OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

1

Tuesday, July 30th 2019, 4:01pm

S.M.S. Frankfurt / Mannheimer Modellbaubogen / 1 : 250

Hallo Freunde,
ich habe hier lange keinen Baubericht mehr eingestellt. Das soll sich nun aber ändern. Was war der Grund? Von meinen letzten beiden Werftaufträgen, dem Vorpostenboot von MM und dem Küstenwachboot Bayreuth von Passat liefen hier schon aktuelle Bauberichte von Eberhard bzw. Werner. Da wollte ich nicht einfach "zwischenfunken". Die beiden Modelle sind fertig und mir auch gut gelungen. Wer will, kann im Nachbarforum ja mal gucken, wenn er an Details interessiert ist. Außerdem habe ich hier zwei Bilder der fertigen Modelle eingestellt.
Von meinem gestern auf Kiel gelegten neuen Vorhaben laufen weder hier noch bei den Gelben aktuell Berichte. So werde ich den baulichen Werdegang des Kleinen Kreuzers in beiden Foren parallel in Bauberichten festhalten.
Ich freue mich schon jetzt über Kommentare, wenn diese den Bericht sinnvoll ergänzen.
L.G.
Günter
OpaSy has attached the following images:
  • DSC04886_1600x1067.JPG
  • DSC_2161_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (30.07.2019), Shipbuilder (30.07.2019), mlsergey (31.07.2019), Werner (31.07.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

2

Tuesday, July 30th 2019, 4:12pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Ich steige mal gleich in den Bau ein. Die Vorstellung des Bogens und meine Beweggründe, diesen auszuwählen, kommenb später. Schon die Grundplatte des 60,2 cm langen Kreuzers lassen die schlanke Linie erkennen (Bild 1). Der Konstrukteur hat dem Spantengerüst im Heck- und Bugbereich einen Längsträger gegönnt, im Mittelteil sind es deren zwei (Bild 2). Grundplatte, Längsträger und Spanten sind bei MM generell zu verdoppeln. Ich mag diese Technik sehr. Das Modell kommt auch ohne Schlitze aus. Die Spanten sind jeweils mittig und an den Seiten stumpf zu verkleben. Seht einfach von der Umsetzung des Spantengerüsts die folgenden Bilder an.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2162_1600x903.JPG
  • DSC_2163_1600x903.JPG
  • DSC_2164_1600x903.JPG
  • DSC_2165_1600x903.JPG
  • DSC_2166_1600x903.JPG
  • DSC_2167_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (30.07.2019), Shipbuilder (30.07.2019), mlsergey (31.07.2019), Werner (31.07.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

3

Tuesday, July 30th 2019, 4:19pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Teile 30/31 sind Halterungen für die beiden Masten, die in leichter Schrägstellung nach hinten einzubauen sind (Bild 1). Die eingeklebten Halterungen, die m.E. ein sehr gute Lösung darstellen, in den Bildern 2 und 3. Die "Gerippebasis" ist damit schon fertig (Bild 4). Für die Back sind konstruktiv keine Stringer vorgesehen sondern ein "eigenes Spantengerüst, basierend auf der Zwischenplatte 32. Hier die Bilder dazu.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2168_1600x903.JPG
  • DSC_2169_1600x903.JPG
  • DSC_2170_1600x903.JPG
  • DSC_2171_1600x903.JPG
  • DSC_2172_1600x903.JPG
  • DSC_2173_1600x903.JPG
  • DSC_2174_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (30.07.2019), Shipbuilder (30.07.2019), mlsergey (31.07.2019), Werner (31.07.2019)

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,590

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

4

Tuesday, July 30th 2019, 4:26pm

Hallo Günter,
ich werde deinen Bau mit Interesse verfolgen.
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

5

Tuesday, July 30th 2019, 4:26pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Decks 42, 43 und 45 waren wieder zu verdoppeln. Ich hatte das im Voraus schon getan, dass die Dinger gut austrocknen und auch gepresst werden konnten (Bild 1). Dabei habe ich übersehen, dass die beiden Teile des Hauptdecks mittels des Verdopplungskartons zusammenzufügen sind. Das gind dann nicht mehr. Aber kein Problem. Da muss ich halt dann ein eigenes "Laschensystem" einfügen (Bild 2). Wie nicht anders von MM erwartet, passte da alles bestens zusammen. Seht dazu einfach die folgenden Bilder. Und, gut beschwert, kann die Frankfurt nun trocknen (Bild 7).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2175_1600x903.JPG
  • DSC_2176_1600x903.JPG
  • DSC_2177_1600x903.JPG
  • DSC_2178_1600x903.JPG
  • DSC_2180_1600x903.JPG
  • DSC_2179_1600x903.JPG
  • DSC_2181_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (30.07.2019), Ulli+Peter (30.07.2019), Shipbuilder (30.07.2019), mlsergey (31.07.2019), Willi H. (31.07.2019), Werner (31.07.2019), luebke53 (31.07.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,282

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

6

Tuesday, July 30th 2019, 4:45pm

Moin, moin Günter,

sehr schönes kartonales Bauprojekt, was du da gerade auf Kiel gelegt hast :)! Auch wenn ich im gelben Nachbarforum nicht angemeldet bin, so gucke ich doch fast täglich dort rein und habe natürlich auch deine beiden Bauberichte vom Vorpostenboot und vom "Bundespolizei-Liner" rege und mit viel Interesse verfolgt. Das ich im Nachbarforum nicht angemeldet bin hat nur den Grund, dass ich mich in 2007 für dieses Forum hier entschieden habe und das "Bereedern" von zwei Foren für mich persönlich einfach zuviel Aufwand bedeutet. Trotzdem bin im Nachbarforum regelmäßig als Gast dabei und gucke mir die schönen Bauberichte und Modelle an und vieles kann mich sehr begeistern.


Gruß von der Ostsee
HaJo

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (30.07.2019), Werner (31.07.2019)

7

Wednesday, July 31st 2019, 7:07am

Moin Günter,

ist ja ganz schön neblig in Deiner Stube... :D (letztes Bild) Hat Dir so der Kopf geraucht? ;) :D

Da wünsche ich doch gutes Gelingen für den Weiterbau...

Beste Grüße von der Elbe an die Rezat
Fiete

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (31.07.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

8

Sunday, August 4th 2019, 2:51pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

ist ja ganz schön neblig in Deiner Stube... :D (letztes Bild) Hat Dir so der Kopf geraucht? ;) :D


Moin Fiete,
aber wie - da sind noch die letzten Nebelschwaden der Schweißausbrüche bei brütender Hitze und der Anstrengung der Umsetzung des filigranen Mastes und des Bootsdavits der Bayreuth nicht verflogen :D

Aber jetzt ist's wieder normal hier - und dem Modell hat's nicht geschadet. Hier der Bildbeweis dazu.
Moin HaJo,
schön, Dich dabei zu wissen. Auch ich machte mir schon oft Gedanken, wie viele Modelle mehr bei mir vorhanden wären, würde ich mich nicht in den Foren betätigen. So 15.000 Einträge, primär aus Bauberichten, habe ich im guten letzten Jahrzehnt eingestellt. So 20 bis 30 Modelle wären es wohl - aber keines von denen würde so aussehen, ohne die gemachten Erfahrungen daraus und den Tipps, die für jeden von uns sicher immer wieder hilfreich sind, die eigene Performance zu verbessern. Habe auch registriert, wie viel aktiver Du unterdessen geworden bist. Freut mich immer wieder.
Und auch noch Dank für die vielen Daumen an die gesamte Gruppe. Da scheine ich ja doch ein interessantes Projekt begonnen zu haben. Übrigens: der Rumpf ist unterdessen dicht :)

Günter
OpaSy has attached the following image:
  • DSC_2192_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.08.2019), mlsergey (05.08.2019), Werner (05.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

9

Sunday, August 4th 2019, 8:42pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Aus dem Bogen lassen sich ja die verschiedensten Varianten bauen. Dass ich mich statt für die Wiebaden für die Frankfurt entschieden habe, liegt am mittleren Schornstein, der die Frankfurt prägt und ist ja aus der Überschrift zum Bb bereits zu ersehen. Die zweite Entscheidung war bereits zu treffen. Mit oder ohne Fliegerkennung. Ich habe mich für die erste Variante entschieden. Aus dem "Unterbau" für Kette und Spills (Bild 1) ist das zu erkennen. Und so sieht das Zeug dann auf der Back aus (Bild 2).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2185_1600x903.JPG
  • DSC_2213_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.08.2019), mlsergey (05.08.2019), Werner (05.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

10

Sunday, August 4th 2019, 8:57pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Nun konnte es sogar schon an die Bordwände geh'n. Wolfgang Keller hat
hier den Kreuzer mit einem zusammenhängenden Heckteil beginnend, über
zwei Frontseiten und dann die Mittelteile konstruiert. Hier das
ausgeschnittene Heckteil (Bild 1).
Innen wird mit Laschen gearbeitet (Bilder 2/3). Das zusammengeklebte Heckteil 49 (Bilder 4/5) ist von hinten an dem Spantengerüst zu befestigen (Bilder 6-8).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2187_1600x903.JPG
  • DSC_2188_1600x903.JPG
  • DSC_2189_1600x903.JPG
  • DSC_2190_1600x903.JPG
  • DSC_2191_1600x903.JPG
  • DSC_2193_1600x903.JPG
  • DSC_2194_1600x903.JPG
  • DSC_2195_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.08.2019), mlsergey (05.08.2019), Piedade 73 (05.08.2019), Werner (05.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

11

Sunday, August 4th 2019, 9:03pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Technik für die Bugteile 50 und 51 ist identisch (Bild 1). Die Back verläuft leicht gerundet nach innen und ist eigentlich zur stumpfen Verklebung vorgesehen. Ich habe aber dem oberen Wandteil eine Unterlage aus Teebeuteln gegönnt, um evtl. Blitzer zu vermeiden. (Bild 2). Dann konnte geklebt werden (Bild 3).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2196_1600x903.JPG
  • DSC_2199_1600x903.JPG
  • DSC_2198_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.08.2019), mlsergey (05.08.2019), Werner (05.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

12

Sunday, August 4th 2019, 9:15pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Mittelteile der Bordwand sind vorbereitet (Bilder 1/2). Der Ansatzpunkt für das Verkleben sind die Zeichnungen am Deck für die vorhandenen Schanzteile (Bild 3). Das Verkleben war daher recht einfach (Bilder 4/5). An den Verbindungen zum Bug- und Heckteil der Bordwand sind leichte
Überstände vorhanden, die vor dem Verkleben zu cutten sind. Ging gut (Bild 6).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2200_1600x903.JPG
  • DSC_2201_1600x903.JPG
  • DSC_2205_1600x903.JPG
  • DSC_2203_1600x903.JPG
  • DSC_2204_1600x903.JPG
  • DSC_2202_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.08.2019), Fiete (05.08.2019), mlsergey (05.08.2019), Werner (05.08.2019), Willi H. (05.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

13

Sunday, August 4th 2019, 9:23pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Auf dem Deck waren die verschiedensten Luken anzubringen sowie der Stahlunterbau für die Geschütze.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2184_1600x903.JPG
  • DSC_2206_1600x903.JPG
  • DSC_2207_1600x903.JPG
  • DSC_2212_1600x903.JPG
  • DSC_2214_1600x903.JPG
  • DSC_2215_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (04.08.2019), Fiete (05.08.2019), mlsergey (05.08.2019), Werner (05.08.2019), Willi H. (05.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

14

Sunday, August 4th 2019, 9:28pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Schanzteile 60/61a - d komplettieren den Rumpf. Die Seitenpanzer 55 bis 59 an den Bordwänden spare ich mir zunächst. Einmal, weil ich dann die Entscheidung ob mit oder ohne Unterwasserschiff noch verschieben kann und auch als "Griffschutz". Die hellgrau gepönten Schanzteile machen sich optisch gut. Seht die Bilder.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2216_1600x903.JPG
  • DSC_2217_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Fiete (05.08.2019), Werner (05.08.2019), Willi H. (05.08.2019), Corto (06.08.2019), mlsergey (07.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

15

Tuesday, August 6th 2019, 2:35pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Baunummern 62 bis 67 enthielten die Hängemattenbehälter. Hier im Bild 1 eine vorbereitete Gruppe (63). Ich habe die verdoppelte "untere Schablone" zuerst eingeklebt (Bild 2). Und nach dem Trocknen, zwischenzeitlich konnte ich jeweils die nächste Gruppe vorbereiten, dann die Abdeckung selbst (Bild 3). Dann konnten die Behälter an den Schanzinnenseiten angeklebt werden. Dank der guten Bezifferung ohne Probleme (Bilder 4 - 6).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2219_1600x903.JPG
  • DSC_2220_1600x903.JPG
  • DSC_2221_1600x903.JPG
  • DSC_2222_1600x903.JPG
  • DSC_2223_1600x903.JPG
  • DSC_2224_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (07.08.2019), Willi H. (07.08.2019), luebke53 (09.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

16

Saturday, August 10th 2019, 12:07pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Vielen Dank für die Daumen !
Die Schanzteile läßt der Konstrukteur hier nicht alleine steh'n. Er gibt auch noch Abdeckleisten (68/69) dazu. Schmale Dinger (Bild 1). Passen genau (Bild2) und verschönern das Aussehen (Bild 3).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2225_1600x903.JPG
  • DSC_2226_1600x903.JPG
  • DSC_2227_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

knizacek otto (10.08.2019), mlsergey (15.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

17

Saturday, August 10th 2019, 12:14pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Ich habe den Bogen ja noch nicht explizit vorgestellt. Deshalb hier mal
das Bild von der ersten von drei Platinen mit Lserteilen, die ich dem
Bogen zugeordert habe. Die Qualität dieser Lasersätze ist hervorragend,
wieder von der Fa. Hofmann. Denn erstmals muss ich darauf zugreifen; die
Rettungsringe sind da enthalten (Bild 1). Als Beispiel für die Druckqualität und die systematische Ordnung auf den
Bögen hier dann noch die Ablichtung der nun folgenden Deckshäuser auf
Bogen 8. Große "Sucharbeiten" gibt es bei dem Modell nicht (Bild 2).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2237_1600x903.JPG
  • DSC_2228_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (15.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

18

Saturday, August 10th 2019, 12:24pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Deckshäuser (71 - 80) sind in Modulbauweise konstruiert. Eine
Technik, die ich liebe. Hier die vorgefertigten Teile des Deckshauses
71. Die Profile und Spanten sind jeweils verdoppelt (Bild 1). Dann die mittels Lasche zusammengefügte Wand auf das Gestell geschoben und verklebt (Bild 2). Dann "den Deckel" drauf (Bild 3). Daran habe ich dann das Deckshaus 72 angeklebt (Bild 4), um anschließend die Einheit mit dem Hauptdeck zu verbinden. Für mich ein
Vorteil des Modulverfahrens, dass hier der Leim nicht bis an den Rand
aufgebracht werden muss, sondern nur mittig verleimt die Dinger schon
bestens halten und dadurch keine "Leimrückstände" an der Verbindung
Deck/Wand entstehen (Bild 5).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2229_1600x903.JPG
  • DSC_2230_1600x903.JPG
  • DSC_2231_1600x903.JPG
  • DSC_2232_1600x903.JPG
  • DSC_2233_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (15.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

19

Saturday, August 10th 2019, 12:32pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die folgenden Deckshäuser werden natürlich in derselben Technik
hergestellt. Deshalb hier ohne weitere Beschreibung nur Bilder vom
"Wachsen". Um die genaue "Flucht" sicher zu stellen, habe ich mich hier neben den Markierungen auch am Lineal orientiert.
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2234_1600x903.JPG
  • DSC_2235_1600x903.JPG
  • DSC_2236_1600x903.JPG
  • DSC_2238_1600x903.JPG
  • DSC_2239_1600x903.JPG
  • DSC_2240_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (15.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

20

Saturday, August 10th 2019, 12:42pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Deckshäuser 76 und 77 habe ich etwas anders umgesetzt. Hier habe ich
den "Deckel" auch gleich auf die Spanten geklebt und die Wand dann
"unverschlossen" rundum befestigt und mit der Lasche verklebt. Ging
prima. Weil halt auch die Maße passen (Bilder 1/2). Bevor ich die aber auf Deck anbrachte, habe ich vorab die drei Oberlichter 81 gefertigt (Bild 3) und verklebt. Warum, ist auf dem Bild 4 wohl zu erkennen. Ohne Probleme konnten die dann anschließend verklebt werden (Bilder 5/6).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2241_1600x903.JPG
  • DSC_2242_1600x903.JPG
  • DSC_2243_1600x903.JPG
  • DSC_2244_1600x903.JPG
  • DSC_2245_1600x903.JPG
  • DSC_2246_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (15.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

21

Saturday, August 10th 2019, 12:54pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die restlichen Deckshäuser 79/80 und die Stützrohre 78 für die Flak sind ebenfalls fertig und an Deck (Bilder 1-3). Insgesamt 5 Spinde 82 waren zu fertigen (Bild 4) und anzubringen(Bild 5). Dabei fielen mir die Markierungen neben den Spinden ins Auge. Sicher
sind die für Schlauchrollen da. Nachdem auf dem Bogen auch die Rollen
198/199 gedruckt sind, habe ich schon mal ein Paar der schmäleren
Version mit Hilfe von Laserteilen gefertigt und angebracht. Denn später
....... kommt man da sicher schlecht ran. Vorschlag an die "Monnhemer": Vermerk in der Bauanleitung auf Seite 6 (Bild 6).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2247_1600x903.JPG
  • DSC_2248_1600x903.JPG
  • DSC_2249_1600x903.JPG
  • DSC_2250_1600x903.JPG
  • DSC_2251_1600x903.JPG
  • DSC_2252_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zaphod (10.08.2019), Willi H. (10.08.2019), Evilbender (11.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (11.08.2019), mlsergey (15.08.2019)

Franz Holzeder

Professional

  • "Franz Holzeder" is male

Posts: 250

Date of registration: Feb 17th 2006

  • Send private message

22

Sunday, August 11th 2019, 11:14am

Hallo Günter,
danke für den Hinweis.
Ich habe deinen Vorschlag gleich umgesetzt und die Bauanleitung Seite 6 dementsprechend im Text und in der Zeichnung geändert.
(siehe Bilder alt - neu)

Grüße von Franz
Franz Holzeder has attached the following images:
  • Wb BA06 alt.jpg
  • Wb BA06 neu.jpg

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (11.08.2019), Willi H. (11.08.2019), Ulli+Peter (11.08.2019), mlsergey (15.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

23

Sunday, August 11th 2019, 10:33pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Servus Franz,
das nenne ich Service. Danke im Interesse künftiger Umsetzer des Modells. Und danke für die zahlreichen Daumen an "alle Spender"
Nun, schon konnte das erste Deck (83) montiert werden. Passform: optimal. Seht selbst (Bild 1). Beim nächsten Deck mit der Nummer 84 waren an der Unterseite Streben aus verdoppeltem Karton anzubringen (Bild 2). Das Deck von oben (Bild 3).
Und dann verklebt mit den Deckshäusern und dem Deck 83 (Bild 4). Deck 85 hat auch wieder ein "Unterleben" (Bild 5). Hier war dann wieder das alternative Teil mit der Fliegerkennung auszuwählen (Bild 6). Auch das hintere Deckshaus hat sein Dach (Bild 7).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2253_1600x903.JPG
  • DSC_2254_1600x903.JPG
  • DSC_2255_1600x903.JPG
  • DSC_2256_1600x903.JPG
  • DSC_2257_1600x903.JPG
  • DSC_2258_1600x903.JPG
  • DSC_2259_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (11.08.2019), Fiete (12.08.2019), Willi H. (12.08.2019), mlsergey (15.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

24

Today, 8:26pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Danke euch Vieren für die Daumen.
Das Deck wartete ja noch auf den "Lückenschluß". Der erfolgte mit den
Teilen 86 und 87. Auch an denen war unten wieder eine Strebe anzubringen (Bild 1). Passte bei mir ohne erforderliche Kürzungen (Bild 2). Die Streben geben von unten dem Ganzen zusätzlichen Halt (Bild 3). Der Kreuzer mit dem nun fertigen Deck in der Totale (Bild 4).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2261_1600x903.JPG
  • DSC_2262_1600x903.JPG
  • DSC_2263_1600x903.JPG
  • DSC_2264_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (19.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (19.08.2019)

OpaSy

Sage

  • "OpaSy" is male
  • "OpaSy" started this thread

Posts: 5,040

Date of registration: Mar 28th 2007

Occupation: das war ein mal

  • Send private message

25

Today, 8:31pm

S.M.S. Frankfurt / MM / 1:250

Die Kanten der verdoppelten Decks mussten ja nicht eingefärbt werden.
Denn der Bogen sieht unter den Nummern 88 bis 92 Decksränder vor. Hier
im Bild die Reihe unter 89 und folgende (Bild 1). So sieht's ohne die Ränder aus (Bild 2) und so dann mit. Welch ein Unterschied (Bild 3). Aber die Ränder machen nicht nur optisch was her. Sondern sie werden
später sicher einen tollen "Ahnlehnungpunkt" für die Reling darstellen;
denn sie stehen nach oben (und unten) etwas über (Bild 4). Bevor es dann mit einem ganz anderen Bauabschnitt weitergehen wird hat
mich einfach mal ein Größenvergleich interessiert. Seht mal am folgenden
Bild, welcher Größenunterschied zwischen der Emden und der Frankfurt
auftritt - bei nur ca. 5 Jahren Zeitdifferenz (Bild 5).
OpaSy has attached the following images:
  • DSC_2265_1600x903.JPG
  • DSC_2266_1600x903.JPG
  • DSC_2267_1600x903.JPG
  • DSC_2268_1600x903.JPG
  • DSC_2269_1600x903.JPG
Auf der Werft: SMS Frankfurt/MM/1:250
Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm; Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama; Z 51
Modelle 2018: Sven Johannsen; U-Boot W. Bauer; Lübeck; Natter, Nordstjernen
Modelle 2019: HANSEATIC; U 2540; V 1102; Bayreuth

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Werner (19.08.2019), Hans-Joachim Möllenberg (19.08.2019)

  • "Werner" is male

Posts: 2,169

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

26

Today, 9:14pm

Toller Vergleich der Beiden alten Zossen. Dein Baufortschritt ist schon Klasse und was dabei rauskommt erst Recht... :thumbup: Mach weiter so Günter !
Gruß Werner

3 users apart from you are browsing this thread:

1 member and 2 guests

Helmut B.

Legend: Administratoren, Moderatoren

Social bookmarks