This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Axel Huppers" is male
  • "Axel Huppers" started this thread

Posts: 1,107

Date of registration: Apr 17th 2005

  • Send private message

1

Friday, January 30th 2009, 9:29pm

Schiffshebewerk Henrichenburg

Liebe Schnipselfreunde,

in dem folgenden Beitrag möchte ich euch kurz einen Modellbaubogen des Schiffshebewerkes Henrichenburg vorstellen.

Das Schiffshebewerk Henrichenburg liegt zwischen Castrop - Rauxel und Waltrop an der nordwestlichen Peripherie des Ruhrgebietes. Die dazugehörige kleine Gemeinde Henrichenburg (gehört zu Castrop - Rauxel) gab wohl diesem Bauwerk seinen Namen.

Das Schiffshebewerk Henrichenburg liegt am Dortmund - Ems - Kanal. Eine ausführliche geschichtliche Beschreibung möchte ich mir hier ersparen, besser dazu zwei passendere Links:

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/S/henrichenburg/

http://de.wikipedia.org/wiki/Schiffshebewerk_Henrichenburg

Der eigentliche Modellbaubogen ist die dritte Kreation aus dem Hause dieses 1992 eröffneten Museums. Im Museum erschienen schon ein Modellbaubogen des Motorgüterschiffes "Franz Christian" vom Konstrukteur Hartmut Scholz in Zusammenarbeit mit dem DSM in Bremerhaven.
Und ein Modellbaubogen des einfachen, für Kinder geeigneten Dampfschleppers "Teniers" von Gerhard Bothe (+) aus Bad Salzuflen.

Der Modellbaubogen ist im Maßstab 1:350 gehalten. So, der Worte habe ich nun genug gemacht, hier einige Bilder deren Auflösung bewußt extrem niedrig ist um eine Verwendung auszuschließen.
Axel Huppers has attached the following images:
  • Schiffshebewerk_1.jpg
  • Schiffshebewerk_2.jpg
  • Schiffshebewerk_3.jpg
  • Schiffshebewerk_4.jpg
  • Schiffshebewerk_5.jpg

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,770

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

2

Friday, January 30th 2009, 10:01pm

Danke Axel für die Vorstellung.

Dieses herrliche Bauwerk sieht im Original so aus. Das Museum wär auch eine schöne Umgebung für ein Kartonbautreffen. ;)

Servus
René
René Pinos has attached the following image:
  • Henrichenburg.jpg
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

  • "Axel Huppers" is male
  • "Axel Huppers" started this thread

Posts: 1,107

Date of registration: Apr 17th 2005

  • Send private message

3

Friday, January 30th 2009, 10:16pm

Lieber René,

die Idee möchte ich gerne weiterleiten oder auch aufgreifen.

Ich kenne den Leiter des Museums schon seit 1992 persönlich, 1994 war er sogar bei dem damaligen Treffen in Bremerhaven. Kürzlich war ich bei ihm um die Bekanntschaft aufzufrischen, und da habe ich ihm direkt einen Besuch der momentanen Austellung in Bergisch - Gladbach ans Herz gelegt.

Als Museumsleiter hat er natürlich viel um die Ohren, und die Kartonmodellbauszene verfolgt er nur aus den Augenwinkeln. Bei meinem Besuch sprachen wir auch über eine mögliche Ausstellung über Kartonmodellbau in den Räumen des Museums. Allerdings scheint dies erst für 2010/2011 möglich zu sein, da zum einem das Museum bis dahin genug Sonderausstellungen zu betreuen hat.

Und ich muß zu meiner Schande geschehen, daß die momentane Ausstellung in Bergisch - Gladbach, die bevorstehende Intermodellbau in Dortmund und ab Dezember 2009 eine geplante Austellung im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg - Ruhrort mich genug beschäftigen.

Aber, mach dir mal keene Sorge´, das Kind kriegen wir auch noch geschaukelt - sind ja genug Aktive im Ruhrpott dabei! =)

Schönen Abend noch!

Axel

This post has been edited 1 times, last edit by "Axel Huppers" (Jan 30th 2009, 10:16pm)


  • "Waeschens" is male

Posts: 2,128

Date of registration: Mar 22nd 2007

Occupation: CSO

  • Send private message

4

Saturday, January 31st 2009, 9:39am

Hallo Axel,
sehr schönes Modell. Passt zu dem Modell der Wuppertaler Schwebebahn. Da könnte man doch noch die Zeche Zollverein und weitere Modelle der "Route der Industriekultur" einreihen.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

  • "Axel Huppers" is male
  • "Axel Huppers" started this thread

Posts: 1,107

Date of registration: Apr 17th 2005

  • Send private message

5

Monday, February 2nd 2009, 9:48am

Moin Michael,

man könnte durchaus hier einmal in lockerer Reihenfolge auflisten was es so an Modellbogen gibt die die Route der Industriekultur tangieren.

Für alle weit vom "Ruhrpott" entfernt Lebenden gibt es hier eine schöne Bescheibung dieses Begriffes:

http://www.route-industriekultur.de/

Einige Modellbaubogen wie dieses Hebewerk Henrichenburg gibt es (bislang) nur vor Ort in den Museen, andere wie den Raddampfer "Oscar Huber" auch schon im regulären Bogenhandel:

http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/6386001

Es gehört zu meinen Absichten in den nächsten Ausstellung die von unserer Seite in der Region geplant werden etwas mehr Lokalkolorit unterzubringen. Wenn dabei etwas Bildmaterial anfällt werde ich es also gerne hier einstellen. Aber wenn mir jemand dabei zuvorkommt bin ich ihm nicht böse... :D

Charmanten Tag noch!

Axel

This post has been edited 1 times, last edit by "Axel Huppers" (Feb 2nd 2009, 10:03am)


  • "modellschiff" is male

Posts: 12,154

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Tuesday, February 3rd 2009, 4:29pm

RE: Schiffshebewerk Henrichenburg

Hallo Freunde,
schön, dass es nun auch ein Hebewerk gibt. Leider passt mir aber der Maßstab nicht zu meinen anderen Moden, 1:250 wäre da günstiger.


Mit freundlichen Grüßen
modellschiff

  • "Axel Huppers" is male
  • "Axel Huppers" started this thread

Posts: 1,107

Date of registration: Apr 17th 2005

  • Send private message

7

Sunday, February 8th 2009, 1:54pm

Hallo Kartonbaugemeinde,

am Freitag dem 6.2.09 war ich noch einmal auf einen Besuch im Hebewerk Henrichenburg. An anderer Stelle hier im Forum wollte ich bald einen Beitrag eröffnen in welchem ich das Museum selber kurz vorstellen und porträtieren wollte.

Etwas wollte ich euch aber nicht vorenthalten: Nämlich, wie im Museum selber das Modell zum Baubogen präsentiert wird. Ich erspare mir viele Worte sondern frage mich nur ob es der Versuch war ein Diorama zu bauen mit dem Titel:

"Hebewerk nach Luftangriff im Januar 1945"

Vielleicht erbarmt sich ja in absehbarer Zeit ein Modellbauer und stellt dem Museum ein würdigeres Exemplar zur Verfügung.... :rolleyes:

Einen schönen Tag noch!

Axel
Axel Huppers has attached the following images:
  • PICT0048.jpg
  • PICT0049.jpg

  • "Axel Huppers" is male
  • "Axel Huppers" started this thread

Posts: 1,107

Date of registration: Apr 17th 2005

  • Send private message

8

Monday, March 16th 2009, 9:28am

Hallo Kartonverbieger!

Dieses Thema möchte ich gerne noch einmal mit einem aktualisierenden Beitrag in den Vordergrund schieben.

Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung im Museum in Karlsruhe hatte ich Peter Wolfrum zwei Exemplare des Modellbaubogens gegeben. Und der gute Peter ist richtig flott, schon auf der Messe in Sinsheim stand ein Modell fertig gebaut.

Ich habe das Modell von Peter Wolfrum auf der Messe fotografiert und stelle es nun hier ein um dieses Thema auch mit Fotos eines gut gebauten Modells abschließen zu können.

Einen schönen Tag noch!

Axel
Axel Huppers has attached the following images:
  • PICT0011.jpg
  • PICT0012.jpg
  • PICT0013.jpg
  • PICT0014.jpg
  • PICT0015.jpg
  • PICT0016.jpg

  • "Waeschens" is male

Posts: 2,128

Date of registration: Mar 22nd 2007

Occupation: CSO

  • Send private message

9

Sunday, March 22nd 2009, 11:55am

Hallo Mainpirat,

das Schiffshebewerk in 1:250 hat was. Durch das Binnenschiff bekommt man auch einen EIndruck von der Größe des Hebewerkes.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

  • "Hans-Joachim Zimmer" is male

Posts: 616

Date of registration: Jul 31st 2005

Occupation: Graphic-Designer (Rentner)

  • Send private message

10

Sunday, March 22nd 2009, 11:12pm

Hallo Kartonisten,
das wäre doch echt 'mal etwas für LASERCUT!
Meint der
Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,154

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

11

Friday, March 27th 2009, 7:39pm

Hallo Hans Joachim,
das kann man aber auch mit dem Messer ausschneiden, wenn man diesen Modellbogen denn hätte.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks