This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,239

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Tuesday, December 8th 2015, 11:23am

Stützenabstand bei Reling der Kriegsschiffe.

Hallo,
bei den Dickpötten des 1. und 2. Weltkrieges konnte man die Reling auf dem Hauptdeck umlegen. (Ist das heute auch noch so?) Welchen Abstand hatten die senkrechten Stützen?
Ulrich

ernie

Intermediate

  • "ernie" is male

Posts: 158

Date of registration: Dec 7th 2005

Occupation: Dr. Ingenieur im Ruhestand

  • Send private message

2

Sunday, January 3rd 2016, 10:40am

Hallo Ulrich,

da ich bei meinen Schiffen auch versuche Details maßstäblich umzusetzen, habe ich bezüglich Deiner Frage einmal in meinen Büchern nachgeschaut. Da du Kriegschiffe anspricht beziehe ich mich auf Fotos aus "U. Elfrath: Die Deutsche Kriegsmarine 1935-1945, Band 1-4, Weltbild Verlag". Dort werden zwar keine konkreten Angaben gemacht, es sind aber immer wieder Bilder vorhanden, die Menschen an der Reling zeigen, z.B. auf der Bismark. Setzt man die Größe eines Mitteleuropäers mit ca. 1,8 m fest, liegt der Stützenabstand bei ca. 1,2 m. Ich hoffe, dass hilft dir weiter.

LG
Ernie
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Persönlichkeitsentfaltung"
(Mark Twain)
Kommentar: Bei Allem, was man über Trump sagen kann, Mark Twain hat er wohl gelesen.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks