This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Walter

Professional

  • "Walter" is male
  • "Walter" started this thread

Posts: 1,215

Date of registration: Jun 4th 2005

Occupation: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Send private message

1

Tuesday, January 16th 2007, 11:52pm

Spantendicken bei U-Booten VIIC/44 / IXC/40 von Fly?

Hallo Freunde!

Ein Bekannter hat mich was über das Fly Model Nr. 128 gefragt, der Doppelbogen mit den U-Booten VIIC/44 und IXC/40. Vielleicht könnt Ihr da helfen?

"Es geht um die Spanntendicken bei den beiden
U-Booten VIIC/44 und IXC/40 von Fly-Model:
Habe so einige Probleme damit. Laut Anleitung sollen die Teile B0 - B11mit 1,5mm
dicker Pappe verstärkt werden, aber nach der Zeichnung sind es nur 1mm.
Auch die Stärke der Teile C1 und C2 ist mir nicht klar. Aus der schriftlichen Anleitung ist
mir nichts ersichtlich. Auch die Teile 48c und 48d sowie Ysind nicht verzeichnet."

Wär super, wenn Ihr da was wüsstet - Danke!!!

Liebe Grüße,
Walter
Walter has attached the following image:
  • 128ubooty.jpg
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

2

Wednesday, January 17th 2007, 12:17am

Hallo Walter,

beim VIIc kann ich mich nicht an 1,5mm Karton erinnern. 1mm wird schon richtig sein. Am besten mißt man mal die Nuten im Spantengerüst nach.

Viele Grüsse
Michael

  • "Ober Freak" is male

Posts: 1,693

Date of registration: Mar 15th 2006

  • Send private message

3

Wednesday, January 17th 2007, 1:43am

Moin moin Walter,

Beim IXer hab ich alles mit 0,8mm verstärkt gehabt. (1mm tuts genausogut)
Nur musste ich das Deck auf insgesammt 3mm bringen, da hier die Spanten zu flach waren. Hier könnte man sich schon etwas helfen, wenn man bei den Spanten den Zwischenraum (für den Hauptträger auf der Wasserlinie) am oberen Spantteil lässt.

Marco

PS: bevor blöde Fragen kommen, der Spant dient als Beispiel und ist schräg fotografiert; somit nicht zum Bau zu grebauchen.
Ober Freak has attached the following image:
  • spant.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "Ober Freak" (Jan 17th 2007, 1:51am)


Walter

Professional

  • "Walter" is male
  • "Walter" started this thread

Posts: 1,215

Date of registration: Jun 4th 2005

Occupation: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Send private message

4

Sunday, January 21st 2007, 7:20pm

Hallo Freunde!

Vielen Dank für die Hilfe!

Gemeinsam mit Euren Bauberichten wird das sicher zum Ziel führen.

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks