Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,172

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

1

Monday, May 13th 2019, 11:35am

Tempelritter, Maßstab 1:9, GPM 2000 Nr.945

Immer mal etwas anderes zwischen durch gebaut. Weil manchmal muss der Dom zu Speyer ruhen. Nach den geraden Kanten des Domes hier etwas sehr kniffliges. Die Figuren sind schon sehr plastisch, aber schwer in Form zu bringen. In drei Ebenen biegen, oh ha!
Zum Vergleich der Polnische König, der leider etwas zu groß geraten ist, oder ist der Tempelritter zu klein geraten? Neben einander gestellt sieht das dann irgendwie unharmonisch aus. Es wird noch einen Zuwachs geben, weiß nur noch nicht, welche Figur es noch zu kaufen gibt.

Hier noch der link zum Polnischen König
Polnischer König Boleslaw I. GPM, Maßstab 1:9

Gruß Thomas
Maxe has attached the following images:
  • Templer (0).JPG
  • Templer (1).JPG
  • Templer (3).JPG
  • Templer (5).JPG
  • Templer (7).JPG
  • Templer (9).JPG
  • Templer (11).JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (13.05.2019), Ralf S. (14.05.2019), Spitfire (15.05.2019)

Maxe

Sage

  • "Maxe" is male
  • "Maxe" started this thread

Posts: 2,172

Date of registration: Mar 20th 2009

Occupation: Werkzeugmacher

  • Send private message

2

Monday, May 13th 2019, 11:42am

warum fällt das Hochformat einfach so in die waagerechte? Könnte das an der Software Bildverkleinerer Tiny Pik liegen?
Dann eben nochmal so!
Maxe has attached the following images:
  • Templer (2).JPG
  • Templer (4).JPG
  • Templer (6).JPG
  • Templer (8).JPG
  • Templer (10).JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (13.05.2019)