This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

1

Wednesday, June 8th 2011, 10:01pm

Rennflugzeug Granville Gee-Bee R-1 (1932) 1:33, Modelik

Hier gibt es meinen Baubericht.
claus_p_j has attached the following images:
  • IMG_4301.jpg
  • IMG_4310.jpg
  • IMG_4311.jpg
  • IMG_4315.jpg
  • IMG_4316.jpg
  • IMG_4318.jpg
  • IMG_4320.jpg
  • IMG_4322.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "claus_p_j" (Jun 29th 2011, 9:45am)


claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

2

Wednesday, June 8th 2011, 10:02pm

Teil 2
claus_p_j has attached the following images:
  • IMG_4323.jpg
  • IMG_4324.jpg
  • IMG_4327.jpg
  • IMG_4328.jpg
  • IMG_4329.jpg
  • IMG_4330.jpg

3

Wednesday, June 8th 2011, 11:42pm

RE: Rennflugzeug Granville Gee-Bee R-1 (1932) 1:33, Modelik

Servus, Claus,

gratuliere zur Indienststellung! Insgesamt gefällt mir das Modell sehr geu, nur der Rumpf ist fürchterlich zugekleistert. Ich vermute aber, daß dies auf den Fotos stärker hervor sticht als in der Realität.

Was ist eigentlich bei dem jeweils vorderen Würfel, z.B. auf diesem Bild, passiert - ich habe bislang immer gedacht, daß 1 & 6, 2 & 5 sowie 3 & 4 gegenüber liegen?

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

4

Thursday, June 9th 2011, 8:32am

Wie im Baubericht beschrieben, hatte ich beim Rumpf kleine Probleme. Die Spalten klafften nach dem Abtrocknen plötzlich auseinander. Jan meinte, dass es wohl an der Klebetechnik liegt (hier schreibt er dazu). Und wie feststellte, hatte er wohl recht.
Zusammenfassend muss ich leider sagen, beim nächsten Modell sollte ich weniger hudeln (für unsere deutschen Mitglieder: übereilt arbeiten).

This post has been edited 1 times, last edit by "claus_p_j" (Jun 29th 2011, 9:46am)


claus_p_j

Professional

  • "claus_p_j" is male
  • "claus_p_j" started this thread

Posts: 821

Date of registration: Oct 3rd 2008

Occupation: Descheck vom Dienst

  • Send private message

5

Tuesday, October 11th 2011, 11:20am

Gerade gefunden! Ein altes original Foto von 19-irgendwas.



Ich habe das mit http://pixlr.com/o-matic/ gemacht. Ein echt cooles Tool.

  • "Henryk" is male

Posts: 3,746

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

6

Tuesday, October 11th 2011, 1:18pm

Hallo Claus, trotz der kleinen „Fehler“ ein durchaus gelungenes Modell, es sieht gut aus!

Was ist eigentlich bei dem jeweils vorderen Würfel, z.B. auf diesem Bild, passiert - ich habe bislang immer gedacht, daß 1 & 6, 2 & 5 sowie 3 & 4 gegenüber liegen?

Offensichtlich ein Fehler des Bausatzkonstrukteurs. Auf den Fotos im Internet ist der Würfel korrekt dargestellt.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Posts: 4,411

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

7

Tuesday, October 11th 2011, 2:49pm

Hey, Claus,

ein Wahnsinn, dieses Ding. Die GeeBee sieht sowas von verboten aus, irgendwann werd´ ich die auch noch anschneiden und mir bei dir und Henryk Rat holen.

Der Fehler mit den Würfeln ist allerdings wirklich superärgerlich. Hättste Henryk mal die Bauanleitung übersetzen lassen, dann wär´ das nicht passiert!

Ei, un for unnsere estreichschn Mettglieder: näx mol nett so huddeln, gä?!.

Bis dann

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks