OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,063

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

41

Thursday, August 22nd 2019, 10:40am

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250





Zitat von »OpaSy«



...ich muss bei meinem Eintrag wohl sehr "beswingt" gewesen sein, als ich aus "Stringern" die "Swinger" gemacht habe. ...


Kartonmodellbauer im Swingerclub... 8o :D :D :D

Moin Fiete,
also daran habe ich bei meiner Bemerkung aber wirklich nicht gedacht.
Aber klar doch, davon gibt's in HH wohl deutlich mehr als in AN :D :D :D :D ^^ ^^ ^^ ^^

Servus in den (steifen) Norden sagt
der beswingte Günter
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (23.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,063

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

42

Thursday, August 22nd 2019, 10:55am

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Wie schon angekündigt, ging es dann wieder "an Deck" weiter. Unter den
Nummern 93 bis 108 ging es mit den Beibootbarrings weiter. Hier kann
wieder auf Teile in der Laserplatine zurückgegriffen werden. Erfreulich (Bild 1).

Die erste Verbreiterung 93a ist auf den Träger 93 aufgezogen. Und ein Vergleich mit der gedruckten Version zeigt: "freie Fahrt !" (Bild 2).
Die ersten Barrings an Bb sind angeklebt (Bild 3). Die gesamte Bb-Seite ist fertig (Bilder 4/5). Bevor ich an StB weitermachte, kam noch der erste Niedergang (109) unter
die Pinzette. Denn schneiden musste ich den nicht - denn hier hilft
wieder der Lasersatz (Bilder 6/7). Und dann die rechts Schiffsseite - alle Barrings sind dran. Hier ist es
natürlich wichtig, für eine genaue Ausrichtung zu sorgen. Das scheint
mir manierlich gelungen zu sein (Bilder 8/9).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2314_1600x903.JPG
  • DSC_2315_1600x903.JPG
  • DSC_2316_1600x903.JPG
  • DSC_2318_1600x903.JPG
  • DSC_2319_1600x903.JPG
  • DSC_2320_1600x903.JPG
  • DSC_2321_1600x903.JPG
  • DSC_2322_1600x903.JPG
  • DSC_2323_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Willi H. (22.08.2019), Ulli+Peter (22.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (22.08.2019), Piedade 73 (23.08.2019), Werner (23.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,063

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

43

Thursday, August 22nd 2019, 7:49pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Danke für die Daumen an die Spender.
Die Teilegruppe 110, Munitionsschienen mit Halterungen etc, ließen die
Körpertemperatur merklich ansteigen. Da war Konzentration gefragt - aber
andauernd. Die Halterungen 110/110a stammten aus dem Lasersatz. Hier
die Danger an der Wand/abdeckstreifen (Bild 1). In der Bauanleitung ist die Anbringmethode wie in Bild 2 abgebildet beschrieben.
Es trifft zu, dass an sich an den Randstreifen keine
"Anbringmarkierungen" befinden. Das trifft aber nur für die Stützen 110a
(mit Haken) zu. Für die Stützen 110 selbst sind aber an den Wänden
unter den Randstreifen Markierungen vorhanden. Schreibt das ruhig noch
in die Anleitung mit rein. Ist doch sehr positiv. Allein mit der
zeichnerischen Darstellung wäre ich auch gut zurecht gekommen, aber die
vorhandenen "Anbringungsmarkierungen" geben einfach noch mehr
Sicherheit.




Die Schienen 110b sind aus verdoppeltem Karton zu schneiden. Hier ist
"genug Material" vorhanden. Wenn also etwas verhunzt worden ist - kein
Problem. Mir blieben zwei Schienen übrig. Begonnen habe ich an Bb - denn die ist "zum Einüben" etwas einfacher.
Habe an der Wand zum Backdeck begonnen und bin dann zum Heck hin weiter
gewandert. Seht dazu die Bilder. Es war durchaus nicht einfach, die
Schienen an den Nasen unter den Barrings zu verkleben. Aber irgendwie
hab ich's dann doch geschafft. Aber, wie Werner schon erwähnte: hier ist
Geduld mitzubringen (Bilder 3 - 5). Bevor es dann an StB weiterging, habe ich das Trägersystem 113 zur Entspannung mal eingefügt (Bild 6). An StB habe ich dann von achtern begonnen. Den letzten Streifen vorne dann zuerst "grob" zurechtgeschnitten (Bild 7). Und final so abgetrennt, dass die 28 mm Abstand zur Back gemäß Anleitung
vorhanden sind und dann verklebt. Aus einem Streifen also (Bild 8).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2324_1600x903.JPG
  • DSC_2341_1600x903.JPG
  • DSC_2325_1600x903.JPG
  • DSC_2326_1600x903.JPG
  • DSC_2327_1600x903.JPG
  • DSC_2328_1600x903.JPG
  • DSC_2329_1600x903.JPG
  • DSC_2330_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Fiete (23.08.2019), Piedade 73 (23.08.2019), Werner (23.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,063

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

44

Thursday, August 22nd 2019, 8:28pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Weitere Schienen kamen hinzu (Bild 1). Die achteckigen Scheiben 111 stellen die Weichen dar und geben dem Gebilde zusätzlichen Halt (Bild 2). Aus den Schienen 112 und den Plattformen 115 ist ein Trägersystem zu fertigen. Hier im Bild auf der Anleitung dazu liegend (Bild 3). Unter diese Plattformen kommen die Antriebswinden 115 (Bild 4). Und rauf damit auf die Schienen (Bild 5). Die dritte Plattform ist mit den Stützen 145 aus dem Lasersatz zu verbinden (Bilder 6/7). Geschafft die Dinger sind angebracht (Bild 8).Leider sind die Antriebe, die sich ja unten an den Plattformen befinden, kaum mehr zu erkennen (Bild 9).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2331_1600x903.JPG
  • DSC_2332_1600x903.JPG
  • DSC_2333_1600x903.JPG
  • DSC_2334_1600x903.JPG
  • DSC_2335_1600x903.JPG
  • DSC_2336_1600x903.JPG
  • DSC_2337_1600x903.JPG
  • DSC_2338_1600x903.JPG
  • DSC_2339_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zaphod (22.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (22.08.2019), Willi H. (22.08.2019), Fiete (23.08.2019), Werner (23.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,063

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

45

Yesterday, 8:18pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Hi,
zunächst Dank für die vielen Daumen :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:, dann aber weiter mit dem Bb:
Da beim Aufkleben des genialen Wellenbrechers einfach viel
"Rumpfanfassen" erforderlich war, habe ich das Zusammenfügen der beiden
Rumpfteile noch etwas verschoben. 34 Teile enthielt der Wellenbrecher
116. Obwohl die Stützen im Lasersatz enthalten sind - eine verdammte
Fusselei. Aber es ist geschafft.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2343_1600x903.JPG
  • DSC_2344_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,063

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

46

Yesterday, 8:20pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Dann kam es zur Vereinigung. Zum Kleben habe ich UHU aus der flinken Flasche verwendet, tropfenweise (Bild 1). So ca. 10 Minuten habe ich die beiden Teile dann "händisch"
zusammengedrückt. Dank der stabilen Konstruktion konnte ich da durchaus
kräftig zulangen. Von oben und unten (Bilder 2/3).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2345_1600x903.JPG
  • DSC_2346_1600x903.JPG
  • DSC_2347_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,063

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

47

Yesterday, 8:22pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Dann wurden die Verbindungsstreifen Rumpf/UWS vorbereitet. Kanten sind gefärbt, Rundungen vorgebogen (Bild 1). Zum Verkleben habe ich Weißleim genommen. Seht das Ergebnis in den
folgenden Bildern. Noch etwas "farbliche" Nacharbeit an Bug und Heck muß
ich machen - aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2348_1600x903.JPG
  • DSC_2349_1600x903.JPG
  • DSC_2350_1600x903.JPG
  • DSC_2351_1600x903.JPG
  • DSC_2354_1600x903.JPG
  • DSC_2356_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (24.08.2019), Jochen Haut (24.08.2019), luebke53 (24.08.2019)

Social bookmarks