didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Saturday, March 18th 2017, 10:48pm

Stuttgarter Straßenbahn, M1:24, Schreiber-Bogen

Am kommenden Wochenende ist die Ausstellung in München im Strassenbahnmuseum,:
7.Modellbahnausstellung im MVG-Museum München, 25. und 26.März 2017

Als Modell bietet sich da die Stuttgarter Tram an. In dem 1:24er Maßstab macht die was her.

Viele Teile müssen mit Karton verstärkt werden. Der mitgelieferte lässt sich allerdings gut schneiden. Durch die verstärkten Teile sieht das Modell schon toll aus. Ich werde die Lampen vorne/ hinten, die Innenbeleuchtung und evtl. die Blinker mit LED's beleuchten.
didl has attached the following images:
  • IMG_0360.JPG
  • IMG_0395.JPG
  • IMG_0394.JPG
  • IMG_0357.JPG
  • IMG_0359.JPG
  • IMG_0358.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Trotty (20.10.2019), klaus.kl (24.10.2019), Norbert (25.10.2019), tramfan (29.10.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

2

Saturday, March 18th 2017, 10:57pm

Stuttgarter Straßenbahn, M1:24, Schreiber-Bogen

Weiter mit den Seitenwänden. Der größte Teil der Wände wird, wie ich schon geschrieben habe, mit Karton verstärkt.
Der mitgelieferte Karton lässt sich aber gut schneiden.
Bei der Montage des Kastens sollte man - auch wenn man Erfahrung hat - öfters die Bauanleitung beachten.

Jedenfalls habe ich einen in den Stirnwänden einen Fehler produziert, den gerade noch ausbügeln konnte.

Aber in dem Stadium sieht das Teil schon gut aus und bereitet Freude.
didl has attached the following images:
  • IMG_0362.JPG
  • IMG_0363.JPG
  • IMG_0374.JPG
  • IMG_0377.JPG
  • IMG_0375.JPG
  • IMG_0376.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

wediul (19.03.2017), Riklef G. (19.03.2017), maxhelene (19.03.2017), Achtknoten (22.03.2017), Trotty (20.10.2019), klaus.kl (24.10.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,782

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

3

Sunday, March 19th 2017, 12:28am

Ein hübsches Modell, finde ich, mit einer sehr schönen Grafik!

Viel Erfolg! :thumbup:
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

bohne

Master

  • "bohne" is male

Posts: 1,039

Date of registration: Dec 6th 2005

  • Send private message

4

Sunday, March 19th 2017, 9:18am

... toller Bau, Didl! Ich bekomm direkt Lust, den Bogen aus der Schublade zu kramen. Ich bin gespannt, wie es weiter geht!

Stephan :thumbsup:
8o

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Sunday, March 19th 2017, 6:37pm

Stuttgarter Straßenbahn, M1:24, Schreiber-Bogen

Danke Euch, ja der Bogen gibt mehr her als das Titelblatt vermuten lässt - obwohl das auch schön ist.

Auf dem Bauplan sieht man gut den stabilen Aufbau - eine Kartonorgie im besten Sinne. Die mit Verglasung versehenen Oberlichter.
Passgenauigkeit ist bis jetzt sehr gut.

Die Frontschürze des Fahrstandes/ Einstiegs besteht aus zwei Teilen. Hier müssen auch die ersten Teile ausgeschnitten werden für die Beleuchtung. Verglasen mit dicker Folie auf die dann noch eine Haube einer Tabletten- Blisterverpackung geklebt wird. Das würde ich auch empfehlen wenn das Modell nicht Beleuchtet wird, da es sicher besser aussieht als die "gedruckte Scheibe" des Scheinwerfers. Evtl. noch mit Alu- Folie auskleiden. In die Tablettenhaube habe ich ein Loch geschnitten und die LED eingeklebt.

Sieht schon recht gut aus.
didl has attached the following images:
  • IMG_0393.JPG
  • IMG_0388.JPG
  • IMG_0392.JPG
  • IMG_0404.JPG
  • IMG_0406.JPG
  • IMG_0413.JPG
  • IMG_0415.JPG
  • IMG_0414.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (20.03.2017), Achtknoten (22.03.2017), Trotty (20.10.2019), klaus.kl (24.10.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

6

Tuesday, March 21st 2017, 10:38pm

Stuttgarter Straßenbahn, M1:24, Schreiber-Bogen

Weiter mit der zweiten Führerstands Plattform.

Die Fahrschalter habe ich anders als bei der erstem Plattform aus Draht und Holz gebaut.

Gefällt mir besser als die Flachen. Ein Bild zum Vergleich habe ich dazu gehängt. Mal eine Unteransicht mit der Durchführung der LED- Beinchen.
didl has attached the following images:
  • IMG_0420.JPG
  • IMG_0441.JPG
  • IMG_0442.JPG
  • IMG_0443.JPG
  • IMG_0448.JPG
  • IMG_0451.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Robson (21.03.2017), hallifly (22.03.2017), Trotty (20.10.2019), klaus.kl (24.10.2019)

  • "Schildimann" is male

Posts: 437

Date of registration: Sep 17th 2014

Occupation: Sachbearbeiter

  • Send private message

7

Wednesday, March 22nd 2017, 7:30am

Moin Dieter,

die neuen Fahrschalter sehen klasse aus :thumbup:

So wie es aussieht ist der eine aus Papier falsch positioniert !?
Gruß, Ralf

Fertiges seht ihr hier: Galerie

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

8

Thursday, March 23rd 2017, 10:18pm

Stuttgarter Straßenbahn, M1:24, Schreiber-Bogen

Hallo Ralf,

der Fahrschalter ist auf dem schwarzen Kasten und pro Fahrzeug nur einmal vorhanden. Mittlerweile hat man mir gesagt, dass die ganz rechte Kurbel die Handbremse ist. Der danebenliegende Schalthebel (mit Kugelknopf) macht auch was, aber das sehe ich mir am Wochenende im Straßenbahnmuseum modellbahnfreunde-mvg.de/index.html an.

Da nehme ich das Teil so mit wie es jetzt aussieht.
didl has attached the following images:
  • IMG_0459.JPG
  • IMG_0460.JPG
  • IMG_0461.JPG
  • IMG_0462.JPG
  • IMG_0463.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Ralf S. (24.03.2017), Spitfire (24.03.2017), Gustav (24.03.2017), Harry17 (25.03.2017), wediul (01.04.2017), Trotty (20.10.2019), klaus.kl (24.10.2019)

  • "Gustav" is male

Posts: 2,840

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

9

Friday, March 24th 2017, 1:40pm

Moin Dieter,

Der danebenliegende Schalthebel (mit Kugelknopf) macht auch was,

der Hebel könnte für den Bremssand sein.

Der Fahrschalter ist bei Wikipedia gut beschrieben. Der Schalter selbst ist in dem schwarzen Kasten, die Kurbel ist zum Einstellen des Schalters.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrschalter

Weiterhin viel Spaß beim Bau und gutes Gelingen
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Trotty

Beginner

  • "Trotty" is male

Posts: 104

Date of registration: Oct 14th 2019

Occupation: Angehender LKW-Fahrer

  • Send private message

10

Sunday, October 20th 2019, 11:05am

Hallo.
Die habe ich auch gebaut.
Allerdings ohne Licht.
Viele Grüße

Noch eine Tasse Kaffee und ich springe auf Warp

Zitat Capt. Janeway USS Voyanger

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

11

Thursday, October 24th 2019, 7:30pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24

Danke Euch für die Kommentare und Entschuldigung dass ich das hier so abgebrochen habe.Der Wagen ist fertig und sollte auf die Spielwarenmesse. Hat aber nicht geklappt, deshalb im nächsten Jahr.

In der Bucht habe ich ein paar preiswerte Figuren ergattert. Da sie modern sind, muss ich natürlich die Blinker anbauen.

Die LED's für die Plattform habe ich mit Ringen aus dem Locher eingebaut. Auf der Oberseite habe ich die Drähte zur Isolierung in eine Pappführung gelegt. Zwischen der Dachunter- und Oberseite ist genug Platz dafür. An der Dachvorderwand kann man die Drähte leicht herausführen und nach innen lenken.
didl has attached the following images:
  • IMG_0454.JPG
  • IMG_0455.JPG
  • IMG_0456.JPG
  • IMG_0457.JPG
  • IMG_0487.JPG
  • IMG_1815.JPG
  • IMG_1817.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (24.10.2019), klaus.kl (24.10.2019), Ralf S. (25.10.2019), Trotty (25.10.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

12

Thursday, October 24th 2019, 7:38pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24

Das Hauptdach wird auch wieder mit 4 LED's bestückt in der gleichen Weise wie die Plattformen.
didl has attached the following images:
  • IMG_3177.JPG
  • IMG_3178.JPG
  • IMG_3185.JPG
  • IMG_3186.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (24.10.2019), klaus.kl (24.10.2019), Trotty (25.10.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

13

Thursday, October 24th 2019, 7:47pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24

Die LEDs werden mit einem Stückchen Silberdraht jeweils verlötet. An den Enden die Kabel anlöten und fertig. Unten werden die Kabel "gesammelt" und auf einem kleinen Lochplattenrest angelötet. Hab ich kein Foto, aber man sieht es ein bisschen auf dem Foto 3195.
didl has attached the following images:
  • IMG_3190.JPG
  • IMG_3191.JPG
  • IMG_3192.JPG
  • IMG_3195.JPG
  • IMG_3196.JPG
  • IMG_3197.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (24.10.2019), klaus.kl (24.10.2019), Trotty (25.10.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

14

Thursday, October 24th 2019, 7:54pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24

Von oben sieht das so aus mit den Widerstandsabdeckungen. Rechts mit eingeschalteter Beleuchtung mit Batterien.
Musste erst noch einen Widerstand dazwischen löten dann geht das mit Netzteil.
So sieht der Wagen jetzt aus. Die Blinker habe ich nicht el. ausgeführt. Das muß man mit den Seitenwänden und logischerweise vor dem Ankleben des Daches machen. Die LEDs müssen mit dem Wandaufbau eingebaut werden.
Ich finde es aber nicht so schlimm. Als letztes noch der Lyra- Bügel. Den mache ich nicht aus Karton, sondern aus 1mm Draht mit Feder.
Ich denke das sieht besser aus.
didl has attached the following images:
  • IMG_3198.JPG
  • IMG_3199.JPG
  • IMG_3203.JPG
  • IMG_3201.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (24.10.2019), klaus.kl (24.10.2019), Trotty (25.10.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

15

Thursday, October 24th 2019, 8:08pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24

Zur standesgemäßen Ausstattung gehört natürlich ein Lyra- Stromabnehmer.
Da das Kartonteil auch mit Verdoppelung irgendwie rumhängen wird, habe ich das Teil aus 1mm Silberdraht gelötet. Das Kartonfederteil habe ich durch eine echte Torsionsfeder ersetzt. Ich hebe jede Feder auf die ich finde und die kommt in eine Schachtel. Da war auch eine passende dabei. Die Welle ist ein Stück abisolierter Kupferdraht und der "Kern der Feder" ist ein Holz Ø4x14 mit einer 1.5 mm Bohrung.
Einen Teil der Feder habe ich als Gegenlager mit einem Ende in den Kartongesteckt und den anderen frei gelassen. Hält den Bügel gut in jeder Position.
didl has attached the following images:
  • IMG_3217.JPG
  • IMG_3221.JPG
  • IMG_3218.JPG
  • IMG_3224.JPG
  • IMG_3215.JPG
  • IMG_3216.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (24.10.2019), klaus.kl (24.10.2019), Trotty (25.10.2019), kieffer (25.10.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

16

Thursday, October 24th 2019, 8:23pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24, fertig

Was noch fehlt ist die Umlenkrolle. Aus Kartonresten habe ich noch zwei Laufrollen für das Einholseil des Stromabnehmers gebaut. Am Führerstand ist das Gehäuse dafür vorhanden. Aus dem kommt das "Seil" - ein Gummi Beifaden den man beim Stricken der elastischen Bündchen benutzt - das über die Umlenkrolle läuft und am Lyra- Bügel befestigt ist.

Dann noch ein paar Bilder vom fertigen Modell.
didl has attached the following images:
  • IMG_3225.JPG
  • IMG_3226.JPG
  • IMG_3243.JPG
  • IMG_3235.JPG
  • IMG_3236.JPG
  • IMG_3237.JPG
  • IMG_3239.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Frank Kelle (24.10.2019), Hans-Joachim Möllenberg (24.10.2019), Matthias Peters (24.10.2019), Der Informatiker (24.10.2019), klaus.kl (24.10.2019), 105er (25.10.2019), Trotty (25.10.2019), kieffer (25.10.2019), Micha59 (25.10.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,572

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

17

Thursday, October 24th 2019, 10:18pm

Moin, moin Dieter,

tolles Teil :thumbup:, gefällt mir sehr! Dazu kann ich dich nur beglückwünschen!

