This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

FlyModel

Trainee

  • "FlyModel" is male
  • "FlyModel" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Dec 7th 2007

Occupation: Angestellter

  • Send private message

1

Friday, December 7th 2007, 12:27pm

Richelieu: Fehlende Teile

Hallo, ich bin zwar neu hier im Forum angemeldet, aber bastel bereits seit Jahren.

Dieser Bogen hat es mir angetan, aber irgendwie finde ich Teile NICHT.

Es geht um die Türen des Aufbaus:
Die Teile-Nummern 42, 44, 45 (nicht alle notwendigen gefunden!)

Zum Scannen und Ausdrucken fehlen mir die technischen Voraussetzungen.

Notlösung: Ich habe Reste, aus denen ich die Türen manuell erstelle.

Auch fehlt eine Ankerklüse (Umrandung der Öffnung, um den Schiffsrumpf vor Beschädigungen durch die Ankerkette zu schützen) ...


(Gerade bemerkt, bin im falschem Bereich, bitte (SysAdmin) diesen Beitrag richtig einstellen, danke)
Richelieu im Bau

This post has been edited 1 times, last edit by "FlyModel" (Dec 7th 2007, 12:28pm)


FlyModel

Trainee

  • "FlyModel" is male
  • "FlyModel" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Dec 7th 2007

Occupation: Angestellter

  • Send private message

2

Sunday, December 9th 2007, 3:47pm

FlyModel ist der Hersteller

Der Bogen ist von FlyModel!


ps.:

Es soll kein Meckern sein, vielleicht hilft es anderen.

Also:

Die Türen habe ich nicht alle gefunden ...
Eine Ankerkluse fehlt auch ...
Die Teile 139 sind meiner Meinung nach in der Bezeichnung mit rechts und links vertauscht ...
Die Zeichnungen sind auf den ersten Blick Klasse, beim Zusammenbau etwas zu unklar ...

Wie sagt mein polnischer Kollege: IMPROVISIEREN
(Ab sofort heisse ich MacGyver!))

ABER:

Die (bisherige) Passgenauigkeit ist gut bis sehr gut, die Farben des Decks passen irgendwie auch.

Ich habe den Rumpf als Wasserlinienmodell auf ein langes Brett geklebt, das Wasser realisiert, nun bin ich bei den Aufbauten dran ...
Richelieu im Bau

  • "peter-ross-privat@web.de" is male

Posts: 50

Date of registration: May 13th 2005

Occupation: Technischer Angestellter, Programmierer

  • Send private message

3

Wednesday, December 19th 2007, 11:46am

Improvisation erforderlich!

Stimmt, einige Teile sind nicht da oder in zugeringer Anzahl, auch ein Beispiel der Schornstein. Das Gitter hat auch 2 Teile zu wenig, kann man aus Resten erstellen.

Aber ein sehr schönes Schiff, die Farben mögen nicht ganz korrekt sein, sieht in der dunklen Ecke im Zimmer aber Klasse aus.

Wer baut hier noch parallel?

Peter

Habe leider keine DV-Ausstattung mehr, kann nur in der Firma ein bisschen im Forum dabeisein. Deshalb keine Baubeschreibung möglich ...

This post has been edited 1 times, last edit by "peter-ross-privat@web.de" (Dec 19th 2007, 11:46am)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks