This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Annette

Trainee

  • "Annette" is female
  • "Annette" started this thread

Posts: 90

Date of registration: Nov 26th 2005

  • Send private message

1

Tuesday, October 28th 2008, 10:35pm

Runden von kleinen Pfeilern mit Stricknadel und Trinkhalm

Moin Kartonisten,

Ich habe gerade entdeckt dass man kleine Pfeiler sehr schön rund bekommt mit einem Stricknadel und... einem Trinkhalm. Zuerst die Pfeiler runden mit dem Stricknadel und dann festsetzen mit Trinkhalm-Stückchen, wie auf dem Bild. Eine Weile warten -- ich habe das eine ganze Nacht sitzen lassen -- und so werden sie schön rund und sind sehr einfach zu verkleben. Bei mir hat das jedenfalls gut geklappt. =)

Viele Grüsse,
Annette.
Annette has attached the following image:
  • 100_4990.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,036

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Tuesday, October 28th 2008, 10:48pm

Klasse Idee, Annette,

jedenfalls dann, wenn der Durchmesser passt. =)
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Annette

Trainee

  • "Annette" is female
  • "Annette" started this thread

Posts: 90

Date of registration: Nov 26th 2005

  • Send private message

3

Wednesday, October 29th 2008, 12:37am

Ha Helmut,

Na ja, es geht ums Prinzip. ;)

Annette

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • "Mathias Nöring" is male

Posts: 3,481

Date of registration: Oct 10th 2005

Occupation: IT-Systemadministrator

  • Send private message

4

Wednesday, October 29th 2008, 7:43am

Moin Annette!

Vielen Dank für den Tipp - werde ich bei Gelegenheit mal testen...

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,036

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

5

Wednesday, October 29th 2008, 9:10am

Quoted

Original von Annette
Ha Helmut,

Na ja, es geht ums Prinzip. ;)

Annette


Hallo Annette, dank Dir für die Antwort.

Auf dem Kartonmodellbautreffen in Bremerhaven im letzten April hat jemand gezeigt, wie er die Masten und Rahen für die von ihm gebaute GORCH FOCK gerundet hat. Er hatte sich die Mühe gemacht, kleine Plättchen mit jeweils unterschiedlichen Bohrungen zu machen, und die konnte er über die vorgerundeten Bauteile schieben und so an der Naht in aller Ruhe kleben. Auch eine tolle Idee.

Aber Deine Lösung ist auch sehr elegant.
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks