bis 30 cm hoch sein, womit er dann auch noch auf eine DIN A4 Seite passt. Das Drumherum schaffe ich selbst, bloß mit der runden konischen Röhre sind meine Grenzen überschritten. Es ist ja so, dass ich mit 70+ Jahren noch einiges bewältige, aber eben nicht (mehr) alles. Bei den Suchanfragen nach "Fabrikschornstein" bekam ich nur meine eigene Anfrage im Board zu sehen, auch "Esse" und "Schlot" brachten nichts. Vielleicht kann mir ja mal ein fähiger junger Modellbauer eine solche Röhre entwerfen oder mir einfach die entsprechende Formel für einen ... ?... zusenden.
    Ich bin guter Hoffnung (im übertragenen Sinne) und bedanke mich schon mal für die Bemühungen.


    mrockenbuch
    manfred@rockenbuch.de

  • Hallo,
    schick mir mal bitte die Maße (oder stell sie hier ein):
    Höhe, Durchmesser unten, Durchmesser oben


    Dann mach ich das heute abend fix.


    Gruß
    Jan

  • Hallo Manfred,
    ich hab mal grade in Rhino3D was zusammengeklickt. Der Schornstein hat Deine Wunschmaße, ich habe aber keine maßstäblichen Backsteine gemacht. Das sieht nämlich irgendwie komisch aus. Anbei ist einmal eine jpg-Datei, die du einfach in Originalgröße drucken kannst (beim Drucken nicht "automatisch an Seite anpassen" wählen). Und falls Du selber nochmal bei gehen willst, auch noch eine gepackte Corel 5.0 - Datei.


    Viele Grüße
    Jan

  • Hallo Leute
    Da weiss man, wo man sich wohlfühlen kann und Antworten bekommt. Danke für die zahlreichen Hinweise, Vorschläge und Beispiele. Fünf Antworten hier im Board und zahlreiche PN und Emails - das ist doch was.
    Vielen Dank und freundliche Grüße aus Thüringen


    mrockenbuch

  • Hallo,
    der Maßstab ist 1/165. Wenn man in den Downloadseiten blätter stößt man auf die Baubeschreibung. Da ist der Maßstab angegeben.


    Mit freundlichen Grüßen


    modellschiff