Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,855

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

121

Sunday, December 1st 2019, 10:31pm

Dann auch mal viel Erfolg mit dem Versorger...

Schöner Bau, Deine FRANKFURT!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,646

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

122

Sunday, December 1st 2019, 10:47pm

Moin, moin Günter,
Moin Ha-Jo,
na, hoffentlich ist ein Bild aus der MDV kein Verstoss gegen die "Geheimhaltungsregeln"

nö, das kleine Heftchen der MUS ist nicht eingestuft .....rudern kann ja heutzutage jeder....egal womit und worin :D .........von deinem nächsten Modell hing im Museumskaffee des DSM ein Halbmodell des Rumpfes........wenn ich mich nicht irre, hi, hi, hi (frei nach Sam Hawkins....) :thumbup: !

Gruß
HaJo

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

123

Friday, December 6th 2019, 10:53pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Danke für die Daumen, HaJo, Werner, Fiete, Gustav und Franz.
Sooo viel ist an der Frankfurt nun nicht mehr zu tun. Die Chance,
dass ich sie in diesem Jahr doch noch fertig bekomme, ist durchaus
gegeben.
Es war weiter "Kleinarbeit " angesagt. Z.B. die Baugruppe 208 "Heckspill", immerhin 11 Teile (Bilder 1/2). Spill fand den Platz auf dem Achterschiff. Auf dem Bild auch zu sehen
das erste produzierte Pollerpaar (215), die Umlenkrolle für den
Heckanker (210) und den Kettenstopper 211 (Bild 3). Auch das Namensschild (218) ist dran (Bild 4) und weitere Poller gefertigt und auf dem Deck angebracht (Bilder 5/6).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2714_1600x903.JPG
  • DSC_2715_1600x903.JPG
  • DSC_2716_1600x903.JPG
  • DSC_2717_1600x903.JPG
  • DSC_2718_1600x903.JPG
  • DSC_2719_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (07.12.2019), Jochen Haut (07.12.2019), Willi H. (07.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (07.12.2019), Fiete (09.12.2019), mlsergey (10.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

124

Friday, December 6th 2019, 11:07pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Es waren noch einige Poller zu fertigen. Seht einfach die Bilder dazu und das Aussehen dann an Deck.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2721_1600x903.JPG
  • DSC_2722_1600x903.JPG
  • DSC_2723_1600x903.JPG
  • DSC_2724_1600x903.JPG
  • DSC_2725_1600x903.JPG
  • DSC_2726_1600x903.JPG
  • DSC_2727_1600x903.JPG
  • DSC_2728_1600x903.JPG
  • DSC_2729_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (07.12.2019), Jochen Haut (07.12.2019), Willi H. (07.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (07.12.2019), Fiete (09.12.2019), mlsergey (10.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

125

Friday, December 6th 2019, 11:14pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Auf dem Backdeck fehlten auch noch Poller (Bilder 1/2). Damit die Sailors den Wellenbrecher übersteigen konnten, war noch die Treppe 196 (aus dem Lasersatz) zu fertigen(Bild 3) und anzubringen (Bild 4). Und Bild 5 zeigt das Ensemble im Überblick.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2730_1600x903.JPG
  • DSC_2731_1600x903.JPG
  • DSC_2732_1600x903.JPG
  • DSC_2733_1600x903.JPG
  • DSC_2734_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (07.12.2019), knizacek otto (07.12.2019), Jochen Haut (07.12.2019), Willi H. (07.12.2019), Gustav (07.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (07.12.2019), Fiete (09.12.2019), mlsergey (10.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

126

Wednesday, December 11th 2019, 8:47pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Moin Fiete, HaJo, Jochen,
ich hab da zuerst mal ne Frage an euch "sailors". Der Heckanker der Frankfurt hängt so lose in der Klüse. Der Bogen selbst sieht keine Kette vor. Wie war das tatsächlich? Macht da nicht eine Kette Sinn, die vom Anker durch den Stopper über den Umlenker bis zum Spill liegt? Was meint ihr?
Und danke auch für die vielen Daumen an "meine Stammzuschauer".
Günter
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

127

Wednesday, December 11th 2019, 9:09pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Der hintere Mast kam an die Reihe. Die Masten sind zwischen der
Wiesbaden und der Frankfurt ja leicht unterschiedlich umzusetzen. Die
Bauanleitung macht die Unterschiede aber sauber deutlich, sodass ich
frohen Mutes das Thema angehen konnte.



Für den Mast (230) habe ich wie vorgeschlagen einen Drahtkern genommen,
der bei mir 1,5-mm-Durchmesser hat. Um diesen wurden im unteren Teil die
aus dünnem Karton vorhandene Ummantelung in einfacher Stärke angeklebt
wurde. Auf der vorhandenen Markierung in einer Höhe von 20-mm wurde die
Plattform 232 angeklebt. Die unten anzubringenden Streben 232 a bis j
stammen aus dem Lasersatz (Bilder 1/2). An die Plattform 234 sind an der Unterseite die Stützen 234a zu
befestigen. Das Teil ist dann über den Mast zu schieben und liegt auf
dem Podest 232 auf (Bilder 3/4).
Der Entfernungsmesser 235 bis 235e wird dann mit Mast und Podest verbunden (Bilder 5/6).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2735_1600x903.JPG
  • DSC_2736_1600x903.JPG
  • DSC_2737_1600x903.JPG
  • DSC_2738_1600x903.JPG
  • DSC_2739_1600x903.JPG
  • DSC_2740_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (11.12.2019), Fiete (12.12.2019), Willi H. (12.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

128

Wednesday, December 11th 2019, 9:17pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Das Mastkreuz 242 konnte ich dem Lasersatz entnehmen. Er ist in
doppelter Stärke anzubringen. Unten sind Stützen anzubringen, oben dann
der Beobachtungsstand. Aus diesem wird dann ein 40-mm-langes Maststück
heraus nach oben geführt, wieder aus Draht in selber Stärke. Die beiden
Maststücke wurden natürlich im Stand mit Sekundenkleber hoffentlich
kräftig genug verklebt. Seht dazu einfach die Bilder.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2741_1600x903.JPG
  • DSC_2742_1600x903.JPG
  • DSC_2743_1600x903.JPG
  • DSC_2744_1600x903.JPG
  • DSC_2745_1600x903.JPG
  • DSC_2746_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (11.12.2019), Fiete (12.12.2019), Willi H. (12.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

129

Wednesday, December 11th 2019, 9:27pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Auf das Mastkreuz kamen kleine Befestigungsnasen. Bei der Frankfurt sind
zwei Scheinwerferplattformen (238) anzubringen. Gut mit Stützen am Mast
zu befestigen.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2748_1600x903.JPG
  • DSC_2749_1600x903.JPG
  • DSC_2750_1600x903.JPG
  • DSC_2751_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Fiete (12.12.2019), Uskokia (20.12.2019), Werner (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

130

Wednesday, December 11th 2019, 9:34pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Oben waren noch zwei Stengen an der Mastspitze zu befestigen. Wie dem Bild 1 zu entnehmen, habe ich auch gleich die Schnüre um das
Mastkreuz gezogen. Die Relings für die Podeste stammen natürlich aus dem Lasersatz. Ich
werde die wohl so belassen und auf die Kleider verzichgten, dass man die
noch anzubringenden Scheinwerfer gut erkennen kann - denn die sind ganz
fein konstruiert.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2752_1600x903.JPG
  • DSC_2753_1600x903.JPG
  • DSC_2754_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (11.12.2019), Fiete (12.12.2019), Willi H. (12.12.2019), Gustav (12.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,646

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

131

Wednesday, December 11th 2019, 9:36pm

Moin, moin Günter,
so ein Heckanker ohne Kette, nur lose mit dem Schaft im Klüsenrohr, ist denn man schnell "wech"......"plums" macht es......und man kann sehen, wie man ihn wieder findet.

Grundsätzlich wird ein Heckanker nur in den seltesten Fällen benutzt (ich habe es in meiner gesamten Marinezeit nicht gesehen.....) und ist auch nicht ständig vorbereitet......also nicht ständig "Klar zum Fallen". Der Heckanker muss für die Benutzung vorbereitet werden. Kette bis zum Kettenstopper macht Sinn, denn an irgend einem Stück Kette muss das Teil ja hängen........sonst "plums". Oft wird das Kettenstück noch Y-mäßig an den Seiten durch kleinere Ketten abgesichert, diese enden an Beschlägen des Hauptdecks.
Der achtere Spill ist ja auch kein reiner Ankerspill, sondern dient hautsächlich zum Ranholen der Achterleine bzw. Achterspring ggf. über die Umlenkrolle.

Mein Vorschlag wäre also: Kurzes Kettenstück vom Klüsenloch bis mittig auf den Kettenstopper, Kettenstopper geschlossen. Kleine Kettenstücke als Sicherung Y-mäßig seitlich schräg nach vorne zwischen Kettenstopper und Klüsenloch.
Bei den Bundesmarine-Geleitbooten und auch anderen Schiffen wurden die Heckanker oft von Bord genommen und die Heckklüsen verschweißt......so gut wie keinerlei Nutzung und nur unnötiger Ballast.

Gruß
HaJo

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

OpaSy (11.12.2019), Werner (11.12.2019), Fiete (12.12.2019), Willi H. (12.12.2019), Gustav (12.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

132

Wednesday, December 11th 2019, 9:38pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250




Schöner Bau, Deine FRANKFURT!

Hallo Helmut,
hatte ganz vergessen, Dir zu antworten. Freut mich, dass Du den Bb auch mit verfolgst.
L.G.
Günter
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

133

Wednesday, December 11th 2019, 9:41pm

Moin, moin Günter,
so ein Heckanker ohne Kette, nur lose mit dem Schaft im Klüsenrohr, ist denn man schnell "wech"......"plums" macht es......und man kann sehen, wie man ihn wieder findet.

Grundsätzlich wird ein Heckanker nur in den seltesten Fällen benutzt (ich habe es in meiner gesamten Marinezeit nicht gesehen.....) und ist auch nicht ständig vorbereitet......also nicht ständig "Klar zum Fallen". Der Heckanker muss für die Benutzung vorbereitet werden. Kette bis zum Kettenstopper macht Sinn, denn an irgend einem Stück Kette muss das Teil ja hängen........sonst "plums". Oft wird das Kettenstück noch Y-mäßig an den Seiten durch kleinere Ketten abgesichert, diese enden an Beschlägen des Hauptdecks.
Der achtere Spill ist ja auch kein reiner Ankerspill, sondern dient hautsächlich zum Ranholen der Achterleine bzw. Achterspring ggf. über die Umlenkrolle.

Mein Vorschlag wäre also: Kurzes Kettenstück vom Klüsenloch bis mittig auf den Kettenstopper, Kettenstopper geschlossen. Kleine Kettenstücke als Sicherung Y-mäßig seitlich schräg nach vorne zwischen Kettenstopper und Klüsenloch.
Bei den Bundesmarine-Geleitbooten und auch anderen Schiffen wurden die Heckanker oft von Bord genommen und die Heckklüsen verschweißt......so gut wie keinerlei Nutzung und nur unnötiger Ballast.

Gruß
HaJo


Moin HaJo,
danke für die schnelle Antwort. Ich werde das wohl so umsetzen - demnächst in diesem Theater.
Gruß aus dem heute "leicht weißen" Ansbach in den hohen Norden
Günter

Günter
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (11.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,646

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

134

Wednesday, December 11th 2019, 9:52pm

Moin, moin Günter,

ja.....hier den ganzen Tag Dauerregen und kaltes Schietwetter mit momentan 2,4 °C. War heute in Schwerin und das Autofahren hat wenig Spaß gemacht.

Gruß
HaJo

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019)

  • "Werner" is male

Posts: 2,197

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

135

Wednesday, December 11th 2019, 10:09pm

Hallo Günter: super gebaut bis jetzt... :thumbsup:

und Hajo: danke für die Ausführungen des Heckankers --- das werden wir Landratten sehr gut gebrauchen bei unseren Verbesserungen bzw. Konstruktionen unserer "Kriegsflotte"
PS: bei uns ist auch Shietwetter 3° C und Dauerregen- war gerade im Technoseum und die freuen sich auf die Kartonmodellbauer "zwischen den Jahren"
Gruß Werner

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

136

Sunday, December 15th 2019, 10:39pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Moin HaJo,
servus Werner,
ja, das Wetter. Am Freitag herrschte in Ansbach verkehrsmäßig das erste Schneechaos des Winters. Da ich zuhause war, hatte ich nur mit dem Schneeschieben zu tun War richtig schön weiß und eine wahre Freude für die Enkel. Die weiße Pracht wurde allerding am Samstag wieder weggeregnet. Eigentlich schade.
Nun aber wieder zum Basteln.
Unter dem unteren Podest wollte noch der Fahrstandsanzeiger (240) angebracht werden. Wieder im Lasersatz enthalten (Bild 1).
Auch das Mastkreuz wollte noch verstagt werden. Ich habe dazu
"wonderwire" benutzt. Sündhaft teuer - aber für den Zweck bestens
geeignet. Ich bin mir ziemlich sicher, dass so das Mastkreuz stabil
genug sein wird, die Takelage gut (ohne sich zu verbiegen) aufzunehmen (Bild 2).
Der hintere Mast ist nun soweit fertig, dass ich ihn auf dem Modell anbringen kann (Bild 3).
Das Einfügen in die vorhandene Öffnung im Hauptdeck war dank der
vorhandenen Führung im Spantengerüst gut zu vollziehen, auch der leichte
Winkel nach hinten wurde so gewahrt. Für mich ein sehr durchdachte
Konstruktion (Bilder 4/5).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2755_1600x903.JPG
  • DSC_2757_1600x903.JPG
  • DSC_2758_1600x903.JPG
  • DSC_2759_1600x903.JPG
  • DSC_2760_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Fiete (16.12.2019), Gustav (16.12.2019), Willi H. (16.12.2019), Evilbender (16.12.2019), Werner (16.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (16.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,855

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

137

Monday, December 16th 2019, 11:18am

Das sieht klasse aus, Günter!

WonderWire ist für solche Konstruktionen wirklich ideal.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (16.12.2019), Uskokia (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

138

Friday, December 20th 2019, 9:35pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Servus Helmut,
jau, werde den WonderWire bald wieder nachbestellen müssen.
Um die unterste Plattform am hinteren Mast "entern" zu können, war ein
Niedergang anzubringen. Hier das fertigte Teil aus dem Lasersatz und dann am Modell angebracht.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2762_1600x903.JPG
  • DSC_2763_1600x903.JPG
  • DSC_2764_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019), Werner (20.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

139

Friday, December 20th 2019, 9:40pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Moin, moin Günter,


Mein Vorschlag wäre also: Kurzes Kettenstück vom Klüsenloch bis mittig auf den Kettenstopper, Kettenstopper geschlossen. Kleine Kettenstücke als Sicherung Y-mäßig seitlich schräg nach vorne zwischen Kettenstopper und Klüsenloch.


Gruß
HaJo

Moin HaJo,
ein Freund sagte mal zu mir: "Wer lesen kann, hat Vorteile im Leben". Warum ich dann das "Y" nach hinten angeklebt habe ? Wohl einfach ein Aussetzer von mir. Werd's aber so lassen - denn der "Leimfleck" auf Deck reicht schon allein. Da muss ich mal überlegen, wie ich den "tillen" kann.
OpaSy has attached the following image:
  • DSC_2765_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019), Werner (20.12.2019), Fiete (21.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

140

Friday, December 20th 2019, 9:45pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Der vordere Mast ist überwiegend deckungsgleich zum achternen. Lediglich der Beobachtungsstand ist da unter dem Mastkreuz angebracht und auf dem Mastkreuz dafür eine Reling. Das unterste Podest gibt es nicht. Seht einfach die Bilder vom Werden.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2769_1600x903.JPG
  • DSC_2770_1600x903.JPG
  • DSC_2771_1600x903.JPG
  • DSC_2772_1600x903.JPG
  • DSC_2773_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019), Werner (20.12.2019), Fiete (21.12.2019), luebke53 (21.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (29.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

141

Friday, December 20th 2019, 9:47pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Dann konnte auch der vordere Mast eingeklebt werden.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2775_1600x903.JPG
  • DSC_2776_1600x903.JPG
  • DSC_2777_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Uskokia (20.12.2019), Werner (20.12.2019), Fiete (21.12.2019), Willi H. (21.12.2019), Franz Holzeder (21.12.2019), Gustav (21.12.2019), hallifly (21.12.2019), luebke53 (21.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (29.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

142

Thursday, December 26th 2019, 8:20pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Danke für die Daumen, liebe Freunde!
Auf den Mastpodesten fehlten noch die Scheinwerfer. So sehen die Dinger auf dem Karton aus (Bild 1). Und fertig dannwie in Bild 2 und 3 festgehalten.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2766_1600x903.JPG
  • DSC_2767_1600x903.JPG
  • DSC_2768_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (29.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

143

Thursday, December 26th 2019, 8:22pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Und hier dann die Umsetzung der Scheinwerfer in chronologischer Reihenfolge. Und fertig (Bild 7).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2778_1600x903.JPG
  • DSC_2779_1600x903.JPG
  • DSC_2780_1600x903.JPG
  • DSC_2781_1600x903.JPG
  • DSC_2782_1600x903.JPG
  • DSC_2783_1600x903.JPG
  • DSC_2784_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (29.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

144

Thursday, December 26th 2019, 8:24pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Und nun sind die Scheinwerfer auf den angestammten Plätzen.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2789_1600x903.JPG
  • DSC_2790_1600x903.JPG
  • DSC_2791_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

9 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Fiete (26.12.2019), knizacek otto (26.12.2019), Werner (26.12.2019), Willi H. (26.12.2019), Helmut B. (26.12.2019), Gustav (28.12.2019), Evilbender (29.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (29.12.2019), Müller1950 (30.12.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,855

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

145

Thursday, December 26th 2019, 11:16pm

Die Fülle der Details ist wirklich beeindruckend, Günter!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

146

Friday, December 27th 2019, 7:32am

Die Fülle der Details ist wirklich beeindruckend, Günter!

In der Tat... :thumbup:

Gruß
Fiete

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

147

Monday, December 30th 2019, 6:27pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Vielen Dank mal wieder für die Daumen und die Wortbeiträge, Helmut und Fiete.
Die Backspieren (229) waren umzusetzen. Habe die aus dem Karton "gedrechselt". In die Röhre kam ein 0,3-mm-Draht (Bilder 1 - 3).
Als ich die Dinger fertig hatte und mich in der Bauanleitung schlau
machte wegen der Anbringung habe ich gemerkt, dass ich einen Fehler
eingebaut habe: denn in die Röhre hätte das Teil 229 gehört (Bild 4). Als ich die Dinger fertig hatte und mich in der Bauanleitung schlau
machte wegen der Anbringung habe ich gemerkt, dass ich einen Fehler
eingebaut habe.Aber: selbst schuld, wenn man meint, ohne Bauanleitung auskommen zu können.
Ich wollte aber nicht mehr "anstückeln" und habe die Spieren dann in
verkürzter Version angebracht. "Steigeisen" waren im Lasersatz noch
genug vorhanden (bild 5).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2785_1600x903.JPG
  • DSC_2786_1600x903.JPG
  • DSC_2787_1600x903.JPG
  • DSC_2788_1600x903.JPG
  • DSC_2792_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Pitje (30.12.2019), Werner (30.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (31.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

148

Monday, December 30th 2019, 6:35pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Flaggenstöcke an Bug und Heck (216/217) sind dran. Habe für die Stöcke nicht den kantigen Karton sondern eine Nadel genommen (Bilder 1/2). Vorletzte Teile aus dem Bogen waren die beiden Schraubenschutze (227) wie in Bild 3 und 4 zu sehen. Und in die Gösch und die Kriegsflagge wurden schon mal die Fäden "eingezogen". Damit war der Bogen "verbaut" (Bild 5).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2793_1600x903.JPG
  • DSC_2794_1600x903.JPG
  • DSC_2795_1600x903.JPG
  • DSC_2796_1600x903.JPG
  • DSC_2797_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Pitje (30.12.2019), Willi H. (30.12.2019), Werner (30.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (31.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

149

Monday, December 30th 2019, 6:39pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Der Schraubenschutz wollte natürlich noch angebracht werden, wie ich es
in den folgenden Bildern festgehalten habe. AUch ist daraus zu erkennen,
dass die noch fehlenden Relingteile auf der Back und im Heckbereich
angebracht wurden. So konnten dann die Flaggen gesetzt werden. Seht
einfach die Bilder dazu.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2798_1600x903.JPG
  • DSC_2799_1600x903.JPG
  • DSC_2800_1600x903.JPG
  • DSC_2801_1600x903.JPG
  • DSC_2805_1600x903.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Pitje (30.12.2019), Willi H. (30.12.2019), Werner (30.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (31.12.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

150

Monday, December 30th 2019, 6:46pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

"Ich habe fertig"



Schön, das Bastlerjahr mit einem solchen Modell abschließen zu können.
Als Vorgeschmack auf die bei mir üblichen Vergleichsbilder und von
Detailaufnahmen des fertigen Modells sowie meine persönliche Wertung des
Bogens erst mal eine Totale der fertigen Frankfurt. Denn Bericht werde
ich dann (wohl morgen) beschließen.
OpaSy has attached the following image:
  • DSC05467_1600x1067.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Franz Holzeder (30.12.2019), Willi H. (30.12.2019), Werner (30.12.2019), Lars W. (30.12.2019), Gustav (31.12.2019), Hans-Joachim Möllenberg (31.12.2019)

  • "Jochen Haut" is male

Posts: 7,473

Date of registration: Sep 7th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

151

Monday, December 30th 2019, 8:01pm

Moin Günter,
herzlichen Glückwunsch! Ein tolles Modell sauber umgesetzt!
Gruß aus Flensburg
Jochen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

B111 (31.12.2019)

B111

Trainee

  • "B111" is male

Posts: 15

Date of registration: Jul 31st 2012

Occupation: Rentner

  • Send private message

152

Tuesday, December 31st 2019, 8:06am

Gratulation

Moin Günter,
ich gratuliere Dir zu Deinem sehr gutem Modell. Als Fan der kaiserlichen Marine freut es mich besonders so exakt gebauten Modelle zu bewundern.
In alter Frische
modeller

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

153

Tuesday, December 31st 2019, 6:21pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Vielen Dank für die Daumen, Franz, Werner, Willi, Lars und Gustav. Ihr gehörtet ja auch zu den regelmäßigen Besucher meines Bauberichts. Das ist nicht nur motivierend sondern auch noch sehr erfreulich. Vielen Dank dafür.
Moin Jochen,
danke auch Dir. Ob sich einmal die Möglichkeit ergeben wird, dass unsere beiden Modelle mal nebeneinander stehen ? Wenn nur diese verdammte Entfernung von FL nach AN nicht wäre :( .
Hallo B111: freut mich, dass ich Dir ne Freude bereiten konnte und vielen Dank für die Anerkennung.
Ich hatte ja noch ein paar Bilder versprochen. Hier zuerst mal ein paar Einblicke von verschiedenen Sektionen des Modells.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC05478_1600x1067.JPG
  • DSC05479_1600x1067.JPG
  • DSC05482_1600x1067.JPG
  • DSC05484_1600x1067.JPG
  • DSC05480_1600x1067.JPG
  • DSC05481_1600x1067.JPG
  • DSC05485_1600x1067.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

This post has been edited 1 times, last edit by "OpaSy" (Dec 31st 2019, 6:27pm)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (31.12.2019), Werner (31.12.2019), Franz Holzeder (01.01.2020), Gustav (01.01.2020)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

154

Tuesday, December 31st 2019, 6:32pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Und natürlich nochmal der Kreuzer in ganzer Länge (Bilder 1/2).Ich habe euch ja auch noch einen Vergleich angekündigt. Seht mal auf dem
folgenden Bild, wie sich die Kleinen Kreuzer der kaiserlichen Marine in
den rund 15 Jahren von Stapellauf der Undine über die Emden bis hin zur
Frankfurt entwickelt haben (Bilder 3/4).

Der Sprung von der Frankfurt bis zur Leipzig der Kriegsmarine ist zwar
auch zu erkennen, aber nicht mehr so auffällig wie der aus der
Kaiserzeit (Bild 5).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC05477_1600x1067.JPG
  • DSC05486_1600x1067.JPG
  • DSC05487_1600x1067.JPG
  • DSC05488_1600x1067.JPG
  • DSC05489_1600x1067.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (31.12.2019), Franz Holzeder (01.01.2020)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,195

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

155

Tuesday, December 31st 2019, 6:34pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Zum Bogen.



Schreib ich einen ganzen Roman - oder belasse ich es bei wenigen Sätzen ?




Ich tue letzteres. An dem MM-Bogen paßt es einfach von A bis Z. Von der
fantastischen Bauanleitung, über den gelieferten Druck auf prima zu
bearbeitendem Karton, der übersichtlichen Anordnung auf den Bögen, der
Konstruktion und der Konstruktionsmethode bis hin zu der Paßgenauigkeit
und Qualität des mit bestellbaren Lasersatzes. Vom Service des Verlags
und der sofortigen Umsetzung der gemachten Vorschläge im Interesse der
Modellbauer ganz zu schweigen.


Also: ne 1 mit *


Ich freue mich schon auf das Erscheinen der Köln und Gneisenau vom selben Verlag (quasi schon meine Bestellung ).



Und dass die Frankfurt (Wiesbaden) keine Eintagsfliege ist, zeigen die
Bilder der von mir bisher umgesetzten Modelle der Mannheimer zum
Abschluß meines Berichts.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC05490_1600x1067.JPG
  • DSC05491_1600x1067.JPG
  • DSC05492_1600x1067.JPG
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; S-Boot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth; Frankfurt

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (31.12.2019), Franz Holzeder (01.01.2020), Pitje (01.01.2020), Gustav (01.01.2020)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,646

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

156

Tuesday, December 31st 2019, 7:01pm

Lieber Günter,

aus einem sehr guten Modellbaubogen hast du ein tolles Modell gebaut :thumbsup:! Es hat mir sehr viel Freude bereitet, immer wieder in deinen Baubericht hinein zu gucken.

Deine "Mannheimer Flotte" gefällt mir auch ausserordentlich......überhaupt, es gibt so viele schöne und gut konstruierte graue wie auch zivile Modellbaubögen, dass man gar nicht weiß, was man zuerst bauen soll - ist das nicht schön? Ein tolles Hobby haben wir da, dass uns gewiss im neuen Jahr auch wieder viel Freude bereiten wird, da bin ich mir ganz sicher. Deinem Fazit kann ich nur zustimmen......also komm gut rüber nach 2020 :thumbup: !

Gruß von der Ostsee
HaJo

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (01.01.2020), Jochen Haut (01.01.2020), OpaSy (02.01.2020)

  • "Werner" is male

Posts: 2,197

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

157

Wednesday, January 1st 2020, 11:52am

Hallo Günter,
zu Allererst wünsche ich dir und deiner Familie ein Gutes Neues 2020.

Es ist schön zu sehen dass du deine SMS Frankfurt pünktlich zum Jahresenden feriggestellt hast. Wir freuen uns über deine positive Resonanz zum Modellbaubogen und versprechen auch weiterhin eine gute Qualität abzuliefern. Wir haben die von dir und anderen Bastlern gemachten Erfahrungen und Vorschläge in die laufende Produktion mit eingearbeitet und bringen unter 1/2020 die SMS Wiesbaden/Frankfurt mit korrigierter Bauanleitung und Bogen heraus. Eine Neuerung wird sein: Die Trennung von ÜW mit UW Schiff. Wir haben festgestellt, dass doch viele Bastler das UW Schiff nicht bauen und somit diese Bogen reine Verschwendung sind.
Nochmal zu deiner Frankfurt: Hier gebe ich dir auch die Note 1 , denn keiner weiß so gut wie ich, wie schwierig solche Feinheiten zu bauen sind. Meine Hochachtung :thumbsup: du hat die Konstruktion von Wolfgang hervorragend umgesetzt.
Eines ist sicher, die graue Flotte wird von Wolfgang in der von ihm geprägten Feinheit fortgesetzt. Wie du gesehen hast, ist ja auch die Gneisenau sehr weit fortgeschritten und das Jahr 2020 wird für uns ein Spannendes. Trotzdem werde ich mich persönlich auch mit den Produkten der befreundeten Verlage beschäftigen bzw. basteln und hier sei ausdrücklich der Passat-Verlag und der Verlag von Jabietz genannt. Alles Andere passt leider nicht in mein Beuteschema. :thumbup:

Dir wünsche ich eine ruhige Hand und ein gutes Auge für die nächsten Projekte.
Es Grüßt die ganz Herzlich aus Mannheim
Werner

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (01.01.2020), Willi H. (01.01.2020), Jochen Haut (01.01.2020), Fiete (02.01.2020), OpaSy (02.01.2020)

158

Thursday, January 2nd 2020, 10:46am

Moin Günter,

da reihe ich mich doch auch noch in die Riege der Gratulanten ein. Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung dieses schönen Modells!

Darüber hinaus alles Gute für das neue Jahr und gutes Gelingen bei Deinen nächsten Projekten...

Beste Grüße
Fiete

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

OpaSy (02.01.2020)

Social bookmarks