This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Modelist

Beginner

  • "Modelist" is male
  • "Modelist" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Feb 11th 2019

Occupation: Deck equipment engineer

  • Send private message

1

Monday, February 11th 2019, 6:26pm

Schlachtschiff Bismarck 1:100 - Papierversion

Hallo an alle.

Ich bin ein neues Mitglied hier. Ich heiße Krzysztof und ich bin 42 Jahre alt. Derzeit beschäftigt er sich mit dem Bau des Bismarck-Schlachtschiffmodells in einer Papierversion im Maßstab 1: 100. Ich baue es auf der Grundlage originaler Schiffbauzeichnungen und Modellpläne von Harhaus und Hans Gally. Als Unterstützung verwende ich Fotos vom Schiff und Filme aus dem Wrack.
Danke fürs Zuschauen und Kommentieren.

Während auf den Bildern, was ich bisher geschafft habe.




















































































G
M
T
Y



Funkcja mowy jest ograniczona do 200 znaków
Opcje : Historia : Opinie zwrotne : DonateZamknij

This post has been edited 1 times, last edit by "Modelist" (Feb 11th 2019, 8:52pm)


16 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

maxhelene (11.02.2019), peterb (11.02.2019), Joachim Frerichs (11.02.2019), schnecke (11.02.2019), Ulli+Peter (11.02.2019), ralph.e (11.02.2019), Matthias Peters (11.02.2019), Gustav (11.02.2019), Evilbender (12.02.2019), Udo (12.02.2019), mlsergey (12.02.2019), MASH (12.02.2019), Der Informatiker (12.02.2019), Gordon Engroff (12.02.2019), Pianisto (13.02.2019), Frank Kelle (13.02.2019)

Modelist

Beginner

  • "Modelist" is male
  • "Modelist" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Feb 11th 2019

Occupation: Deck equipment engineer

  • Send private message

2

Tuesday, February 12th 2019, 7:13am

Willkommen zurück

Vielen Dank für Ihr Interesse am Thema Modellbau. Hat jemand von Ihnen zusätzliches Material (ähnlich den Zeichnungen aus dem Bundesarchiv), das beim Erstellen des Modells hilfreich ist? Ich kann natürlich gegen die, die ich habe, umtauschen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe
Grüße :)

  • "Henryk" is male

Posts: 3,903

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

3

Tuesday, February 12th 2019, 11:31am

Alle Achtung und großer Respekt!
Skelett mit Laser ausgeschnitten?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Modelist

Beginner

  • "Modelist" is male
  • "Modelist" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Feb 11th 2019

Occupation: Deck equipment engineer

  • Send private message

4

Tuesday, February 12th 2019, 12:56pm

Hallo Henryk

Ja natürlich. Das Skelett und alle anderen Elemente werden vom Laser geschnitten. Das Skelett ist aus Karton (zwei Schichten à 2 mm) zusammengeklebt. Das Deck besteht aus 1 mm dickem Karton. Die Skelette der Aufbauten bestehen aus 1,5 mm dickem Karton. Das braune Furnier von Aufbauten ist eine 0,35 mm dicke Platte.Alle Elemente werden zuerst in Autocad entworfen und dann mit dem Laser ausgeschnitten. Sie machen sich wie Legosteine ​​:)

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

janmaat (12.02.2019), Gordon Engroff (12.02.2019), Gustav (12.02.2019), Frank Kelle (13.02.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male

Posts: 4,980

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

5

Tuesday, February 12th 2019, 8:07pm

Servus Krzysztof,
das sieht einfach fantastisch aus. Vor rund 10 Jahren war hier im Forum fast eine "Bismarck-Orgie" im Gange. Ich war da auch dabei - mit der 250-iger-Version des HMV-Modells. Parallel dazu fertigte Gustibastler auf HMV-Basis die Bi auch in 1:100. Hast Du den Bericht dazu schon mal angeschaut ?
Günter
Auf der Werft: TS Hanseatic
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel; Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen

Modelist

Beginner

  • "Modelist" is male
  • "Modelist" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Feb 11th 2019

Occupation: Deck equipment engineer

  • Send private message

6

Wednesday, February 13th 2019, 8:39am

Servus OpaSy
Ja, ich habe Gusties Beziehung mit dem Bau des Modells gesehen. Er baute die Neuskalierung aus dem HMV-Verlag.
Ich bin beeindruckt von einer anderen Beziehung zu Forum Warships.http://www.shipmodels.info/mws_forum/vie…hp?f=13&t=57213

Used tags

Bismarck

Social bookmarks