• "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

1

Sunday, November 4th 2012, 7:41am

Schlachtschiff KING GEORGE V von JSC im Maßstab 1:500 (fertig )

Ahoi Freunde,

nach so vielen frühmorgentlichen Kommentaren zu fremden Beiträgen geht es nun los mit dem
angekündigten Baubericht.

Die beiden Zerstörer COSSACK und LANCE sollen einen großen Bruder erhalten. Hierzu habe
ich mir das Schlachtschiff KING GEORGE V aus dem Hause JSC ausgesucht.

Nach dem hauseigenen Einscannen und Ausdrucken auf einem Standard-Tintenstrahldrucker der
Firma Epson geht es auch schon mit dem Grundgerüst los, welches sich bei JSC durch eine
eigenwillige Konstruktion auszeichnet. Nicht der Wasserpass als Grundgerüst bildet die Grundlage,
sondern das Hauptdeck mit angeflanschten Verstärkungsbordwänden. Hierin werden dann die
doppelt verstärkten Spanten eingeklebt. Auffällig ist der dicke Panzergürtel an beiden Bordseiten.

Das sehr stabile Grundgerüst besteht, da ja der Bogen im Format DIN A4 gedruckt wurde, aus drei
Einzelteilen, die zusammengeklebt werden müssen. Anschließend wird das aus drei Teilen bestehende
Hauptdeck auf die Grundkonstruktion geklebt.

Der Übergang zwischen dem hinteren und dem mittleren Hauptdeckteil gefällt mir nicht so gut.
Dieser wird aber sehr klein bleiben (siehe gelbe Decksübergänge) und durch kleine Decks (siehe weiße
Flächen 90 R und 90 L) nicht mehr sichtbar sein, Gott sei Dank !

Nun noch schnell die ersten Beweisfotos für den Baubeginn. Die beiden oben erwähnten Zerstörer leisten
dem Neuling Gesellschaft und zeigen den Größenvergleich auf.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 2 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Nov 25th 2012, 12:18pm)


  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

2

Sunday, November 4th 2012, 10:48am

Ahoi Freunde,

als nächstes folgen die beiden Bordwände, die aus je 5 Einzelteilen bestehen.

Ich hätte nicht gedacht, dass sich diese so wunderbar an die vorhandene Unter-Außenhaut
anbringen lassen würden. An den Bordwänden sind "Reserven" angebracht, so dass man
jeweils genau zuschneiden kann. Alles passt wunderbar zusammen. Durch den unten offenen
Bereich konnte man die Bordwände von außen und innen mit den Fingern anpressen.

Nach 2 Stunden Arbeit waren die Bordwände dran.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg
  • 011.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Tobias A

Unregistered

3

Sunday, November 4th 2012, 7:55pm

Moin Günter!


Im Maßstab von Jo ist es sicher auch eine passable Lösung das Spantengerüßt in konventioneller Form nicht als konstruktives Element zu verwenden. Doch muss auch hier nochmals gesagt werden, dass eine im Kartonmodellbau maximale Annäherung an die Rumpfform des Originals nur mit Hilfe eines richtigen Spantengerüsts möglich ist. Auskommen, wie Du geschrieben hast, kann man sicher auch ohne, vor allem im Maßstab 1:500 und ob einem der Bau eines Spantengerüsts Spaß macht oder nicht daran scheiden sich sicher die Geister, doch finde ich persönlich gerade diesen Teil beim Bau immer sehr schön, da man gewissermaßen dem Rumpf beim Entstehen richtig zu sehen kann.


Viele Grüße


Tobias

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

4

Sunday, November 4th 2012, 8:08pm

Ahoi Günter und Tobias,

wir sollten hier keine Grundsatzdiskussion über das Für und Wider von Spantengerüsten
lostreten :) . Es gibt ja sehr unterschiedliche Formen (Möwe vs. JSC vs. MDK usw.)

Jeder Art hat sicherlich Vor- und Nachteile. Ich nehme sie stets so wie sie sind und mache
das Beste draus. Verarbeiten lassen sie sich alle gut.

Schlachtschiff King George V:

Das bisher einzige was mir an diesem Schiff nicht gefällt, ist das unten offene Modell.
Aber das ist ja für einen Kartonmodellbauer kein Problem ^^ . Das Modell auf weißen Karton
gestellt, mit dem Bleistift am Rumpf entlang gezeichnet, großzügig ausgeschnitten, aufgeklebt
und schon ist der Rumpf dicht :D .


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 012.jpg
  • 013.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

5

Friday, November 9th 2012, 9:58pm

Ahoi Freunde,

der wuchtige Brückenaufbau befindet sich an Bord.


Gruß
Joi
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 014.jpg
  • 015.jpg
  • 016.jpg
  • 017.jpg
  • 018.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

6

Saturday, November 10th 2012, 7:05am

Ahoi Freunde,

als nächste Sektion folgt der Flugzeughangar.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 019.jpg
  • 020.jpg
  • 021.jpg
  • 022.jpg
  • 023.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

7

Saturday, November 10th 2012, 7:52am

Ahoi Freunde,

das achtere Deckshaus befindet sich nun auch an Bord.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 024.jpg
  • 025.jpg
  • 026.jpg
  • 027.jpg
  • 028.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,224

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

8

Saturday, November 10th 2012, 9:38am

Diese großen Briten mit dem "Klotz" in der Mitte haben ja was...
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

9

Saturday, November 10th 2012, 9:41am

Ahoi Helmut,

ja, die britischen Schwergewichte sehen schon echt wuchtig aus.

Als nächstes folgen 4 Plattformen für die Aufnahme der Mittelartillerie.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 029.jpg
  • 030.jpg
  • 031.jpg
  • 032.jpg
  • 033.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,447

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

10

Saturday, November 10th 2012, 10:51am

Hallo,
zu dem Vorhaben kann ich nur sagen,: Klein, kompliziert, also etwas für Jochen. Viel Glück berim dem Bau dieses Dickschiffes wünscht
mit vielen Grüßen
Ulrich
PS: Deine Fotogalerie ist sehr beeindruckend.

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

11

Saturday, November 10th 2012, 7:41pm

Ahoi Ulrich,

es ist weniger kompliziert als man denken könnte.

Nach jahrelangem Training geht der Bau relativ flott voran.

Die beiden Schornsteine, vorne ein klein wenig größer als achtern, sind an Bord.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 034.jpg
  • 035.jpg
  • 036.jpg
  • 037.jpg
  • 038.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Nov 10th 2012, 9:24pm)


  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

12

Saturday, November 10th 2012, 9:30pm

Ahoi Freunde,

was mir noch auffiel:

Von der vorher sichtbaren Klebekante zwischen dem hinteren und dem mittleren Decksteil
sieht man nun gar nichts mehr, da das hintere Deckshaus sowie die beiden Plattformen zur
Aufnahme der mittleren Artillerie die Kante verdecken.

Klasse gelöst das nicht nicht mehr sichtbare Problem !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 009.jpg
  • 036.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Nov 11th 2012, 6:42am)


  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

13

Sunday, November 11th 2012, 10:51am

Ahoi Freunde,

jetzt musste ich einfach mal mit einem großen Geschütz anfangen. Schließlich gibt es nicht viele
Schiffe, die über 4-rohrige-Geschütztürme verfügen.

Vorgesehen war lediglich vier Löcher in den Geschützturm zu schneiden und die extra aus fremden
Material hergestellten Geschützrohre dort hineinzustecken. Das machte ich natürlich nicht.
Ich schnitt die ovalen Öffnungen raus. Für die Auflage der Rohre habe ich ein 10-fach verleimtes
Kartonstück schwarz angepönt und in das Geschütz gesteckt (siehe Bild 1 und 2).
Bild 3 zeigt die kompletten Teile des vorderen Turms. Die Geschützrohre konstruierte ich am PC
und rollte sie aus 120 g Karton zusammen.

Nun ist Turm ALPHA an Bord.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 039.jpg
  • 040.jpg
  • 041.jpg
  • 042.jpg
  • 043.jpg
  • 044.jpg
  • 045.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Scotty

Intermediate

  • "Scotty" is male

Posts: 422

Date of registration: Nov 10th 2009

Occupation: Lagerleiter im Ruhestand

  • Send private message

14

Sunday, November 11th 2012, 12:13pm

Hallo Jo,

was für ein Öschi! Du weisst ja, Deine 1:400 Modelle sind für mich der Wahnsinn . Bitte weiter so!
Das Geschütz und die Rohr sind toll umgesetzt.

Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

15

Sunday, November 11th 2012, 12:47pm

Ahoi Thomas,

danke ! Aber ich baue in 1:500 :D

Das BRAVO-Geschütz mit nur 2 Rohren befindet sich an Bord.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 047.jpg
  • 048.jpg
  • 049.jpg
  • 050.jpg
  • 051.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

knizacek otto

Professional

  • "knizacek otto" is male

Posts: 974

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

16

Sunday, November 11th 2012, 2:00pm

Hallo Jo!

Die Türme der schweren Artillerie sehr schön gebaut und die Rohrhalterung super gelöst. Sieht so ja um einiges besser aus. Ein schönes Modell.

Grüße,
Otto.
ottok

Scotty

Intermediate

  • "Scotty" is male

Posts: 422

Date of registration: Nov 10th 2009

Occupation: Lagerleiter im Ruhestand

  • Send private message

17

Sunday, November 11th 2012, 4:20pm

Hallo Jo,

natürlich in 1:500! Äh, war doch nur ein Test, ob Du das merkst - Hi hi hi :P

Nein im Ernst, hab mich im Maßstab vertan. Aber dadurch sind Modelle und Bau umso genialer :thumbup: !

Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,224

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

18

Sunday, November 11th 2012, 6:28pm

...

Die beiden Schornsteine, vorne ein klein wenig größer als achtern, sind an Bord.

...


Du wirst das bestimmt richtig gemacht haben, aber auf Fotos sieht es aus, als wäre der achtere etwas höher... Wird wohl an der Perspektive liegen...

Auf nur 45 cm in 1:500 so viele Details! Klasse!

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

19

Sunday, November 11th 2012, 8:52pm

Ahoi Otto, Thomas und Helmut,

danke, dass Euch das Schlachtschiff gefällt.

Zitat von »Joachim Frerichs«

...



Die beiden Schornsteine, vorne ein klein wenig größer als achtern, sind an Bord.



...







Du wirst das bestimmt richtig gemacht haben, aber auf Fotos sieht es aus, als wäre der achtere etwas höher... Wird wohl an der Perspektive liegen...



Helmut, ich meinte die ovale Grundfläche der Schornsteine, da ist der vordere tatsächlich
ein wenig größer als der hintere.

Du hast Recht, der hintere Schornstein ist höher als der vordere.

Zurück zum Modell: Turm CHARLIE ist fertiggestellt. Die schwere Artillerie,
bestehend aus 10 Rohren a´ 35,6 cm Kaliber, befindet sich an Bord.

Ich bringe das Modell am Dienstag mit zum Bremer Kartonmodellbautreff !!!


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 052.jpg
  • 053.jpg
  • 054.jpg
  • 055.jpg
  • 056.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Gustav" is male

Posts: 2,623

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

20

Monday, November 12th 2012, 8:08pm

Moin Jo,
Ich bringe das Modell am Dienstag mit zum Bremer Kartonmodellbautreff !!!


sehr gute Idee, ich freu mich drauf und bin gespannt, was ich mit bloßem Auge erkennen kann.

Bis morgen, Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

21

Saturday, November 17th 2012, 10:12am

Ahoi Freunde,

ich habe weitergemacht mit den Plattformen am vorderen Schornstein, einem kleinen
Lüfterhaus vor dem vorderen Schornstein sowie dem achteren Leistand.

Dann habe ich auch angefangen, die ersten der gefühlten 500 Deckskisten auf dem
Hauptdeck zu platzieren.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 057.jpg
  • 058.jpg
  • 059.jpg
  • 060.jpg
  • 061.jpg
  • 062.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "andiruegg" is male

Posts: 1,877

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

22

Saturday, November 17th 2012, 10:20am

Hallo Jo

Deine Bilder begeistern mich immer wieder, denn jedes mal muss ich mir sehr bewusst sagen, dass das Massstab 1:500 ist und nicht 1:250!

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau:IJN Mogami vor (answer) und nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau , USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

23

Saturday, November 17th 2012, 11:25am

Ahoi Andi,

danke !!!

Und in Natura sieht das noch viiieeel besser aus, haben mir jedenfalls die Freunde des Bremer-Kartonmodellbautreffs
gesagt, auf dem ich letzte Woche war.

Und vor allem, das bauen macht einen riiieeessseeen Spaß !!!!


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

knizacek otto

Professional

  • "knizacek otto" is male

Posts: 974

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

24

Saturday, November 17th 2012, 2:07pm

Hallo Jo!

Bei einem Maßstab 1:500 kann man Dir zu einem so gut gebauten Modell nur gratulieren. Wünsche Dir weiterhin viel Bastelvergnügen.

Grüße,
Otto.
ottok

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

25

Saturday, November 17th 2012, 5:55pm

Ahoi Otto,

schön, dass Dir meine kleinen 1:500er gefallen. Bastelspaß habe ich immer ;)

Die weitere Bauaktivität umfasste Lüfterbauten auf dem achteren Deck sowie die Anbringung
von 31 Kästen im Backdeck- sowie im Hangarbereich.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 063.jpg
  • 064.jpg
  • 065.jpg
  • 066.jpg
  • 067.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Gustav" is male

Posts: 2,623

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

26

Saturday, November 17th 2012, 7:59pm

Moin Jo,

nachdem ich deine King George V im Original sehen konnte, muss ich die Sauberkeit und Präzsion dieser kleinen Kästen umso mehr bewundern. Ich hätte wahrscheinlich von einem passenden Stab die erforderlichen Stücke abgeschnitten.

Weiterhin gutes Gelingen und viel Spass.

Gruss Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • "Gustav" is male

Posts: 2,623

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

27

Saturday, November 17th 2012, 8:00pm

Moin Jo,

nachdem ich deine King George V im Original sehen konnte, muss ich die Sauberkeit und Präzsion dieser kleinen Kästen umso mehr bewundern. Ich hätte wahrscheinlich von einem passenden Stab die erforderlichen Stücke abgeschnitten.

Weiterhin gutes Gelingen und viel Spass.

Gruss Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

28

Sunday, November 18th 2012, 7:49am

Ahoi Gustav,

danke für Deinen Beitrag.

Ich habe nun fertiggestellt:
- 1 großer Entfernungsmesser achtern
- 4 kleine Entfernungsmesser achtern sowie im Bereich des Gefechtsmastes
- die restlichen 7 größeren Deckskisten
- 10 rundliche Decksbehälter


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 068.jpg
  • 069.jpg
  • 070.jpg
  • 071.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

29

Sunday, November 18th 2012, 11:33am

Ahoi Freunde,

die ersten 13 Schlauchboote sowie die restlichen sieben zylinderförmigen Decksbehälter befinden sich an Bord.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 072.jpg
  • 073.jpg
  • 074.jpg
  • 075.jpg
  • 076.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

30

Sunday, November 18th 2012, 4:56pm

Ahoi Günter,

ja, die Modelle von JSC gefallen mir ausgesprochen gut. Eine Verkleinerung auf 1:500 ist problemlos umsetzbar.

Ich bringe das Modell mit nach B´haven, sowohl in 2 Wochen als auch Ende April 2013 :)


Als nächstes habe ich die Katapultanlage sowie die Grundringe der mittleren Artillerie fertiggestellt.
Übrigens: Die Umrandungen der Artillerie sind nicht zu groß geraten. Bei JSC ist immer die entsprechende
Farbe ein bißchen mit in die weiße Begrenzung genommen, tolle Idee !!!!!!


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 077.jpg
  • 078.jpg
  • 079.jpg
  • 080.jpg
  • 081.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Nov 18th 2012, 5:03pm)


  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

31

Monday, November 19th 2012, 6:41am

Ahoi Freunde,

nun befinden sich 4 Raketenwerfer, sogenannte Unrotated Projector-Werfer, an Bord.

Hier gibt es einen Hinweis auf diese Werfer des Schlachtschiffes (siehe Bewaffnung):

http://de.wikipedia.org/wiki/HMS_King_George_V_%281939%29

Und hier werden die Werfer erklärt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Unrotated_Projector


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 082.jpg
  • 083.jpg
  • 084.jpg
  • 085.jpg
  • 086.jpg
  • 087.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

32

Friday, November 23rd 2012, 7:56pm

Ahoi Freunde,

nach fast 1 Woche Abstinenz vom Internet zeige ich Euch nun den Baufortschritt.

Fertiggestellt habe ich:
- 6 x mittlere Artillere
- 6 Scheinwerfer
- 1 Bordflugzeug
- 1 Flugzeugkran
- 8 Boote
- Hauptmast
- Achterlicher Mast

Jetzt beginnt so langsam der Endspurt.



Gruß

Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 088.jpg
  • 089.jpg
  • 090.jpg
  • 091.jpg
  • 092.jpg
  • 093.jpg
  • 094.jpg
  • 095.jpg
  • 096.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

33

Saturday, November 24th 2012, 10:09am

Ahoi Kartonmodellbauer,

die 4 Pom-Pom-Geschütze (8-fach 40 mm-Flugabwehrgeschütze), die restlichen drei Rettungsboote,
hiervon 2 in Davits auf Höhe der Brücke sowie das zweite Wasserflugzeug "Vickers-Supermarine Walrus"
sind an Bord.

Nun kommt es tatsächlich zum Endspurt, denn es fehlen lediglich:
- 2 x mittlere Artilleriegeschütze
- Poller
- Flaggen und Takelage

Somit wird das Schlachtschiff noch an diesem Wochenende fertig !!!


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 097.jpg
  • 098.jpg
  • 099.jpg
  • 100.jpg
  • 101.jpg
  • 102.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Nov 24th 2012, 10:17am)


Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 2,794

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

34

Saturday, November 24th 2012, 10:32am

Hi Joachim,

man will eigentlich nicht glauben, dass dieses Modell in 1:500 von Dir gebaut wird. Super präzise!
Was ich auch hier feststellen muss, ist diese unglaublich grauenhafte gelbliche Farbgebung des Decks, was anscheinend ja JSC - eigentümlich ist.
Da muss doch der Zeichner dieses Bogens mal die Farbpalette neu sortieren. Die HMV Struktur, oder die neue gpm Struktur zeigen ja, wie es geht.

Ändert aber nix an meiner Meinung zu Deinem Modell: Klasse! :thumbsup:
Viel Erfolg bei der Fertigstellung.

VG
Peter
Derzeit laufende Projekte

Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

35

Sunday, November 25th 2012, 12:12pm

Ahoi Peter,

Was ich auch hier feststellen muss, ist diese unglaublich grauenhafte gelbliche Farbgebung des Decks, was anscheinend ja JSC - eigentümlich ist.

Da muss doch der Zeichner dieses Bogens mal die Farbpalette neu sortieren. Die HMV Struktur, oder die neue gpm Struktur zeigen ja, wie es geht.

Ja, da hast Du Recht. In diesem Fall war das Deck schon sehr gelb.
Aber es geht auch anders (siehe Decksbild des Kreuzers Exeter von JSC).


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following image:
  • Exeter - Decksbeispiel.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,335

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

36

Sunday, November 25th 2012, 12:16pm

Ahoi Freunde,

nach 3 Wochen Arbeit sind die 1.182 Bauteile des Schlachtschiffes KING GEORGE V verbaut.

Das Schiff ist in Dienst gestellt !!!

Fazit:
1. Viel Freunde für sehr wenig Geld (5,50 €)
2. Mächtig detailliert
3. Alle Teile passen wunderbar zusammen
4. Sehr zu empfehlen


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • 103.jpg
  • 104.jpg
  • 105.jpg
  • 106.jpg
  • 107.jpg
  • 108.jpg
  • 109.jpg
  • 110.jpg
  • 111.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Pitje

Sage

  • "Pitje" is male

Posts: 2,794

Date of registration: Jan 30th 2010

Occupation: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Send private message

37

Sunday, November 25th 2012, 1:10pm

Hi Joachim,

klasse, herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung! Wie schon weiter oben geschrieben: einfach klasse! :thumbup:

VG
Peter
Derzeit laufende Projekte

Frachtmotorschiff Iserlohn , Passat-Verlag, 1:250
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
Mittelalterliche Stadt - Ulmer Stammtischprojekt ,ABC, 1:165

Ingo

Master

  • "Ingo" is male

Posts: 2,275

Date of registration: Dec 18th 2006

  • Send private message

38

Sunday, November 25th 2012, 1:13pm

Moin Jo.

Glückwunsch zur Indienststellung Deines Modells.

In diesem Maßstab ist Deine Qualitätsarbeit kaum zu erreichen.

Gruß
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,224

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

39

Sunday, November 25th 2012, 1:14pm

Hallo Jo,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses Modells.
Ich finde, dass auch in diesem Mini-Maßstab die imposante Wirkung des Schiffes hervorragend zur Geltung kommt. Toll gemacht!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Gustav" is male

Posts: 2,623

Date of registration: Jun 16th 2011

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

40

Sunday, November 25th 2012, 1:46pm

Moin Jo,

herzl. Glückwünsche zur Indienststellung. Auch dieses Modell ist Dir wieder sehr gut gelungen!

Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Social bookmarks