• "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

1

Thursday, May 23rd 2019, 5:37pm

Raumfähre "Atlantis", M1:150, Paper-Replika

Baubericht Raumfähre "Atlantis", M1:150, Paper-Replika
Gebaut wird die Raumfähre "Atlantis" mit Haupttank und den beiden Booster-Raketen. Näheres zur Atlantis gibt es hier.
Gedruckt wurden die Teile auf 170g Papier Seidenmatt.
Haupttank
- Anmerkung: Teil 10 des Tanks ist zu groß (zu lang) um eine saubere Klebung der Längsnaht zu erreichen. Ich habe deswegen den Tank in der Mitte geteilt und mit einer zusätzlichen Klebelasche versehen. Desweiteren fehlen runde Formscheiben, damit der Tank seine runde Form bekommt. Auch diese wurden von mir angefertigt.

- Teil 10
- Die vier Rechtecke mit den Sternchen ausschneiden.
- Teil 10 teilen und ausschneiden.
- Vier Formscheiben (Ø ca. 56mm) anfertigen.
- Eine zusätzliche Klebelasche, Teil 62, anfertigen oder das Blatt mit den Klebelaschen nochmals ausdrucken.
- Klebelaschen, Teil 62 (3x), ausschneiden.
- Teil 10, beide Hälften, runden und zusammenkleben.
- Nach dem Trocknen die 3 Klebelaschen, Teil 62, in Position kleben.
- Die vier Formscheiben anpassen und in Position kleben.
- Beide Tankhälften zusammenkleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 001.jpg
  • Bild 002.jpg
  • Bild 003.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

BlackBOx (25.05.2019), Joachim Frerichs (29.05.2019)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,615

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Thursday, May 23rd 2019, 8:34pm

Ausgesprochen hilfreiche Hinweise, Horst!
Danke im Namen aller Nachbauer!
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

3

Friday, May 24th 2019, 8:50pm

Deine Modellauswahl verblüfft mich immer wieder,Horst! Tolle Wahl,drücke Dir die Daumen,Du schaffst es!
Alles ist möglich!

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

4

Saturday, May 25th 2019, 12:39pm

Danke Black Hole und Helmut :thumbup:

Kleiner Nachtrag von mr, hierfindet ihr das Modell zum runterladen!

- Tankboden, Teile 5/66, 6/67 und 7
- Die Teile 5/66, 6/67 und 7 ausschneiden.
- Die Klebelaschen 66 und 67 an den Teilen 5 und 6 in Position kleben.
- Die überstehenden (sichtbaren) Teile der Klebelaschen 66 und 67 einschneiden, damit die Teile 5 und 6 besser gerundet werden können.
- Die Teile 5 und 6 runden und zusammenkleben.
- Für Teil 5 ein rundes Formteil (Ø ca. 53mm) aus Graupappe anfertigen, anpassen und einkleben.
- Teil 5 am unteren Ende von Teil 10 in Position kleben.
- Den Abfallkreis (Ø ca. 25mm) des Formteils von Teil 5 in Teil 6 einkleben.
- Teil 6 auf Teil 5 kleben.
- Teil 7 auf Teil 6 kleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 004.jpg
  • Bild 005.jpg
  • Bild 006.jpg
  • Bild 007.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

5

Sunday, May 26th 2019, 1:03pm

- Tankspitze, Teile 1, 2/63, 3/64 und 4/65
- Teile 4 und 65 ausschneiden.
- Klebelasche, Teil 65, an Teil 4 kleben.
- Teil 4/65 zu einem Kegelstumpf formen und zusammenkleben.
- Ebenso mit den Teilen 2/63 und 3/64 verfahren.
- Teil 1 ausschneiden zu einem Kegel formen und zusammenkleben.
- Für Teil 4/65 eine Scheibe aus Graupappe (Ø ca. 53mm) anfertigen, anpassen und in den Kegelstumpf einkleben.
- Für Teil 3/64 eine Scheibe aus Graupappe (Ø ca. 40mm) anfertigen, anpassen und einkleben.
- Für Teil 2/63 eine Scheibe aus Graupappe (Ø ca. 25mm) anfertigen, anpassen und einkleben.
- Nacheinander die Teile 4/65, 3/64, 2/63 und 1 auf den vorhandenen Tankkörper kleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 008.jpg
  • Bild 009.jpg
  • Bild 010.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

6

Tuesday, May 28th 2019, 2:32pm

- Kleinteile für den Tank
- Die beiden Teile 54 habe ich nicht benutzt, Stattdessen habe ich je zwei Rundhölzer Ø 3mm verwendet, übereinander gelegt, verklebt und durch die Langlöcher geschoben.
- Teile 21 und 56
- Teil 56 ist mit 2-3mm Graupappe zu verstärken. Ich habe Teil 56 auf einen Bierdeckel geklebt und gedoppelt. Das ergibt knapp 2,8mm. Anschließend wird Teil 21 aufgeklebt. das Ergibt dann 3mm.
- Die Unterseite und die Ränder werden geschwärzt und die Oberseite Ockerfarben.
- Nach dem Trocknen der Farbe wird das Teil 21/56 in Position am Tank geklebt.
- Anmerkung: Das Teil 21+56 ist zwar auf der Bauskizze dargestellt, aber ohne Teilenummer.
- Teile 20/57 und 55
- Die Teile 55 und 57 sind ebenfalls mit 2-3mm Graupappe zu verstärken. Auch hier kommt wieder ein Bierdeckel (wie bei Teil 56) zum Einsatz.
- Teil 55 ist nach dem Ausschneiden mit Ockerfarbe zu bemalen.
- Teil 57 ausschneiden, ebenso Teil 20.
- Teile 20 auf Teil 57 kleben. Die Kanten und sichtbaren Teile mit Ockerfarbe bemalen.
- Teile 20/57 auf die Markierungen am Tank kleben.
- Teil 55 auf die Teile 20/57 kleben.

Der Tank mit seinen Anbauteilen ist nun fertig.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 011.jpg
  • Bild 012.jpg
  • Bild 013.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Joachim Frerichs (29.05.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

7

Wednesday, May 29th 2019, 6:33pm

Die Booster
- Anmerkung: Da auch hier die Teile 11 und 22 eine sehr lange Röhre bilden mit einer entsprechend langer Klebenaht, habe ich beide Teile in zwei Hälften geschnitten. Es müssen dementsprechend auch zwei zusätzliche Klebelaschen 68 angefertigt (kopiert) werden.
- Teile 11 und 68 grob ausschneiden.
- Vier Formscheiben mit Ø ca. 27mm anfertigen.
- Teil 11 trennen und komplett ausschneiden, auch die beiden mit einem Sternchen versehenen Rechtecke.
- Die drei Klebelaschen 68 in Position kleben.
- Nach dem Trocknen die Formscheiben einkleben.
- Die beiden Hälften Teil 11 zusammenfügen.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 014.jpg
  • Bild 015.jpg
  • Bild 016.jpg
  • Bild 017.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Black Hole (29.05.2019), Helmut B. (31.05.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

8

Friday, May 31st 2019, 6:50pm

- Teile 13 und 69
- Teil 13 ausschneiden, ebenso die Klebelasche Teil 69
- Teil 69 an Teil 13 kleben und nach dem Trocknen runden, zu einem Kegelstumpf formen und zusammenkleben.
- Teil 13/69 an das untere Ende von Teil 11/68 kleben.
- Teil 14
- Teil 14 bildet den Abschluss von Teil 13/69.
- Teil 14 hat einen Durchmesser von 35mm. Da das Teil zu dünn ist, habe ich es mit einem Stück Graupappe gleichen Durchmessers verstärkt.
- Teil 14 in Teile 13/69 einkleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 018.jpg
  • Bild 019.jpg
  • Bild 020.jpg
  • Bild 021.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

9

Saturday, June 1st 2019, 9:23am

- Teile 15 und 70
- Hier genauso verfahren wie mit den Teilen 13/69.
- Teile 15/70 auf Teil 14 mittig aufkleben.
- Teil 16, Düse
- Teil 16 bildet den Abschluss von Teil 15/70.
- Teil 16 hat einen Durchmesser von 25mm. Da das Teil zu dünn ist, habe ich es mit einem Stück Graupappe gleichen Durchmessers verstärkt.
- Zusätzlich habe ich noch einen "Deckel" (Ø ca. 20mm) für das obere Ende von Teil 16 angefertigt, damit die Klebung auf Teil 14 besser hält.
- Teil 16 in Teil 15/70 einkleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 022.jpg
  • Bild 023.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

10

Sunday, June 2nd 2019, 2:13pm

- Teil 12, Spitze des Boosters
- Teil 12 ausschneiden, zu einem Kegel formen, zusammenkleben und auf das obere Ende von Teil 11/68 kleben.
Der erste Booster ist fertig. Mit dem zweiten Booster ist genauso zu verfahren.
- Beide Booster provisorisch auf die Teile 54 aufstecken und zur Seite legen.

Jetzt ist erst einmal Urlaub angesagt. Nach dem Urlaub geht es weiter mit der Raumfähre Atlantis.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 024.jpg
  • Bild 025.jpg
  • Bild 026.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,083

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

11

Yesterday, 9:38pm

So, bin wieder aus dem Urlaub zurück und es kann weitergehen. :thumbup:

Raumfähre "Atlantis"
- Teile 29 und 74, Rumpf
- Teil 29 vorritzen (Klebelaschen am Heck), ausschneiden und formen (muss aussehen wie Teil 30).
- Teil 74, vordere Klebelasche, ausschneiden, formen und an Teil 27 kleben.
- Teile 29/74 an der Rumpfunterseite zusammenkleben.
- Teil 30, Heckabschluß, grob ausschneiden und 3x kopieren.
- Kopien von Teil 30 grob ausschneiden, auf 0,5 - 0,8 mm Graupappe kleben, trocknen lassen und ausschneiden.
- Das erste Teil 30 an der waagerechten Linie einritzen und der Form des Hecks anpassen, in den Rumpf einführen und von innen mit den Klebelaschen am Heck verkleben.
- Original Teil 30 auf die hinteren Klebelaschen kleben.
- Die zweite Kopie Teil 30 dem Innenraum des Rumpfes anpassen und ca. in die Mitte des Rumpfes kleben.
- Die dritte Kopie Teil 30 hinter die vordere Klebelasche kleben.
- Achtung: Eventuell dem Rumpf anpassen.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 027.jpg
  • Bild 028.jpg
  • Bild 029.jpg
  • Bild 030.jpg
  • Bild 031.jpg
  • Bild 032.jpg
  • Bild 033.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

1 user apart from you is browsing this thread:

1 member

minifly

Legend: Administratoren, Moderatoren

Similar threads

Social bookmarks