M_40

Professional

  • "M_40" is male

Posts: 455

Date of registration: Jan 8th 2007

Occupation: Rentner

  • Send private message

81

Tuesday, April 15th 2014, 7:24pm

Hallo Glue me! und Jochen,

welchen Zweck hatte denn die gelbe Kreisfläche auf der Back des Bootes mit der Kalottenbrücke :?: (Und ist Glue me!s Boot inzwischen fertig?)

Beste Grüße
Eugen

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,700

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

82

Tuesday, April 15th 2014, 8:47pm

Moin, moin zusammen, hallo Eugen,

bei der gelben Kreisfläche handelt es sich m.E. um den Verschluß-Deckel für den davor befindlichen, in die Back eingelassenen Stand der 2cm-Maschinenkanone. Bei höherem Seegang kommt Wasser über die Back und dann würde der Stand ohne den Verschluß-Deckel absaufen - wäre nicht gut für das Boot und die Stabilität....! Der Deckel liegt an Oberdeck auf dem Rücken und ist entsprechend verzurrt.

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • "Glue me!" is male
  • "Glue me!" started this thread

Posts: 1,966

Date of registration: May 21st 2006

Occupation: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Send private message

83

Wednesday, April 16th 2014, 6:14pm

Hallo, Eugen
Hallo, HaJo und danke für die Beantwortung der Frage. Hätte ich nicht besser hingekriegt ;)

Dennoch: Etwas beschämend ist's, an seine Baustellen erinnert zu werden, snif...
Ich bin aber sicher, dass ich nach drei Zentimetern Prinz Eugen bald wieder Lust habe, an etwas zu bauen, bei dem nach drei Zentimetern mehr als nur ein Achthundertstel des Schiffes gebaut wurde.

Liebe Grüsse!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

M_40

Professional

  • "M_40" is male

Posts: 455

Date of registration: Jan 8th 2007

Occupation: Rentner

  • Send private message

84

Wednesday, April 16th 2014, 6:40pm

Danke HaJo,

ah ja - und dem Originalfoto nach zu schließen wurde das nicht nicht um ein Scharnier geklappt, sondern um eine senkrechte Achse gedreht, so dass der "Schniepel" auch in geschlossenem Zustand nach oben zeigt.

Beste Grüße
Eugen

Social bookmarks