This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Schofsäckel" is male
  • "Schofsäckel" started this thread

Posts: 5

Date of registration: Nov 28th 2007

Occupation: Student / Jus

  • Send private message

1

Thursday, November 29th 2007, 6:13pm

Schwerer Kreuzer "Odessa", ohne Kaufplan, M 1:500

Raider- Compagnon für Schlachtschiffhypothese "Za Rodinu"; ebenfalls ein Ergebnis innigfreundschaftlicher Zusammenarbeit Weimar und non- Stalin SU:

Abmaße: L:210m; B:22m; T:7m; 18018ts.

Bewaffnung: 9x 20.5cm SK L/50 (in drei Drillingen); 12x 8.8cm FlAK (in 6 Zwillingen); 18x 20mm Zwillings MGs;
weiters 4x schwenkbare Doppelrohr T-Sätze (53cm) und 2x He 42 Bordflugzeuge.

Maschine: 2x DM 4er- Satz auf Außenwellen wie auf DE (je 27000ps); HHD.Tu auf Mittelwelle (25000ps); gesamt: 79000ps für 29 kn max. und für Dauerfahrt haltbaren Marsch bei 24kn. 9000sm Reichweite bei 12.5kn Dieselmarsch

Schutz: geneigter interner Hauptseitenpanzer: 110mm; oberer Gürtel (wegen Kattegat usw.)70mm; P- Decksböschungen: 70mm; gerades P- Deck 55mm; T- Schutzsystem analog zu "Za Rodinu"(s. ebenda, http://forum-marinearchiv...dex.php/topic,4412.0.html ), Splittergürtel darüber allerdings verläuft vertikal (Platz).

Sollte das mit den Großbauten "Za Rodinu" (s. einener Thread) eingeleitete Anti- Washington- Bauprogramm fortsetzen und rein konzeptionell vor dem ersten evtl. zu jagenden Geleitzug einiges an Aktenstaub verwirbeln...

In der Gestaltung der hypothetischen Flottenkooperation der Parias Deutschland- Sovjetunion würde damit der letzte Schritt zur Gemeinschaftsflotte vollzogen, was durch die plötzlich immens geänderte logistische und militärische Situation den Nordatlantik vom angelsächsischen Exerzierplatz zum wieder umkämpfbaren Meer gemacht hätte.

Davon gibt's natürlich auch einen Papierdrachen; Bauweise ident wie bei "Za Rodinu", ebenfalls ein vergnügliches Wochenende gewesen. Auch kein Modell im eigentlichen Sinne, eher eine Sizze.
Anbei etwas Anschauungsmaterial:


Seitenansicht


Brückeninsel mit Flak und Schornstein


Dasselbe von oben


Beiboote, Fliegerei und Turm "B"


Auf Reede mit großem Bruder

Hoffe, es gefällt...
"Pomare, ein Schwein wäre nun eher in der Lage zu regieren als du..."
(König Pomare II. von Tahiti angesichts eines heldenhaften Selbstversuches mit mehreren Litern Branntwein ~1830)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks