This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,531

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

1

Thursday, January 24th 2013, 9:44pm

Ship Docking Module Salvador Dali ( Schlepper) Paper Shipwright, 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Moinsens,
schon wieder was Neues, ja, musste sein. Auf der ZAMMA hatte ich dieses urige "ugly ship" mal wieder aus der Versenkung geholt und einige Teile weiter gebastelt. Helmut hatte ja die 2.Version angefangen, ich war so begeistert von dieser Tellermine das ich sie auch weiterbauen musste. Es wird hier zunächst nur 2 Bilder geben, da ich den bisherigen Bau nicht dokumentiert habe, ich kann aber nur sagen, das Ding ist passgenau, hat aber eine Fehler bei der Bezifferung der Teile ( Teil 29 ist nicht existent und die Winde mit der Nummer 19 besteht in der Anleitung anscheinend nur aus den Teilen C ???). Nichts desto trotz wurde jetzt das Ruderhaus in Angriff genommen, jedoch war erst mal verzweifeltes Suchen angesagt, hatte ich doch das Deck gestern schön ausgeschnitten, aber 10 min.später hatte es sich in Luft aufgelöst, grrrrrr. Ich habe lange gesucht und doch nicht gefunden, bei Kleinstteilen würde ich das ja verstehen aber bei einem Teil von 4x5cm?? Anyway, da musste der 2.Bausatz ran.
Da ich auch noch den masochistischen Ansatz verfolge Fenster zu verglasen schnitt ich die Fenster mit den winzigst-Stegen aus. Ich habe die Teile zunächst im Verbund (sprich Bogen) belassen, die Fenster ausgestichelt und dann Folie hinter das gesamte teil geklebt, hier gab es einige Schmierereien mit Uhu, konnten aber vorsichtig abgerubbelt werden. Danach schnitt ich die Teile einzeln aus, dabei wurden sämtliche Falzkanten eingeschnitten. Danach wurden die teile wieder Stumpf zusammengefügt, klappte ganz prima. UNd nun kommt das Dilemma: die Brücke ist dermaßen durchsichtig, da muss eine Inneneinrichtung her. Da wird wohl der Download der Maria S Merian herhalten müssen.

So denn , die Bilder

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 2,720

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

2

Thursday, January 24th 2013, 10:32pm

Hi Robert,

der Schlepper hat ja mal sehr aussergewöhnliche Proportionen, was ihn höchst interessant macht.
Die ausgestichelten Fenster sind Dir sehr gut gelungen. :thumbup:
Die Inneneinrichtung muss dann allerdings her, klar... Viel Erfolg bei der Anpassung von Lars' download-Merian Brücke, die bietet ja super Anhalte an.

LG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Hamburger Traditionsschiffe ,HMV, 1:250

  • "Dirk Göttsch" is male

Posts: 412

Date of registration: Feb 3rd 2007

  • Send private message

3

Thursday, January 24th 2013, 11:16pm

Hallo Robert,

das hier ist vielleicht interessant für Dich.

http://www.zamakonayards.com/eng/shipbuilt/2/23
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,028

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Friday, January 25th 2013, 7:24am

Hallo Dirk,

der Link ist auch für mich sehr interessant (ich baue das Schwesterschiff RAMON CASAS aus dem gleichen Bogen von David).
Vielen Dank!
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

5

Friday, January 25th 2013, 7:53am

Hey Robert

Mal wieder bist Du mir einen Schritt voraus :D
Aber nur zu, schon bei der Geco Scorpio ist mir Dein BB Gold wert!
Dieses Model aus der Sparte "Schlepper" gefällt mir ganz besonders. Die Brücke sieht klasse aus und ich bin sehr gespannt auf den Innenausbau!

Danke für den BB und weiter so!

Freundliche Grüsse
Peter

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,531

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

6

Tuesday, January 29th 2013, 9:53pm

So, mal wieder ein kleiner dokumentierter Fortschritt. Die Inneneinrichtung ist mal angedeutet reingestellt, die Klimaanlagen sind auf dem Dach, der erste Teil des Mastes und die Feuerlöscherarmaturen beidseits des Deckshauses. Ebenso sind die Führungen für das Schleppseil montiert worden, ging alles recht gut. Schlußendlich kamen auch noch die Abgashutzen/ Führungen hinzu. Diese sind im mittleren Bereich verglast, der Käptn will ja auch was sehen. Also ausgeschnitten und mit Brieffenster verglast. Die Bilder sind bis dato leider manchmal etwas unscharf , sorry.

Das Ruderhaus und die Abgashutzen sind nur aufgestellt.

Gruß
Robi
Robert Hoffmann has attached the following images:
  • DSC_0420.JPG
  • DSC_0421.JPG
  • DSC_0422.JPG
  • DSC_0423.JPG
  • DSC_0425.JPG
  • DSC_0426.JPG
  • DSC_0427.JPG
  • DSC_0428.JPG
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Robert Hoffmann" is male
  • "Robert Hoffmann" started this thread

Posts: 5,531

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

7

Friday, February 1st 2013, 11:39pm

So, fast fertig, die kleine Tellermine. Viel Arbeit hat sie eigentlich nicht gemacht, aber einige kleine Superungen habe ich dann doch noch eingefügt. Was fehlt also noch? 2-3 Leitern und der Antennenwald. Diese Teile müssen aber erst noch weiß gespritzt werden, eine Arbeit , welche ich heute nicht mehr mache.
Zum heutigen Stand dann noch die Fotos:

Gruß
Robi
Robert Hoffmann has attached the following images:
  • DSC_0429.jpg
  • DSC_0430.JPG
  • DSC_0431.jpg
  • DSC_0432.JPG
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks