• "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

1

Thursday, July 26th 2007, 6:12pm

Regional-Info Nr. 19/07 - „Die Seenotretter“ im DSM

Regional-Info Nr. 19/07 vom 26.07.2007


„Die Seenotretter“ im DSM

Deutsches Schiffahrtsmuseum beteiligt sich am Sonntag,

den 29.Juli 2007, mit Veranstaltungsprogramm am
“Tag der Seenotretter“



Zum 7. Mal informiert die deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) an ihrem traditionellen „Tag der Seenotretter“, am letzten Sonntag im Juli, an zahlreichen Orten entlang der Nord- und Ostseeküste über ihre Arbeit.

Mehr als als 72.000 Menschen wurden in den 142 Jahren seit der Gründung im Jahr 1865 aus gefährlichen Situationen gerettet.

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum beteiligt sich am 29. Juli 2007 mit einem abwechslungsreichen Programm zwischen 10 und 18 Uhr. Bei Führungen in der Abteilung „Seenotrettung“ und an Bord des Rettungskreuzers HANS LÜKEN, sowie mit Filmen und einem Vortrag können sich Interessierte ein ausführliches Bild über die Arbeit der Seenotretter und von der Geschichte der DGzRS machen, die bis heute nur durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert wird.



Programm:

10.30 Uhr: Führung durch die Abteilung Seenotrettung des DSM

mit Besichtigung des Seenotrettungskreuzers HANS LÜKEN

Treffpunkt: Eingangshalle

11.45 Uhr: Filme über die Arbeit der DGzRS aus den Jahren 1937 und 1994

Veranstaltungsort: Hörsaal DSM

13.30 Uhr: Der Untergang der JOHANNE im November 1854 vor Spiekeroog.

Startschuss zur Gründung der DGzRS.

Vortrag im Hörsaal DSM

15.00 Uhr: „Volle Kraft voraus!“. Ein Film der DGzRS aus dem Jahr 2004.

Veranstaltungsort: Hörsaal DSM

16.00 Uhr: Führung durch die Abteilung Seenotrettung des DSM

mit Besichtigung des Seenotrettungskreuzers HANS LÜKEN

Treffpunkt: Eingangshalle

17.00 Uhr: „Wir kommen!“. Ein Film der DGzRS aus dem Jahr 1998

Veranstaltungsort: Hörsaal DSM

Social bookmarks