1. Wörtherseetreffen 28.6.2007

  • grüss euch!


    nachdem rene pinos im juni klagenfurt besucht, haben wir beschlossen, am 28.6.2007 das 1. wörtherseetreffen abzuhalten.


    stattfinden wird alles im "bierhaus zum augustin". als beginnzeitpunkt schlage ich einmal 18.00h vor. einen tisch werde ich natürlich rechtzeitig reserBIERen. bei schönem wetter könnten wir auch im innenhof sitzen.


    ich hoffe natürlich, dass recht viele von euch kommen können.


    grüsse
    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • sollte es sich irgendwie ausgehen und ich find den weg über wechsel und pack
    und geh nicht irgendwo dazwischen verloren möchte ich auch gerne kommen!


    ps: muss ich jetzt meinen gti auspacken um an den wörthersee fahren zu dürfen?? ?(

  • Hallo miteinander,


    da meld ich mich auch mal, wie immer in doppelter Ausführung, an:D
    Der Hopser über die Pack sollte ja gelingen....


    Walter, Kannst mir vielleicht die Straße nennen, wo das Lokal zu finden ist?


    Liebe Grüße
    Robert

  • Meine Freunde,


    Da Renne hat ja a dichteres Besuchprogramm im Ösi-Land als ein Staatsgast. @)


    Oder ist es vielleicht ein Staatsbesuch? :zweifel: :zweifel:


    Toll finde ich auch das sich in Wien und Klagenfurt innerhalb einer Woche dieselben Hanseln zweimal treffen. (Ausser Waltair und Robert natürlich) :D


    Modellbauen verbindet :D :D :D


    Grüße aus Wien, Herbert

  • JAAAAAAAAAAAAA Super,
    Erster Tag frei und dann ab Sonntag Urlaub, ich bin dabei.
    Nachdem ich ja in Wien nicht dabei sein konnte,freut es mich jetzt umso mehr. :D :D
    Vielleicht können wir ein gemeinsames Foto mit allen Ostarrichi Draken oder G91 Fiat Frecce Tricolori oder 105er Staffel oder Saab 2000 Team schießen,kommt Herr Witrich auch?

    Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

  • @mischa: das treffen is deshalb am donnerstag, weil rene am freitag wieder in wien sein muss. eventuell geht sich der mittwoch auch aus.


    @alle: die adresse vom "augustin" ist Pfarrhofgasse 2. und das ist der link


    waltair

  • Hi


    Allso, da wäre ich gerne dabei gewesen - zumal ich selbst so etwas in der Art vor einiger Zeit ja vorgeschlagen habe (in meinem Forum).


    Aber Freitag wird ein harter Tag und da kann ich nicht Donnerstag spät nachts noch heimfahren.


    Vielleicht lässt sich das ja bald wiederholen und dann passts besser.

    Gruß
    Franz
    Gerade unterm Messer: Grumman XF5F Skyrocket (Cardboard Model)
    Zuletzt: Fokker 50 (GELI #66), HE 113 (GELI #24), Jak 11 (Geli #16)

  • I kumm freilich aa :yahoo: . Werde schauen, dass ich für die Nacht in Klagenfurt unterkomme, damit sich das eine oder andere (oder dritte ...) Bier ausgeht :D .
    Ich nehme an, dass das dann eh schon das nächste Treffen ist?


    ps: Hob goa net gwusst, dass ma vom Gustl aus den Wöatasee sigt ;) .

  • grüss euch!


    auf meinem kalender steht diese woche "tisch für treffen reserBieren". is zwar ein bisl früh, aber dort is immer sehr voll und besser früher als später.


    wer kommt alles zum treffen, damit ich weiss für wieviel leute ich reservieren muss.


    grüsse
    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • grüss euch!


    tisch für nächste woche ist bestellt. ab 18.00 uhr. wer kommt überhaupt?


    heute hab ich erfahren, dass ich vom 3. - 7. september wieder nach wien darf. vielleicht geht sich da auch ein treffen aus.


    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Salve,


    ich werde am Donnerstag, dem 28.06. per ÖBB in Klagenfurt HBF eintreffen. Genaue Ankunftszeit sag ich noch durch.


    Servus
    René
    P.S. Ich habe mir soeben meine Heimat als Verkaufsgebiet eingesackt :D

  • Also wenn ich am Freitag frei krieg, wogegen derweil eigentlich nix spricht, bin ich dabei. Werd jedoch erst gegen 5 aus Wien wegkommen, also so gegen 21:00 beim Augustin eintreffen.
    Aus Balkantreffen und Wandertag wird bei mir eh nix, dann bin ich wenigstens da dabei.

    In Bearbeitung:
    So einiges, und nix wird wirklich feritg :zweifel:

  • i gfrei mi schon :)


    @rene: ruf mich bitte am donnerstag dann an. nr. schick ich dir per pn. ich werd schaun, dass ich dich am bahnhof abhole.


    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Hallo Ösis,


    ich frage einmal in die Runde um zu erfahren, wer denn eigentlich alles kommen tut. Fährt jemand aus der Hauptstadt nach Klagenfurt ?


    Ich komme sicher.


    René

  • Hi,


    Ich komme auch sicher.


    Sagt mal sollte etwas interessantes mitgenommen werden? (Modelle Bögen etc.)
    Um anregung wäre ich froh, hab überhaupt keine Idee dazu

    Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

  • seas heinz!


    wenn du ein paar bögen mitbringen könntest wäre das toll. es gibt nix besseres, als unzerschnittene bögen anzuschaun und dann darüber nachdenken ob man den auch haben will :yahoo:


    ich bring auf jeden fall eine kleine auswahl meiner sammlung mit - und eh klar die vulcan. einen sattelschlepper muss ich halt noch dafür organisieren :)


    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Hallo meine Lieben,


    vielleicht geht es sich ja aus, dass ich einen Sprung vorbei schaue - leider muss ich am nächsten Tag arbeiten, und am nämlichen sowieso. Aber wenn ich mich einigermassen rechtzeitig loseisen kann, dann komm ich ;)


    liebe Grüsse
    Mischa

  • ich halte dir einen platz frei :)


    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Hallo Walter, hallo Kollegen,


    Nachdem mir mein erster Arbeitgeber (der, mit dem ich verheiratet bin :D ) grünes Licht gegeben hat, hängts nur mehr von meinem zweiten (der, der mir das Geld gibt) ab, ob ich am Donnerstag kommen kann.


    Also gemma davon aus, dass ich auch komme.


    Soll ich meine alte Vulcan, den Staubvogel, mitnehmen? Platz hätt i genug. Und a paar Bögen zum blatteln.....sowieso!


    Muss mir nur noch ein Zimmer in der Nähe organisieren, weil heimfahren mit mehr als 2 Bier möcht i mir net antun:prost:


    P.S. : Wisst ihr, ob die Packautobahn am Donnerstag noch gesperrt ist?


    Liebe Grüße
    Robert

    Allesbastler

    Edited once, last by Robson ().

  • Robson: ich freu mich!!! die pack is soviel ich weiss am donnerstag noch gesperrt. wenn du die vulcan mitbringen würdest, wäre das toll. ich nehm meine auf jeden fall mit.


    grüsse
    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • So
    Jetz is fix, ich komm auch.
    Bis gegen 21:00 sollt es sich eigentlich ausgehn.
    Und Robert: Die MiG bring ich natürlich mit.

    In Bearbeitung:
    So einiges, und nix wird wirklich feritg :zweifel:

  • Nur zur Sicherheit - ich komme auch und freue mir schon einen Ast ab :D .
    Modelle werde ich wohl nur was winziges mitnehmen. Modellbögen sollten sich aber ausgehen.

  • Wie schauts eigentlich mit Parkplätzen in der Nähe aus?
    I möcht net grad mit der Vulcan in der Hand durch Klagenfurt wandern:D


    Im Notfall bring ich nur Bögen mit , so wie unser japanischer Freund sagt, zum "Lesen"....

  • es gibt zwar jede menge parkplätze nur sind die meistens alle voll. in der purtscherstrasse (gleich inter dem theater) gibt es aber eine parkgarage. da parkst du quasi vor dem lokal. ausserdem gibt es in der waaggasse noch einen grossen, allerdings gebührenpflichtigen parkplatz. bis zum augistun sind es ca. 200m. also nicht wirklich weit.


    waltair

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Quote

    es gibt zwar jede menge parkplätze nur sind die meistens alle voll.


    Ja, ..............................


    Gute Antwort :D :D :D :D


    Grüße nach Kärnten, Herbert

  • Wenn wir nach Hause gehn, sind nicht nur die Parkplätze voll :prost:


    I hab übrigens ein Zimmer in der St.Veiter Straße gekriegt, sind aber ca. 3 km. Wird ein schöner Abend- (oder Morgen??) spaziergang.


    Aber wir werden sehn.... ich freu mich schon auf morgen, geh jetzt grad einpacken und fahr morgen gleich nach der Arbeit los.


    Robert

  • so ein schmarrn..


    und i hock da im Büro... :( :(

    In principio erat glutinis
    Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang
    Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

  • grüss euch!


    war eine recht feine und lustige angelegenheit gestern. allerdings muss eines der hopfengetränke schlecht gewesen sein - ich tippe auf das allloholfreie, dass ich zum schluss probiert habe :)


    die illustre runde waren: rene, sebastian (sein sohnemann), heinz, cyana, zec, robson, bauair, alexK und ich.

  • modelle gabs natürlich auch jede menge zu bestaunen. die kleinen fleigerlein sind von zec und rene, der vw bus is ebenfalls von rene, die rakete is von zec und der bus der klagenfurter stadtwerke is von alexK.

  • noch ein bisl was....


    die feuerwerhautos sind von alexK


    ein sehr gelungenes treffen, dass auf jeden fall wiederholt werden muss.


    grüsse
    waltair

  • Guten Morgen,
    Walters Worte kann ich nichts hinzufügen.
    Ein so gelungener Informativer wie aufschlußreicher und Lustiger Abend war es unbedigt Wert die Anreise in kauf zu nehmen und vor allen Dingen wiederholt zu werden!!!!
    Also Walter soweit ich mich erinnern kann könnte auch eines der ersten Allolofreien Biere schlecht gewesen sein? :D :D, wie lange ist es denn geworden die Festsitzung der Papierbauenden Zunft? und hat René noch seinen Zug erwischt :D
    Interessant für mich war auch zu beobachten, das die Wirtshausbesucher jedesmal wenn sie an unserem Tisch vorbeigeangen sind mit mindestens einem Auge an den Tisch geschielt haben was es denn hier zu bestaunen gab, ebenfalls hab ich den Eindruck gehabt das die weibliche Hälfte der Gäste mehr interesse an unserem Tisch gezeigt hat als die Männliche, ich kann aber nicht mit bestimmtheit sagen ob es nun an den feschen Männern oder an den exorbitant Genial gezeigten Modellen lag und warum die Männerwelt so gar keinen Blick übrig hatten, wahrscheinlich lag es daran das der Allolol den Blickwinkel erheblich einschränkt :D :D.
    Tja, was bleibt zu sagen solche Treffen unter so netten gleichgesinnten Leuten ist das I Tüpfelchen und das Salz in der Suppe das auf jeden Fall wiederholt werden muß, zumal die angenehme Lokalität inklusive der äußerst kompetenten Bedienung nebst ihrer freundlichen Kolleginen dazu beigetragen hat. :D


    Anbei ein paar Fotos die auch unter zuhilfenahme sämtlicher uns zur verfügung stehender technischer Hilfsmittel zustande kamen. (Dank an René seinem Handy micht eingebauten Licht das für die Optimalen Fotos verantworlich war,siehe 1 + 2 Foto)

  • seas heinz!


    ich bin bis 12e geblieben - da war dann bei mir schluss. das system ist von selbst runtergefahren und irgendwie wollte das letzte schlossgold nicht mehr runter :)


    ich hab blöderweise nicht viel von den leuten mitbekommen. aber irgendwie hab ich "gespürt" dass dauernd jemand herschaut - bei den prachtexemplaren (modelle wie auch wir) kein wunder :)


    eine neuauflage/wiederholung wirds auf jeden fall geben, weil wir gestern noch lange nicht alle themen besprochen haben.


    wie lange rene, zec, alex und robert noch ausgehalten haben weiss ich nicht. auf jeden fall war, wie ich gegangen bin schon sperrstunde.


    grüsse
    waltair


    eins hab ich noch....

    Images

    Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!


    Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • Mahlzeit :D


    War eine Gaude gestern und ich hab mich sehr gefreut durch die Bank sympatische und lustige Kartonbauer, bzw. solche die es noch werden wollen, kennen zu lernen :). Es war auch sehr aufschlussreich einige Modelle in live zu sehen. Ich muss sagen auf den Photos kommen die teilweise gar nicht so gut rüber. Und wenn man sie dann in der Hand hält, kann man mit dem Sabbern und Gaffen fast nicht mehr aufhören =) .
    Wir sind danach zuerst noch ins Kamot gegangen - konnten ja nicht René und Sebastian alleine vier Stunden am Bahnhof versauern (und verdursten ;) ) lassen. Da war dann auch um knapp nach 2 Uhr Sperrstunde. Es folgte ein "Wandertag" zum Auto vom Robert. Dort befanden sich im Kofferraum einige gebaute Schätze -> Viribus Unitis, Tornado, Vulcan, Saab Safir, ... . Wäre zu der Zeit ein Polizist vorbei gegangen, hätte der glatt annehmen können, dass hier Drogen aus dem Kofferraum verkauft werden :D .
    Nachdem Robert erfolgreich die Besitzerin eines Würstelstandes bezirzt hat, uns doch noch ein paar Bier aus der bereits geschlossenen Bude zu holen, machte sich dann auch der Alex auf den Heimweg. Danach gings nur noch flugs zum Bahnhof (der René hätte sich ja sonst verlaufen ;) ). René und Sebastian blieben freilich dort (mittlerweile wars 3:45), weil ihr Zug um 4:29 abfuhr - ich hoffe die Fahrt war halbwegs erholsam :) .
    Robert ließ sich dann mit dem Taxi in die Pension chauffieren und ich ging zu Fuß zur Wohnung meiner Schwester, wo ich dann auch um halb fünf ins Bett sank. Wurde nämlich unterwegs von einem Besoffenem angelabert, dem ich dann knappe 15 Minuten dadaitschn (erklären ;) ) musste, dass ich keine Ahnung habe wie er zur Sponheimer Straße kommt.
    Kurzum - es war ein toller Abend/Nacht und ich freu mich schon auf eine Wiederholung :yahoo: .



    Quote

    ich kann aber nicht mit bestimmtheit sagen ob es nun an den feschen Männern oder an den exorbitant Genial gezeigten Modellen lag


    Es war auf jeden Fall eine Kombantion aus Beidem :D . Und die Bedienung war echt nett (mal ganz abgesehen davon, dass sie auch noch süß war :rotwerd: ) - sogar als die Sperrstunde verlautbart wurde; das erlebt man nicht oft.

    LG
    Michael

    Edited once, last by zec ().