Gruß
HaJo

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

18

Friday, October 25th 2019, 6:51pm

stuttgarter straßenbahn, 1:24, Schreiber

Herzlichen Dank HaJo und allen Likern :)
Ich mache nächste Woche mit dem Diorama weiter.
Zwischenzeitlich habe ich schon überlegt aus dem Motorwagen einen Anhänger zu bauen.
Sieht bestimmt auch gut aus.
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (25.10.2019), Trotty (13.11.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

19

Friday, October 25th 2019, 9:19pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24, Diorama

Das Straßenbahnmodell wirkt natürlich nur in einem Diorama.
Es ist dadurch auch gut aufgehoben auf einer Bodenplatte die man gut herzeigen kann ohne das Modell in die Hand zu nehmen.

Auf eine 15mm dicke und 170x320mm große Tischlerplatte habe ich zwei "Rillenschienen" geklebt. Die habe ich aus einer 1,5x5 mm Leiste und einer gefrästen 3x5mm Leiste geleimt. Mit meiner PROXXON- Microfräse geht das super. Mit dem Gerät kann man fast alle Profile fräsen.

Dann die Zwischenräume ausgegipst und die Steine an den Schienen angezeichnet.
didl has attached the following images:
  • IMG_3283.JPG
  • IMG_3285.JPG
  • IMG_3290.JPG
  • IMG_3289.JPG
  • IMG_3286.JPG
  • IMG_3287.JPG
  • IMG_3291.JPG
  • IMG_3292.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

csmodelisme (26.10.2019), Hans-Joachim Möllenberg (26.10.2019), Trotty (13.11.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

20

Friday, October 25th 2019, 9:31pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24, Diorama

Dann die Steine den Schienen entlang einritzen. Die großen Flächen auch wieder mit Linien einteilen und auch wieder eingravieren. Hier jedoch in Pflastersteingröße, jede zweite Reihe versetzt. Geht nicht genau und wer kann nach Augenmaß. Als wichtigste Werkzeuge benötigt man einen Stichel (aus einer Stricknadel + langem Dübel) und eine harte Bürste - eine alte Zahnbürste geht auch - um das ausgekratzte Material zu entfernen.
Für die Masten habe ich Löcher stehen lassen in die diese versenkt werden.

Ich versiegele nach dem trocknen die ganze Fläche mit Nitro- Tiefgrund, auch die Schienen und die Umrandung wird damit gestrichen. Die Holzumrandung nach dem trocknen mit 120er Schleifleinen überschleifen.
didl has attached the following images:
  • IMG_3294.JPG
  • IMG_3298.JPG
  • IMG_3300.JPG
  • IMG_3301.JPG
  • IMG_3297.JPG
  • IMG_3302.JPG
  • IMG_3299.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

csmodelisme (25.10.2019), Wanni (26.10.2019), Hans-Joachim Möllenberg (26.10.2019), Trotty (13.11.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

21

Friday, October 25th 2019, 9:39pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24, Diorama

Nach dem grundieren mit Tiefgrund schwarze Farbe, etwas verdünnt, Darüberstreichen und mit einem Lappen abwischen.
Dann mit grau granieren, das heißt, mit fast trockenem Pinsel in grau überstreichen (den Pinsel mit grauer Farbe auf einem Tuch abstreichen bis man keine Farbe mehr auf dem Tuch sieht)
Generell verwende ich für diese Bemalung REVELL- AQUA. Trocknet schnell, Pinsel ist in Wasser schnell gereinigt und stinkt nicht.
Auch mit etwas brauner und Dunkelgrüner/ grüngrauer Farbe granieren.
Schienen mit Rost und vor allem brauner Farbe behandeln. Dann noch die Schienenköpfe mit Eisenfarbe behandeln.
Muss man einfach mal etwas probieren.
In das Loch an der Seite der Umrandung kommt die Steckdose für das Stecker- Netzteil.
didl has attached the following images:
  • IMG_3303.JPG
  • IMG_3304.JPG
  • IMG_3305.JPG
  • IMG_3306.JPG
  • IMG_3307.JPG
  • IMG_3308.JPG
  • IMG_3309.JPG
  • IMG_3310.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Micha59 (25.10.2019), csmodelisme (25.10.2019), haduwolff (26.10.2019), Wanni (26.10.2019), Der Informatiker (26.10.2019), Hans-Joachim Möllenberg (26.10.2019), Trotty (13.11.2019)

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,888

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

22

Saturday, October 26th 2019, 1:30pm

Herz-aller-liebst... :love:

...und sehr inspirierend... :thumbsup:

Du kannst ja echt wat.... 8| :thumbup:

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

23

Monday, October 28th 2019, 10:07pm

Wanni, herzlichen Dank - fast ein Ritterschlag :)

Die Masten sind aus dem Nachbarforum vom Gunnar Dannehl. Der hat mir auch exklusiv das H-Schild konstruiert. Ich habe nur noch innen einen Karton Ring eingeleimt - etwas schmäler als der Außenring. Das dient als Anschlag für die H-Blende. Als LED habe ich eine grelle genommen damit man das gut sieht.
Vom fertigen Masten stelle ich mal ein Bild ein. Sind Röhren, ineinander gesteckt.
didl has attached the following images:
  • IMG_0496.JPG
  • IMG_0497.JPG
  • IMG_3319.JPG
  • IMG_3311.JPG
  • IMG_3314.JPG
  • IMG_3316.JPG
  • IMG_3312.JPG
  • IMG_3317.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (29.10.2019), Trotty (13.11.2019)

didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

24

Monday, October 28th 2019, 10:25pm

Damit ich das Modell sicher transportieren/ verschicken kann, habe ich eine Transportkiste aus Pressspanplatten gebaut. Innen habe ich auf die vier Eckverbinder Filzaufkleber geklebt. Die liegen auf den Ecken auf damit die nicht das Pflaster beschädigen. Die Grundplatte zurre ich mit billigen Gurten mit Klemmung fest, das ist ausreichend. Die "Elektrik" des Schaustückes ist überschaubar. Das H- Schild Sieht man nur auf dem Foto nicht gut.
Durch die Autom. Belichtung sieht man nur einen hellen Fleck. Es ist aber sonst sehr gut lesbar.
Die Oberleitung ist ein 0,8mm Ms.Draht. Den habe ich mit Garn befestigt damit das ganze hält.
Auf einer Seite, bei mir hinten, ist der Anschluss des 5V Netztteils. Die ausgedienten Netzteile hebe ich mir auf und habe eine ganze Kiste voll und da such immer das Passende raus.
Bei der "Nachtaufnahme" dominiert natürlich wieder das H- Schild was aber nur auf dem Bild so ist.

So das war's ! Beleuchtet sieht das natürlich sehr schön aus und macht mehr her als wenn es nur so dasteht. Es ist auf den Schienen "in seinem Element"
didl has attached the following images:
  • IMG_3329.JPG
  • IMG_3330.JPG
  • IMG_3382.JPG
  • IMG_3324.JPG
  • IMG_3320.JPG
  • IMG_3321.JPG
  • IMG_3323.JPG
  • IMG_3322.JPG
  • IMG_3327.JPG
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

12 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (28.10.2019), Ralf S. (29.10.2019), modellschiff (29.10.2019), Wolfgang Lemm (29.10.2019), Reinhard Fabisch (29.10.2019), schnecke (13.11.2019), Helmut_Z (13.11.2019), Trotty (13.11.2019), Robson (13.11.2019), haduwolff (13.11.2019), hallifly (13.11.2019), Gustav (14.11.2019)

tramfan

Beginner

  • "tramfan" is male

Posts: 1

Date of registration: Feb 20th 2017

Occupation: retired

  • Send private message

25

Tuesday, October 29th 2019, 6:14am

What a beautiful model and so expertly built ,I can only wish to produce a model like that.
Owen

  • "modellschiff" is male

Posts: 13,523

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

26

Tuesday, October 29th 2019, 9:27am

Hallo Dieter,
herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderschönen Straßenbahnmodell samt Gleisen und Oberleitungen.Ganz besonders gefallen mir auch die Schienen mit dem Rost und den glänzenden Teilen.
Ulrich

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Oct 29th 2019, 9:32am)


didl

Intermediate

  • "didl" is male
  • "didl" started this thread

Posts: 174

Date of registration: Jun 17th 2008

Occupation: Rentner

  • Send private message

27

Tuesday, November 12th 2019, 10:06pm

Stuttgarter Straßenbahn von Schreiber, 1:24

Freut mich dass es Euch gefällt.

Herzlichen Dank allen :thumbsup:
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Trotty (13.11.2019)

Trotty

Beginner

  • "Trotty" is male

Posts: 104

Date of registration: Oct 14th 2019

Occupation: Angehender LKW-Fahrer

  • Send private message

28

Wednesday, November 13th 2019, 8:48am

Hallo
ein sehr schönes Diorama geworden. :thumbsup:
Viele Grüße

Noch eine Tasse Kaffee und ich springe auf Warp

Zitat Capt. Janeway USS Voyanger

kieffer

Beginner

Posts: 13

Date of registration: Jul 9th 2019

  • Send private message

29

Wednesday, November 13th 2019, 10:41am

Hallo Dieter,
sieht super aus, von Wagen bis Pflaster und Schienen. Top!

Ike

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (13.11.2019)