This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

161

Wednesday, November 23rd 2016, 7:35pm

Ein neues Kleid

Hallo zusammen,
für den Light-Rumpf habe ich nach dem ich diesen vollständig beplankt hatte eine neue Haut erstellt.
Diese habe ich gedruckt und dann für mich mit dem Laser schnell mal ausgeschnitten um besagte "Kleid"
überzustreifen.









Noch sind da einige Versätze drinnen, aber die werden bald schon beseitigt sein... ;)

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (23.11.2016), Horatio (27.11.2016), Achtknoten (21.02.2017), saltacornu (06.11.2017), Johannes (11.11.2017)

  • "Piedade 73" is male

Posts: 2,522

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

162

Sunday, November 27th 2016, 6:41pm

Hallo Martin,

den Unterwasserrumpf hast du perfekt gebaut. Von den "Versätzen" ist so gut wie nichts zu sehen.

Kompliment!

Weiterhin viel Erfolg, Gruß Wolfgang.

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

163

Monday, November 28th 2016, 7:32pm

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Daumen nach oben's ;) und auch dir Wolfgang vielen Dank.
Dabei habe ich mich durch dein "Rumpfbaubericht" hier im Forum etwas inspiriren lassen
und natürlich die Notwendigkeit eine zusätzliche kostengünstigere Versionen zu erstellen.

Die dazu benötigten Streifen werde ich in Kürze separat anbieten und dann kann das so
als eine der möglichen Lösungen bestehen. :)

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

164

Friday, December 16th 2016, 5:13pm

Überblick M1HQ

Hallo zusammen,

heute zeige ich euch nur mal zur Info einen Überblick über die Bauteile des Modul 1 HQ (Unterwasserschiff)




Die schwarze Fläche ist 150*70 cm Groß... ;) ;)

(Das hat sich gerade bei der Auftragsfertigstellung so ergeben.)

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

165

Saturday, January 28th 2017, 3:32pm

Das zuvor auf diese Weise beplankte HQ-Spantengerüst wurde dann mit der komplett gelaserten Haut aus 246g Bristolkarton bezogen.
Zum kleben der Haut habe ich Fixogum verwendet das hat mir ein sehr schönes ausrichten und montieren ermöglicht.
Der Kleber hält vorläufig die vorgeformten Bordwände und ich kann nach dem anbringen aller Segmente diese rückstandslos wieder ablösen. Der verbliebene Kleber wird mit dem Fingern einfach rückstandslos abgerieben.
Danach lässt sich die Bordwand erneut mit UHU perfekt positioniert wieder einkleben und das macht man mit jedem zweiten Segment und erreicht damit eine perfekt aufgezogene Bordwand.
Fixogum ist nicht alterungsbeständig und klebt auch nicht so gut wie andere Kleber ist aber eine wunderbare Möglichkeit Fehler beim aufbringen der Bordwände zu korrigieren und somit die optimale Position zu finden.

Den nur mit Fixogum beplankten Rumpf könnt ihr auf diesen Bildern schon mal sehen...

Grüße
Martin
MaFa has attached the following images:
  • SANY0032.JPG
  • SANY0035.JPG
  • SANY0036.JPG
  • SANY0037.JPG
  • SANY0038.JPG
  • SANY0039.JPG
  • SANY0040.JPG
  • SANY0041.JPG
  • SANY0042.JPG
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 2 times, last edit by "MaFa" (Jan 29th 2017, 10:07am)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (28.01.2017), Matthias Peters (29.01.2017), Piedade 73 (14.02.2017), Achtknoten (21.02.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

166

Monday, February 20th 2017, 3:21pm

Nun hatte ich endlich wieder Zeit um die Bordwände mit UHU zu fixieren.

Dafür wurden die zuvor mit Fixogum angebrachten Bordwände abgelöst, gereinigt (abgerubbelt) und nochmals auf einer weichen Unterlage vorgeformt.
Dabei achtete ich auch darauf das die an der Wasserlinie befindliche Kante in der Horizontalen ebenfalls leicht gewölbt wurden.
Dadurch passt sich der Karton auch der Krümmung des Rumpfes besser an.

Das Teilstück der Haut wurde sorgfältig mit Kleber eingestrichen und wieder auf den Rumpf geklebt, aber nun haftete der Kleber wesentlich besser und ich
konnte so die einzelnen Elemente wesentlich sorgfältiger mit dem Falzbein/Balsaholzleiste auf den Rumpf aufziehen. Der dabei aus den Fugen austretende
Klebstoff wurde durch das Balsaholz so gut wie rückstandslos abgerieben. Der Rumpf schaut nun wesentlich besser aus und die Nahtstellen sind so gut wie
Stufenlos geworden. Das Spaltmaß liegt hier zum größten Teil unter 0,1mm.

Wenn ihr die Oberen Bilder mit diesen hier nun vergleicht könnt ihr das wahrscheinlich erkennen.




Grade der durchaus nicht einfache Heckbereich ist deutlich besser geworden.






Vielen Dank auch für die Daumen nach oben .... :)

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 2 times, last edit by "MaFa" (Feb 20th 2017, 6:21pm)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Riklef G. (20.02.2017), Matthias Peters (20.02.2017), maxhelene (21.02.2017), Adrian (22.02.2017)

fraa737k

Intermediate

  • "fraa737k" is male

Posts: 180

Date of registration: Jul 7th 2006

Occupation: Bürokaufmann

  • Send private message

167

Tuesday, February 21st 2017, 10:45pm

Hallo Martin,

das UWS sieht klasse aus. Mit welcher Farbe pönst du das UWS?

Gruß

Frank

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

168

Tuesday, February 21st 2017, 11:12pm

Hallo Frank,

Dankeschön... (das ist jetzt trotz des zum Teil riesigen und unregelmäßigem Spantenabstand (bis zu 40 mm) sehr gut geworden) :)

Da würde ich wieder die Vallejo Farben nehmen. Das Rot sieht ja auch auf dem Prototyp sehr gut aus.
Ich bin nur noch am überlegen ob ich das UWS vielleicht auch so als Weißmodell belassen soll... Mal sehen... ;)

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

  • "Piedade 73" is male

Posts: 2,522

Date of registration: Mar 29th 2006

Occupation: Rentner

  • Send private message

169

Wednesday, March 1st 2017, 6:45pm

Hallo Martin,

auf den Bildern vom 20. Februar sieht der Rumpf sauber und perfekt aus. Prima! Die Form ist sehr dynamisch und man kann sich vorstellen, dass die Original-v.d.Tann so ein richtiger Renner war (nach meinen Infos max. 27 kn).

Alles Gute weiterhin, Gruß Wolfgang.

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

170

Wednesday, March 1st 2017, 10:20pm

Hallo Wolfgang,

vielen Dank. :) Ja, die Tann lief bis zu 27,4 Kn...


Die Rümpfe wurden mit einem sehr dicken Schutzanstrich versehen der zum Teil auch die Plattengänge überdeckte.
Dadurch wurde anscheinend der Wasserwiderstand verringert und somit die V-Max erhöht. Ein klarer taktischer Vorteil.... ;)
Ich habe Bilder der VDT auf der das UWS quasi spiegelglatt ist. Der Anstrich hatte aber wohl nur eine sehr begrenzte Lebensdauer
und deswegen die kurzen Wartungsintervalle von einem Jahr...?

In Natura schaut der Rumpf noch besser aus als wie ich es auf den Bildern zu zeigen Vermag.

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

171

Wednesday, September 20th 2017, 11:53pm

Hallo Zusammen,

hat wieder etwas gedauert, aber nun gibt es wieder ein paar Bilder vom Baufortschritt..
Die Bordwand wurde weiter Optimiert und Der Panzergürtel wurde im 3D Verfahren erstellt.





Die Schwalbennester sind nur eine Abwicklung ohne jegliche Unterfütterung.




Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zaphod (21.09.2017), Adrian (21.09.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

172

Thursday, September 28th 2017, 7:27pm

Hi,

vielen Dank für die erhobenen Daumen .... :)

Die Bordwände musste ich nochmals umgestalten und das verwendete Material hat sich in 348g geändert
Somit ist die Bordwand wesentlich stabiler und auch sauberer zu verbauen.

Der Panzerstreifen hat jetzt das korrekte Überlappungsmaß zum UWS hin und liegt sehr schön am Rumpf an,
sämtliche Löcher für die Spiere und deren Ösen wurden hinzugefügt.

Auch habe ich die Torpedonetzauflagen (wie heißen die eigentlich richtig??) erstellt.

Das Schiffswappen wurde in 3D Gravur erstellt und passend eingefärbt.














EDIT:

Die Bugkasemate habe ich nun auch ersetzt und dann passt das auch besser ... ;)





Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 1 times, last edit by "MaFa" (Sep 28th 2017, 10:41pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Adrian (29.09.2017), Piedade 73 (07.10.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

173

Friday, September 29th 2017, 8:13pm

Hallo ...

und hier die ersten verbauten Ösen die kleinen haben einen AD von 0,7 bei einem 0,3er Auge.

Das Gegenlager der Spiere besteht aus 3 Einzelteile zzl. Grundplatte... (Es sind aber auch nur 16 Stück davon zu bauen ;) )

Der Lagerbock der Spiere hat einen AD von 1,7mm und ein Auge von 0,6 mm







EDIT:

Und das sind bislang die mir kleinstmöglichen Ösen AD ca. 0,4 und einem < 0,2 er Auge.

Makroaufnahme mit ca. 30mm Abstand... ;)


Und so wirkt das dann mit 10 Cm Abstand ... :)



Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 2 times, last edit by "MaFa" (Sep 30th 2017, 2:13pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Adrian (29.09.2017), janmaat (30.09.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

174

Saturday, September 30th 2017, 10:54pm

Hi
so letztes Update für Heute,

Der Bug hat seinen Heiligenschein bekommen und die Kasemattenwand ihre Wimpern.

vielen Dank für die erhobenen Daumen und euer Interesse.

Grüße
Martin
MaFa has attached the following images:
  • SANY0160.JPG
  • SANY0163.JPG
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 1 times, last edit by "MaFa" (Sep 30th 2017, 11:01pm)


5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (01.10.2017), Adrian (01.10.2017), norei (02.10.2017), Piedade 73 (07.10.2017), $.guido (02.05.2018)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

175

Saturday, October 14th 2017, 11:25pm

Kleines Schmankerl...

Hallo ...

für die Freunde des Kleinen hab ich heute mal als "Fingerübung" die erste Spiere gebaut.



Durchmesser der Spiere ist 0,8 mm besetzt mit zwei Manschetten (zwei und Vieräugig (die Manschette ;) ))

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Johannes (14.10.2017), Adrian (15.10.2017), Matthias Peters (15.10.2017), saltacornu (06.11.2017)

Adrian

Professional

  • "Adrian" is male

Posts: 164

Date of registration: May 21st 2010

  • Send private message

176

Sunday, October 15th 2017, 11:29am

Hallo Martin,
lieferst du auch noch die passreden Brillen, oder Lupe dazu? :D

Deine Detaillierung ist einfach Wahnsinn.



Grüße
Adrian

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

177

Sunday, October 15th 2017, 11:39am

Hallo Adrian,

zum Arbeiten habe ich mir vor langer Zeit eine Tischlupenlampe im Baumarkt für kleines Geld gekauft,
damit geht das Prima.
Man(n) sieht diese Ösen mit bloßem Auge immer noch extrem deutlich auf eine Entfernung von ca. 1 Metern Abstand!
Das ist also schon sehr Markant. ;)

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

178

Sunday, October 22nd 2017, 12:14pm

Torpedonetz

Hallo zusammen

vielen Dank für die zuvor erhobenen Daumen... :)

Die VdT braucht natürlich auch Torpedonetzte....

Das was ich bisher da als "Lösung" gesehen habe gefiel mir einfach nicht und da habe ich mich mal ran gemacht und
das Resultat der Bemühungen seht ihr auf den beiden folgenden Bildern.





Die gesamt Länge des Netzes (2 Teile) ist geringfügig mehr als 43,5 cm und das lässt sich gut rollen.

Viel Freude mit den Bilden...

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (22.10.2017), Adrian (22.10.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

179

Wednesday, October 25th 2017, 2:11pm

Kleinteile

Hi

hier noch was für die Rubrik "Kleineres" ...



hab ich zur Probe mal auf die Schnelle gefärbt und zusammengeklebt.
(Sorry ... Da hängen ja noch Papierschnitzel in den Buchstaben....)


Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Johannes (25.10.2017), Adrian (26.10.2017)

Posts: 6,106

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

180

Wednesday, October 25th 2017, 9:03pm

Hallo Martin,

den POst vom 22. habe ich eben erst gesehen, das sieht swehr gut aus, kannst Du ein Bild von dem Netz im ungerollten Zustand einstellen?

Zaphod

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

181

Wednesday, October 25th 2017, 10:18pm

Hallo Zaphod,

aber gerne doch... :)




Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

182

Thursday, October 26th 2017, 9:21am

Torpedonetze

Hallo
habe heute noch zwei Bilder gemacht die etwas Aussagekräftiger sind...





Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (26.10.2017), Matthias Peters (26.10.2017), norei (30.10.2017), Bernhard (02.05.2018)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

183

Saturday, November 4th 2017, 5:26pm

Hallo zusammen,

erst mal Danke für eure erhobenen Daumen.

Die neuen Bordwände mit dem Panzergürtel haben final ihren Platz auf der Stb. Seite eingenommen.
Der Panzergürtel wurde aber noch nicht am Unterwasserschiff festgeklebt weil ja dem UWS noch die
Farbe fehlt und die Bb. Seite nicht fertig gestellt ist. Die Kasematten und Geschütztürme der MA wurden
auch noch überarbeitet sind jetzt ebenfalls Final.








Der erste Anker(beweglich) hat auch schon mal zur Probe seinen Platz eingenommen....




Und hier noch mal eine Gesamtansicht ... in Groß....

Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

norei (04.11.2017), Gustav (04.11.2017), Johannes (05.11.2017), Piedade 73 (06.11.2017), Adrian (13.11.2017), Bernhard (02.05.2018)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

184

Sunday, November 5th 2017, 8:00pm

Hallo..

vielen Dank für die Daumen .... :)

Die Heckkasematten sind nun auch geschlossen und die hässlichen Kleberpatzer am Bug habe ich auch beseitigt...





Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

saltacornu (06.11.2017), Johannes (07.11.2017), Adrian (13.11.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

185

Friday, November 10th 2017, 3:32pm

Hallo zusammen,

wieder erst mal vielen Dank für euer Interesse und die erhobenen Daumen. :)

Da ich ja die Bordwände und alles dazugehörige gefärbt habe blieb mir dann beim UWS-Rumpf
ja auch nichts weiter übrig als diesen Farblich zu behandeln.
Dieser wurde zuerst in grau grundiert und dann mit der Zahnbürste gebürstet...
So blieben die feinen Linien wunderschön erhalten, danach kam das selbst gemischte "RAL 8013"
drauf...









Dieses wurde ebenfalls wieder gebürstet und hat dadurch einen ganz leichten Glanz erhalten...
Das schaut auf den Bildern wesentlich markanter au als es in Natura wahrzunehmen ist...

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

norei (10.11.2017), Matthias Peters (10.11.2017), Adrian (13.11.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

186

Friday, November 10th 2017, 3:34pm

Und die Stellprobe mit dem ÜWS schaut dann so aus ....






Der Panzersteifen muss aber erst an den Rumpf angeklebt werden und dann muss dieser ebenfalls noch farblich bearbeitet werden...

Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 1 times, last edit by "MaFa" (Nov 11th 2017, 2:01pm) with the following reason: Bild nach Überarbeitung des Rupfes (Spalt geschlossen) erneuert.


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

norei (10.11.2017), Johannes (11.11.2017), Adrian (13.11.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

187

Monday, November 13th 2017, 2:11pm

Hallo zusammen,

beide Module des Rumpfes wurden nun miteinander verbunden und der Panzerstreifen komplett befestigt.
Dabei habe ich leider etwas zu viel Kleber aufgetragen der dann natürlich auf den zuvor hübsch lackierten Rumpf
gequollen ist... 8| Hab ich dann aber alles doch noch bereinigen können und dann ging es ans abkleben und lackieren.

Hier mal wieder die Gesamtansicht mit den nur lose zusammengestellten Aufbauten...



und zur Abwechselung mal ein Video.....

Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 3 times, last edit by "MaFa" (Nov 13th 2017, 2:38pm)


6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (13.11.2017), Gustav (13.11.2017), Adrian (13.11.2017), Johannes (13.11.2017), norei (15.11.2017), Ralf S. (20.11.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

188

Thursday, November 16th 2017, 10:23pm

Rumpf geschlossen

Hi,

der Rumpf wurde heute geschlossen und der umgehende Wasserpass lackiert.





Die Ankerklüsen wurden auch schon gesetzt und warten nun auf ihre Verblendung...



Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Adrian (18.11.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

189

Friday, November 17th 2017, 8:15pm

Hi,

Vielen Dank für die erhobenen Daumen ....

weiter ging es nun mit den Ankerklüsen und den Bug/Heckkasematten ...






Gruß
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (17.11.2017), Adrian (18.11.2017), Gustav (18.11.2017), norei (21.11.2017)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

190

Thursday, November 23rd 2017, 5:15pm

Bilder aus dem Ausrüßtungsdock

Hallo ...

Das Oberdeck wurde mit den Barbetten versehen. Somit ist das Hauptdeck bereit zum Einbau
um den Rumpf auch von Oben zu verschließen. Am Bugdeck steht ebenfalls die Ausrüstung noch aus.
Farblich habe ich mich auf Grundlage der Originalfotos entschieden den Admiralsgraben mit RAL 7000
einzufärben.

Noch rätsele ich etwas für die richtige Farbe der Netzauflagen aber mal sehen .... :S

















Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (23.11.2017), Adrian (24.11.2017), norei (24.11.2017), Johannes (31.12.2017), Piedade 73 (02.01.2018), ernie (27.02.2018)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

191

Sunday, December 31st 2017, 10:08am

Hallo zusammen,
euch allen zum Jahreswechsel...



Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (31.12.2017), Shipbuilder (31.12.2017), Johannes (31.12.2017), Adrian (01.01.2018)

MaFa

Professional

  • "MaFa" is male
  • "MaFa" started this thread

Posts: 764

Date of registration: Mar 5th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

192

Wednesday, May 2nd 2018, 4:43pm

VDT zu Besuch in Mannem ... ;)

Hallo zusammen,

Mannheim ist nun auch (leider) wieder Geschichte und ich möchte mich hier bei der Gelegenheit auch noch mal für die guten Gespräche und eure Aufmerksamkeit bedanken.
Für die die es nicht dorthin geschafft haben habe ich heute ein paar Bilder vom Mannheimer "Ist" Zustand gemacht.







Grüße
Martin
Im Probebau: PU29 ( M 1:25)
Abgeschlossen: Altona V23(als TT-Komplettmodell)
In Vorbereitung: Altona V23(M 1:200)
In der Entwicklung: BR 41 DB/DR/DRG


Link zu meinem OnlineShop Lasermodelle.de

This post has been edited 1 times, last edit by "MaFa" (May 2nd 2018, 6:29pm)


7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (02.05.2018), norei (02.05.2018), Adrian (03.05.2018), Willi H. (03.05.2018), Gustav (04.05.2018), Glue me! (05.05.2018), Piedade 73 (12.05.2018)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks