This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ully

Forumspostmaster

  • "Ully" is male
  • "Ully" started this thread

Posts: 1,137

Date of registration: Mar 7th 2005

Occupation: Sackpfeifer

  • Send private message

1

Wednesday, May 7th 2008, 3:30pm

Seversky P-35 / Modelik / 1:33

Moin zusammen,

ich hatte mir bei der vorletzten Sammelbestellung leider die FW Condor 200 gekauft - ich war dem Irrglauben verfallen: das bestellen jetzt alle, dann gibt's klasse Bauberichte & ich, der ich zwar Schiffe & Leuchttürme usw., aber noch nie ein Flugzeug gebaut habe, kann mich da schön reinhängen & von Euch Korrü-, Korif-, Koryph-, äh, Koniferen lernen & alles schön nachbasteln - denkste, siehe hier:
Modelik 25/07 Focke wulf Condor 200 - oder, wie Bernhard schrieb: "Die vielen Kollegen, die ihn in der Sammelbestellung hatten, werden sich jetzt etwas vera... fühlen(?)"
Nun wollte ich aber mal ein Flugzeug bauen; eines, nicht so schwierig, das 100%ig passt, astrein für den Fluchzeuchbeginner geeignet usw. - da kam ja BHV ganz recht, da waren sie, die großen Meister & Könner und sie haben mich wirklich gerne & gut beraten (Danke an Hans-Gerd, Jörg & Slawomir).
Ich habe mir die Udet U 10 von Harro Reimers (Udet U-10 von Harro Reimers) und die Seversky P-35 zugelegt; diesen Modellbogen möchte ich hier vorstellen, erstaunlicherweise ist es hier im Forum noch nicht "ausgepackt worden" ;)

Die P-35 wird ein schönes, kleines Modell werden - ca 30 cm lang, mit Cockpit und Darstellung der Aluminiumoberflächen in mattem Silberdruck & bunten Indianern & so - also nicht so tarnbemalungs-martialisch!. Spanten habe ich gleich mitgekauft, alles zusammen kostete überhaupt nicht teuer!!! :D
Die Bauanleitung ist auf 2 Bögen, das Modell auf 3 Bögen DIN A 4 gedruckt, hier sind sie inkl. der Spanten!

Viele Grüße - Ully
Ully has attached the following images:
  • s titel.jpg
  • s spanten.jpg
  • s anl 2.jpg
  • s bogen 1.jpg
  • s bogen 3 & anl 1.jpg
"Fröhlichkeit ist nicht die Flucht vor Traurigkeit, sondern der Sieg über sie."
Gorch Fock

  • "hemingway" is male

Posts: 2,214

Date of registration: Jan 31st 2006

Occupation: Arzt

  • Send private message

2

Wednesday, May 7th 2008, 3:40pm

Hallo Ully,

ich hatte den Bogen in Bremerhaven auch in der Hand; für meinen Geschmack war er, ehrlich gesagt, in der Farbgebung etwas zu schreiend-bunt(?); aber ich lass mich gern des Besseren belehren - und wie gesagt, das ist nur mein persönlicher Geschmack.
Wenn Du noch nie einen Flieger gebaut hast, dann ist dieses Projekt vom Umfang her genau richtig! Und mit Spanten brauchst dich auch nicht abzuquälen.

Viel Spass damit!
Bernhard

This post has been edited 1 times, last edit by "hemingway" (May 7th 2008, 3:47pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks