This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

1

Monday, March 11th 2019, 2:42pm

Saga Pearl II im Maßstab 1:500

Ahoi Freunde,

kurz vor Vollendung der MS EUROPA habe ich es nicht geschafft, die Finger vom neuen Projekt zu lassen.

Ich möchte aber noch nicht sagen um welches Schiff es sich handelt.

Kenner werden es bestimmt relativ schnell herausbekommen.

Anbei ein kleines Amuse Gueule, ein kleiner Gruß aus der Werft :D


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following image:
  • P1010258-klein.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

This post has been edited 2 times, last edit by "Joachim Frerichs" (Mar 11th 2019, 4:28pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (14.03.2019)

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 903

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

2

Monday, March 11th 2019, 2:50pm

Moin Jo,

das ist einfach zu einfach, das beantworte ich nicht!
Angeblich konnte man in der Langversion auch ein U-Boot verstecken...... (Achtung Verschwörungstheorien aus den 80ern)

Gruß pianisto

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

3

Monday, March 11th 2019, 3:47pm

Dirk,

mhm, ein U-Boot an Bord ?

Ich habe von Mittelstreckenraketen gehört, die das Schiff als Hilfskreuzer mitführen sollte :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,013

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

4

Monday, March 11th 2019, 4:04pm

Moin, moin Jo,

...na....eine umgefärbelte zweite Perle vom MDK in ..."natürlich"...1:500......und ursprünglich gar nicht soooo weit von R`hagen entfernt......

Gruß
HaJo

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

5

Monday, March 11th 2019, 4:09pm

Ahoi HaJo,

Treffer versenkt :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,013

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

6

Monday, March 11th 2019, 4:17pm

....ja, ja....einem alten Trapper in den Colt schiffen und ihm weismachen wollen, es hätte geregnet :D!


Gruß
HaJo

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (11.03.2019)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

7

Monday, March 11th 2019, 4:34pm

Ahoi HaJo,

:thumbsup: :thumbsup:


Ahoi Freunde,

ich habe die ARKONA (1.Bild) vom MDK umgepönt und werde das Schiff als SAGA PEARL II (2.Bild) bauen.



Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • SP-001.jpg
  • SP-002.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (11.03.2019), mlsergey (14.03.2019)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,807

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Monday, March 11th 2019, 5:23pm

Hallo Hajo,
schon bemerkenswert wie die Änderung der Farbe das Schiff verändert.
Ulrich

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 818

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

9

Monday, March 11th 2019, 6:50pm

die " ASTOR " von HDW Hamburg als " SAGA PAERL II "

Moin Jo;

für den nächsten Neubau drücke ich Dir die Daumen.

Vergiss bitte nicht das obligatorische 5 DM Stück zur Kiellegung nicht.

Der Projekt- bzw. der Bauname war " HAMMONIA ".

In den weiten meines kleinen Archives habe ich bestimmt noch ein paar Auszüge in einigen Publikationen.

Siehe auch die " CHRISTINA ":

Viele Grüße aus einen sonnigen Flensburg

Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

theo modellbau

Professional

  • "theo modellbau" is male

Posts: 279

Date of registration: Mar 21st 2014

Occupation: ev. Pastor

  • Send private message

10

Monday, March 11th 2019, 8:20pm

Hallo Joachim,

Du hast bei dem vorgestellten Schornstein die Abgasrohre aus Pappstreifen gefertigt. Hast Du schon einmal versucht, sie aus dünnen Röhrchen (z.B. aus Aufsatzspitzen von Sekundenklebertuben) nachzubilden? Ich habe damit bis jetzt gute Erfahrungen gemacht.

Gruß, Ulrich

Pianisto

Master

  • "Pianisto" is male

Posts: 903

Date of registration: May 8th 2009

Occupation: Pianist

  • Send private message

11

Monday, March 11th 2019, 10:11pm

Hallo Ihr,

Zitat

mhm, ein U-Boot an Bord ?

Barschel- und U-Bootaffäre.
Es gibt eine unbewiesene Mutmaßung, dass die 12m längere Astoria eben 12m länger gebaut wurde, um ein U-Bootsegment und Werkzeuge und Ersatzteile zu schmuggeln, daher meine Aussage, dass in der Langversion (Astoria) ein U-Boot mitgeführt wurde.
Der Schornstein ist übrigens angeblich einer Zigarettenschachtel nachempfunden. Wird auch glaubwürdig, wenn man weiß wer bei der Astor alles im Boot saß.....


Gruß pianisto

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

12

Tuesday, March 12th 2019, 6:49am

Ahoi Theo,

die Abgasrohre sind aus runden Kartonmaterial hergestellt. Das kommt auf dem Foto nicht gut raus. Es liegt daran, dass ich den Hintergrund des Schornsteins weiß eingefärbt habe.
Im späteren Verlauf des Baus wirst Du den Schornstein besser sehen können.

Ahoi Dirk,

die Informationen zu dem Schiff kannte ich bisher nicht. Ja, der kantige Schornstein ähnelt schon einer schief stehenden Zigarettenschachtel. Mein Opa hat früher ASTOR geraucht :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 818

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

13

Tuesday, March 12th 2019, 9:13am

Moin Zusammen;

Hallo Ihr,

Zitat

mhm, ein U-Boot an Bord ?

Barschel- und U-Bootaffäre.
Es gibt eine unbewiesene Mutmaßung, dass die 12m längere Astoria eben 12m länger gebaut wurde, um ein U-Bootsegment und Werkzeuge und Ersatzteile zu schmuggeln, daher meine Aussage, dass in der Langversion (Astoria) ein U-Boot mitgeführt wurde.
Der Schornstein ist übrigens angeblich einer Zigarettenschachtel nachempfunden. Wird auch glaubwürdig, wenn man weiß wer bei der Astor alles im Boot saß.....


Gruß pianisto


das ganze lief auch schon unter der Blaupausen Affäre in der der 2. Hälfte der 80ger Jahre.

Da sind Blaupausen von Marineschiffen weitergegeben worden.
Aber nicht nur U Boote und andere Marineschiffe sind als Zeichnungen vielleicht weitergewandert.

Auch die Bugsier Reederei hatte damit zu kämpfen.

Es wurden Zeichnungen und Infos der beiden ehemaligen Weltmeister " ARCTIC " & " OCEANIC " weitergegeben.

https://de.wikipedia.org/wiki/U-Boot-Pl%…chungsausschuss

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

This post has been edited 1 times, last edit by "Shipbuilder" (Mar 12th 2019, 1:54pm)


  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

14

Tuesday, March 12th 2019, 1:26pm

Ahoi Freunde,

aktuell gibt es in der ARD-Mediathek eine zweiteilige Sendung zum Thema "Die Akte BND".

Hier geht es um illegale Waffenlieferungen, auch die damalige Beluga-Reederei war involviert.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (12.03.2019)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

15

Wednesday, March 13th 2019, 8:21pm

Ahoi Freunde,

es geht los.

Ich nutze den Baubericht von Heiko von Oktober 2015 als baubegleitende Unterlagen für mich:

[url='https://www.kartonbau.de/forum/kreuzfahrschiff-ms-arkona-1-250-mdk-verlag-bauberichte-schiffe/board5-schiffe/t33275-f6/#post540951']Kreuzfahrschiff MS "Arkona" 1 : 250 MDK Verlag[/url]

Ich habe den Rumpf, da er ohne Spanten verbaut wird, wieder mächtig mit Karton und Ballast verstärkt.



Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following image:
  • P1010284.JPG
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (14.03.2019), Shipbuilder (14.03.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,013

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

16

Wednesday, March 13th 2019, 8:25pm

Moin, moin Jo,

sieht schon mal sehr solide aus :thumbup:! Gut, dass dein Wintergarten fertig ist und du damit die Nägel nicht mehr brauchst :D ......

Gruß
HaJo

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

17

Wednesday, March 13th 2019, 8:29pm

Ahoi Freunde,

das Hauptdeck besteht aus einem vorderen und einem hinteren Teil, welche ich komplett mit 160 g Karton und zusätzlich nochmal
in der Mitte der Decks mit einer 4-fach Lage 200 g Karton verstärkt habe. Nur mittig, weil das Deck ja seitlich auf den sich an
den Bordwänden befindlichen Klebelaschen aufgeklebt werden muß.

Das Mittelstück zwischen dem vorderen und dem hinteren Deckteil muss man selber herstellen. Dies habe ich aus einer 4-fach Lage
200 g Karton hergestellt und eingeklebt.

Nun ist der Rumpf so was von stabil, mehr geht nicht :D

Die Grundplatte liegt auch total gerade auf der Wasserlinienfläche. Tolle Konstruktionsarbeit ^^



Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • SP-004.jpg
  • SP-005.jpg
  • SP-006.jpg
  • SP-007.jpg
  • Sp-008.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (13.03.2019), Der Informatiker (13.03.2019), Jochen Haut (13.03.2019), mlsergey (14.03.2019), Shipbuilder (14.03.2019)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

18

Wednesday, March 13th 2019, 8:33pm

Ahoi HaJo,

Nägel stellen kein Problem da. Ich habe noch einige Kilos, die ich den Modellen als Ballast mitgeben kann ^^



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (14.03.2019)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

19

Thursday, March 14th 2019, 11:51am

Ahoi Freunde,

weiter geht es mit dem mittleren Aufbaudeck, dem Schornsteindeck sowie dem Tennisplatz.

Der Schornstein befindet sich nun auch schon an Bord und die Hauptmaschinen können ihre ersten Tests durchführen :D


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • sp-009.jpg
  • sp-010.jpg
  • sp-011.jpg
  • sp-012.jpg
  • sp-013.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (14.03.2019), Der Informatiker (14.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (14.03.2019), Hans-Jürgen (14.03.2019), mlsergey (18.03.2019)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,322

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

20

Thursday, March 14th 2019, 2:04pm

Moin Jo, das sieht doch gut aus. Dann kann es ja bald auf Fahrt gehen :D .
Gruß aus Flensburg
Jochen

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

21

Thursday, March 14th 2019, 9:40pm

Ahoi Jochen,

jep, dauert nicht lange. Ich brauche ja auch nicht so vielen sich aalende Passagiere wie bei der größeren EUROPA :D


Ahoi Freunde,

weiter gehts.

Achtern sieht es derzeit noch so aus wie auf der GORCH FOCK :D


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • sp-014.jpg
  • sp-015.jpg
  • sp-016.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Der Informatiker (14.03.2019), BlackBOx (15.03.2019), mlsergey (18.03.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,013

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

22

Thursday, March 14th 2019, 10:43pm

Moin, moin Jo,

das blaue Teil sieht gut aus :thumbup:! Im Gegensatz zur GORCH FOCK haben unsere Kartonmodelle einen Vorteil..........sie rosten nicht :D !

Gruß
HaJo

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

23

Friday, March 15th 2019, 12:44pm

Ahoi HaJo,

danke. Rostig könnten nur meine Nägel werden und dann häte ich ja Wasser im Schiff ;(


Ahoi Freunde,

es geht weiter. Das Peildeck nebst Mast ist fertig.


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • sp-017.jpg
  • sp-018.jpg
  • sp-019.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Willi H. (15.03.2019), Klaus-D. (15.03.2019), Evilbender (15.03.2019), mlsergey (18.03.2019), theo modellbau (18.03.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,449

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

24

Friday, March 15th 2019, 1:33pm

Die Farbvariante tut der Optik des Modells sehr gut, Jo!
Sehr ansprechend.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Jochen Haut (15.03.2019), Joachim Frerichs (15.03.2019), Hans-Jürgen (15.03.2019)

  • "Joachim Frerichs" is male
  • "Joachim Frerichs" started this thread

Posts: 5,509

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

25

Monday, March 18th 2019, 7:48am

Ahoi Freunde,

ja, die blaue Farbgebung gefällt mir auch ausgesprochen gut. Das ist mal eine Abwechslung zum ewigen Cruiser-Weiß.

Die ersten Touris haben das Schiff noch während der Bauarbeiten erobert. Ein attraktives Angebot der Reederei war schuld. Geiz ist geil :D


Gruß
Jo
Joachim Frerichs has attached the following images:
  • sp-028.jpg
  • sp-027.jpg
  • sp-026.jpg
  • sp-025.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (18.03.2019), mlsergey (18.03.2019), baton (18.03.2019), Shipbuilder (18.03.2019), Evilbender (19.03.2019)

Social bookmarks