This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Konpass" started this thread

Posts: 1,483

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Monday, May 4th 2009, 8:01pm

SRK Eiswette/ 1:250/ Eigenkonstruktion

Hallo Modellbaufreunde !

Die Kartonmodellbautagung im DSM ist vorbei, die Santa Ines ist abgeliefert, bis zum Konstruktionsbeginn der Meerkatze nach den Sommerferien ist Kür für mich angesagt. Als erstes Modell ist die neue Eiswette dran. Der neue SRK ist erst seit ein paar Wochen im Dienst. Da ich aber schon alle anderen Boote der DGzRS seit 1956 gebaut habe, musste ich jetzt nachlegen.

Was ist bei den neuen 20m-Kreuzern neu? Sie haben kein Leichtmetall-Tochterboot mehr, sondern ein Speedboot mit Jetantrieb. Die Besatzung kann nicht mehr an Bord wohnen, sondern sie übernachtet in einer festen Unterkunft an Land. Alle Führungssysteme sind zusammengefasst, so dass man auf das vierte Besatzungsmitglied verzichten konnte und schließlich hat die neue Klasse ein neues Farbschema.

Auf den Fotos ist die Eiswette auch zusammen mit ihren Vorgängern Hans Lüken und Hermann Rudolf Meyer zu sehen.

Gruß

Henning
Konpass has attached the following images:
  • Eiswette 001.jpg
  • Eiswette 002.jpg
  • Eiswette 003.jpg
  • Eiswette 004.jpg

Klebär

Professional

  • "Klebär" is male

Posts: 633

Date of registration: Aug 24th 2006

  • Send private message

2

Monday, May 4th 2009, 11:17pm

Hallo Konpass!

Ein kurzes, aber sehr deutliches WOW!
Die Kreuser der DGzRS haben für mich einen besonderen Charme. Dieser spiegelt sich auch in deiner Konstruktion gut wieder!

Da kommt Begehren auf...

Gruß vom

Klebär!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,141

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Wednesday, May 6th 2009, 10:05am

Hallo Konpass,
da kommt ja eine wunderbare Rettungskreuzerflotte. Danke für die schönen Bilder.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

  • "Thomasnicole05" is male

Posts: 613

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

4

Sunday, April 27th 2014, 6:15pm

Moin,
in Bremerhaven ist mir die Herman Rudolf Meyer aufgefallen!! Ich kann nur sagen, ein herrliches Schiff!!! Und jetzt seh ich auch die Eiswetten hier, unglaublich! Die große Frage, die ich habe: Kann man diese Schiffe käuflich erwerben???????
Hoffentlich! Wenn nicht, trotz des Alters dieses Threats - tolle Schiffe!!!
Lg
Thomas
:thumbsup:

wiesel

Hennings Dino

  • "wiesel" is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

5

Sunday, April 27th 2014, 9:28pm

Hallo Thomas,

die neue EISWETTE-Klasse und die MEYER-Klasse kann man zur Zeit nicht käuflich erwerben. Mal abwarten, was die Zeit bringt...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

6

Friday, September 22nd 2017, 11:58pm

Update:

Das Modell der MEYER-Klasse sind beim Passat-Verlag erhältlich ( Bau-Nr 25).

Das Modell der EISWETTE (II) = 20 m-Klasse erscheint bei Passat demnächst als Minimodell.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (23.09.2017), Shipbuilder (23.09.2017)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks