This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 6,896

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

1

Saturday, October 6th 2012, 10:34pm

STEYR 1500/A1 Mannschaftstransporter; MODELIK #17/12

Ich will hier eine ganz junge Fahrzeug Konstruktion aus dem Hause MODELIK vorstellen.

Der STEYR 1500 hat Allradantrieb, Zwischengetriebe, Differentialsperre hinten, Hinterachse
mit Blattfedern, vorne Einzelradaufhängung mit Drehstabfedern. Ein Mannschaftstransporter der auch zum Ziehen leichter Geschütze eingesetzt wurde. Angetrieben wurde das Fahrzeug durch einen luftgekühlten 8-Topf Zerknalltreibling. Die Konstruktion basiert auf Porsches Typ 147 und wurde zwischen 1941 und 1944 in verschiedenen Versionen mehr als 12000 mal gebaut.

Mir als Ösi fiel sofort die markante Schnauze auf, denn das Design hat sich bei den Steyr LKWs bis in die 1970er Jahre erhlten.

Hier der Bausatz, zu dem auch ein Spantensatz erhältlich ist.




..Ff
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male
  • "René Pinos" started this thread

Posts: 6,896

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

2

Saturday, October 6th 2012, 10:40pm

...und hier noch der Rest, inklusive der etwas spärlichen Spantensatzes. Dazu vielleicht in einem Baubericht mehr.




Viele Grüße
René
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

Similar threads

Social bookmarks