This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Pappi

Master

  • "Pappi" is male

Posts: 500

Date of registration: May 12th 2014

Occupation: Ruhestand

  • Send private message

41

Tuesday, June 17th 2014, 5:00pm

Hallo Wilfried,
erlaube mir eine (etwas verspätete) Zwischenfrage:
Du hattest weiter oben Paiersorten erwähnt:
empfehlenswert für einen Ausdruck ist Color Copy 160 g/qm der Firma Mondi aus Österreich: dieser Karton ist hochweiß und beidseitig von gleicher Oberflächengüte. Selbstverständlich kann auch jedes andere Material gleicher Grammatur verwendet werden. Edit: die Firma Staples führt ihn hier in Deutschland im Sortiment.


Sind diese Papiersorten auch für Tintenstrahldrucker geeignet? Dem Namen nach würde ich es für das Papier von Mondi nicht vermuten. Und hier in der Provinz ist es nahezu unmöglich, mal verschiedene Papiere in zu testen, ohne hinterher die Altpapiertonne mit den nicht benutzten Resten fluten zu müssen. Bisher hatte ich reguläres Fotopapier (Tetenal Duoprint matt als 130g bzw. 170g-Papier) benutzt, die Haptik gefällt mir jedoch nicht so gut.

Für ein paar Papierempfehlungen /-erfaqhrungen (geeignet für Tintenpinkler) wäre ich generell dankbar!

Danke und Gruß
Manfred
Es ist zwar schon alles gebaut und beschrieben, aber nicht von mir!


Kürzlich fertiggestellt:
Lady Clarissa 1:250 JSC
Tonnenleger Pole Star 1:250 Paper Shipwright
Baggerschiff Bisam 1:250 HS-Design
TSS Earnslaw 1:250 Paper Shipwright

wiesel

Hennings Dino

  • "wiesel" is male

Posts: 11,748

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

42

Tuesday, June 17th 2014, 6:00pm

Hallo Manfred,

die Frage kann ich vielleicht auch beantworten:

Der von Wilfried genannte Karton ist sehr gut für Tintenstrahler geeignet.
Wilfried nutzt ihn ausschließlich für seinen Tintenstrahldrucker.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "wilfried" started this thread

Posts: 1,634

Date of registration: Dec 16th 2012

  • Send private message

43

Thursday, June 19th 2014, 7:47pm

Moin, moin zusammen!

............ - ...... ----- ...

mit liebem Gruß
Wilfried

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,426

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

44

Friday, June 20th 2014, 6:56pm

Moin Wilfried,
klasse!!!!! Ich habe mir gerade gestern noch mal die Bilder des Buches "Ich steh am Ruder" reingezogen. Dein Modell wird super!
Gruß
Jochen

  • "wilfried" started this thread

Posts: 1,634

Date of registration: Dec 16th 2012

  • Send private message

45

Friday, June 20th 2014, 9:11pm

Moin Wilfried,
klasse!!!!! Ich habe mir gerade gestern noch mal die Bilder des Buches "Ich steh am Ruder" reingezogen. Dein Modell wird super!
Gruß
Jochen


Moin Jochen,

herzlichen Dank; ja, ohne die vielen kleinen Nebensächlichkeiten, die man als Betrachter oft übersieht, wäre es mit dem Maschinenraumoberlicht und den Davits nicht weiter gegangen; dieses kleine Büchlein empfehle ich übrigens allen, die sich für die Anfänge der Bundesmarine interessieren, um auch den Geist dieser Zeit auch einmal der Erinnerung zuzuführen; schließlich waren TRAVE und EIDER die ersten Einheiten, die Ausländsreisen durchführten. Im Moment bin ich gerade am 25 ft. Motorboat; gottseidank habe ich dafür einen Plan bekommen. So stochere ich nicht im Trüben .. denn auf den Fotos - siehe z. B. Koop/Breyer - ist er immer abgedeckt ...

mit liebem Gruß und schönes Wochenende
Wilfried

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,679

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

46

Friday, June 20th 2014, 9:42pm

Ahoi Jochen und Wilfried,

dieses kleine Büchlein empfehle ich übrigens allen, die sich für die Anfänge der Bundesmarine interessieren
Danke für den Tipp ! Schon bestellt ! ^^


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

47

Friday, June 20th 2014, 9:52pm

Ahoi Jochen und Wilfried,

dieses kleine Büchlein empfehle ich übrigens allen, die sich für die Anfänge der Bundesmarine interessieren
Danke für den Tipp ! Schon bestellt ! ^^


Gruß
Jo

Hab ihn schon... ;) :D

petcarli

Intermediate

  • "petcarli" is male

Posts: 256

Date of registration: Apr 19th 2009

  • Send private message

48

Friday, June 20th 2014, 10:35pm

Hallo Wilfried,

diese Konstruktionsbericht ist wieder sehr gut und ausführlich genug!

Gruß
petcarli

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,426

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

49

Saturday, June 21st 2014, 2:02pm

Moin zusammen,
noch mal zurück zu dem Buch, "Ich steh am Ruder". Hochinteressant, es zu lesen! Man, was hat sich der Zeitgeist verändert. Da sind Aussagen drin, die würde heute kein Mensch mehr machen. Aber so war es damals vor knapp 50Jahren eben. Nebenbei bemerkt ist es ebenfalls hochinteressant die Ausgaben von Köhlers Flottenkalender oder dem Marinekalender der DDR zu lesen. Da stäuben sich schon mal die Nackenhaare - aber so war es nun mal. Selbst solche originalen Quellen zu lesen ist zigmal besser als entsprechende Zusammenfassungen.
So, nun noch mal zurück zu Wilfrieds Konstruktion. Ich hoffe, dass wir es später auch über die AG Frühe BM erwerben können.
Gruß
Jochen

Social bookmarks