igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

1

Friday, January 1st 2010, 6:41pm

R7 + Vostok von Leo Cherkashyn

Hier ist der versprochene Baubericht.
Die Vorlagen der R7 allein bestehen insgesamt aus 29 Seiten, daher habe ich mich entschlossen nur exemplarisch einige Screenshots der PDF's zu machen, um sich ein Bild der Konstruktionsweise und Bauanleitung zu machen:

Es sind Kegel und Zylinder, verstärkt durch auf Karton geklebte Ringe (alles gelb unterlegte); und viel Kleinzeugs, die Düsen und Klammern, welche die fünf Körper der R7 zusammenhalten.

Die Bauanleitung ist bei Leo immer sehr schön übersichtlich und klar gehalten.
igoetrich has attached the following images:
  • Plan01.gif
  • Plan02.gif
  • Plan03.gif
  • Plan04.gif
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

This post has been edited 1 times, last edit by "igoetrich" (Jan 1st 2010, 6:42pm)


igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

2

Friday, January 1st 2010, 7:30pm

Hier ein Bild, wo alle Teile auf Karton geklebt sind.

Ein Wort zu den Fotos: Bei einigen stand mir nur mein Handy zur Verfügung - Qualität also :(

Die Spitze der ersten Stufe in der Mitte der Rakete hat eine Reling, die auf einen Deckel kommt. Die Reling wird mit einem schwarzen Teil für die Innenseite aufgedoppelt.
igoetrich has attached the following images:
  • B001.jpg
  • B002.jpg
  • B004.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

3

Friday, January 1st 2010, 7:40pm

Hier die Schritte zur gesamten Spitze, ziemlich straightforward zu bauen:

Am dritten Bild der Spitze fehlen noch die Steuerdüsen vom vierten Bild
igoetrich has attached the following images:
  • B005.jpg
  • B006.jpg
  • B007.jpg
  • B009.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

Zweispeer

Trainee

  • "Zweispeer" is male

Posts: 39

Date of registration: Sep 29th 2008

Occupation: Grafiker

  • Send private message

4

Saturday, January 2nd 2010, 12:49pm

Ich hab vor 3 Jahren mal die R7 von Lars Folmann gebaut...bin mal gespannt wie die Version von Leo aussieht!
Zweispeer has attached the following image:
  • P1010651.jpg

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

5

Saturday, January 2nd 2010, 1:07pm

Hier der Bau der zentralen Stufe und deren Spitze in Nahaufnahme:
igoetrich has attached the following images:
  • B011.jpg
  • B012a.jpg
  • B010.jpg
  • B012.jpg
  • B012b.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

6

Saturday, January 2nd 2010, 1:11pm

Noch einmal die Spitze im Detail und die Basisplatte angeklebt:
igoetrich has attached the following images:
  • B012c.jpg
  • B014.jpg
  • B015.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

7

Saturday, January 2nd 2010, 1:15pm

Die Halteklammer für die vier Bündelraketen im Detail und die Steigleitungen der zentralen 2.Stufe, welche nur eingesteckt werden:
igoetrich has attached the following images:
  • B016.jpg
  • B017.jpg
  • B018.jpg
  • B020.jpg
  • B021.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

8

Saturday, January 2nd 2010, 1:23pm

Zuletzt für heute die Basis der 2. Stufe mit den letzten Anbauten:
igoetrich has attached the following images:
  • B024.jpg
  • B025.jpg
  • B026.jpg
  • B027.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

9

Tuesday, January 5th 2010, 4:59pm

Als nächstes folgt der Bau einer der vier Bündelraketen der ersten Stufe.

Hier sind alle Seiten mit den Teilen und dem Bauplan sowie alle ausgeschnittenen Verstärkerringe:
igoetrich has attached the following images:
  • B028.jpg
  • Plan06.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

10

Tuesday, January 5th 2010, 5:09pm

Die Stufenrakete wird von der Spitze aus gebaut und hier finden sich auch die kleinsten und am mühsamsten zu bauenden Teile, die Klammern für die Befestigung an der Stufe 2, dem zentralen Raketenkörper.

In den Bildern die Klammer ohne und mit Kantenfärbung. Die Makroaufnahme macht den Unterschied sehr deutlich :D
Ebenfalls wird die feine Fältelung zur Bildung der Klammer deutlich.

(Irgendwie muß ich am Fotohintergrund arbeiten :( )
igoetrich has attached the following images:
  • B029.jpg
  • B030.jpg
  • B031.jpg
  • B033.jpg
  • B035.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

This post has been edited 1 times, last edit by "igoetrich" (Jan 5th 2010, 5:10pm)


igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

11

Tuesday, January 5th 2010, 5:22pm

Das zweite Drittel der Bündelrakete.

Am zweiten Bild sieht man die vermuffende Verklebung der Spanten mit der "Flinken Flasche".
Auch kann man sehen, daß es günstig ist die Spanten nicht ganz genau an der Außenkante auszuschneiden um ein bisserl Spielraum zum Verkanten der Spanten in den Zylinder/Kegel(stumpf) zu haben, damit der Kleber nicht herausfließt.

zum Schluß noch ein Bild von Spitze + Mitte mit Meßlatte ;)
igoetrich has attached the following images:
  • B042.jpg
  • B043.jpg
  • B045.jpg
  • B048.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

This post has been edited 1 times, last edit by "igoetrich" (Jan 5th 2010, 5:23pm)


igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

12

Tuesday, May 8th 2018, 9:59am

Nach jahrelangem Stillstand wegen Verhandlungen über die Startgebühren mit Baikonur kommt das Projekt "R7 + Vostok" wieder voran.
Die vier Startbooster waren durch unsachgemäße Lagerung so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, daß ein Neubau unausweichlich wurde. Auch die Quelle für die Baumaterialien hat in der Zwischenzeit die gewünschte Produktion eingestellt, sodaß ein Neuanfang des Baus der Booster definitiv beschlossen wurde.

Bilder des Neubaus folgen.
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Bernd Kothera (09.05.2018), Black Hole (09.05.2018)

Bernd Kothera

Professional

  • "Bernd Kothera" is male

Posts: 376

Date of registration: Aug 5th 2006

  • Send private message

13

Wednesday, May 9th 2018, 12:41pm

Schön, dass Du weiterbaust! Mach mal, ich schaue Dir zu :thumbup:

Ich hatte Deinen Beitrag 2010 nicht entdeckt, aber jetzt bin ich interessiert.

LG Bernd
…die Welt ist doch wirklich groß genug, dass wir alle darin Unrecht haben können.
Arno Schmidt

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

14

Friday, May 11th 2018, 9:23am

Hier die Bilder vom Zwischenstand mit dem begonnenen Neubau:
igoetrich has attached the following images:
  • IMG_20180510_120945.jpg
  • IMG_20180510_140407.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bernd Kothera (13.05.2018)

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

15

Monday, May 21st 2018, 3:17pm

Die vier Booster der 1. Stufe sind fertiggestellt und warten darauf an die 2.Stufe montiert zu werden.
Die nächste Frage ist: Welches ist die geeignete Startrampe ?
igoetrich has attached the following image:
  • IMG_20180521_145629.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Bernd Kothera (23.05.2018)

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

16

Wednesday, May 23rd 2018, 10:04pm

Die erste und zweite Stufe sind vereint !!! :D
Jetzt müssen die treuen RD-107 Triebwerke geliefert werden, welche seit 1957 Satelliten (Sputnik !!), Astronauten (allen voran 1961 Juri Gagarin als ersten Menschen im All) und Versorgungsgüter in den Soyuz und Progresskapseln zur "Mir" und "Saljut" und seit Ende des Space-Shuttle-Programms zur ISS bringen.
igoetrich has attached the following images:
  • IMG_20180523_211327.jpg
  • IMG_20180523_213302.jpg
  • IMG_20180523_213409.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

This post has been edited 1 times, last edit by "igoetrich" (May 25th 2018, 10:29am) with the following reason: Es war 1957 (!) nicht 58 ...


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Bernd Kothera (24.05.2018), Black Hole (24.05.2018)

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

17

Sunday, March 31st 2019, 1:03pm

New Old Stock geliefert

Endlich, nach langer Zeit fanden sich die RD107/108 Triebwerke samt Steuerdüsen in einem verlassenen Lager in Baikonur ;)
Es wird Zeit, bis zum 12. April sind es nicht einmal zwei Wochen und Juri Gagarin sitzt schon auf glühenden Kohlen ...
igoetrich has attached the following image:
  • RD107.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mk310149 (31.03.2019), Robson (31.03.2019), Hans-Joachim Möllenberg (14.07.2019)

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

18

Thursday, April 4th 2019, 11:49am

Die dritte Stufe entsteht

Sobald die Techniker die Raketentriebwerke montiert hatten standen erste und zweite Stufe in ganzer Pracht auf einem improvisierten Launchpad.
Und sofort danach ging die Arbeit weiter, die dritte Stufe wurde begonnen.

( Es ist immer wieder faszinierend zu sehen, wie ein abgeschlossenes Kapitel neue Kräfte freisetzt :thumbsup: )

Der Körper wurde noch am gleichen Tag nach bewährter Cherkashy'scher Methode (Versteifen und Formen des Zylinders durch innenliegende Kartonscheiben und -ringe) bis zu dem Punkt fertiggestellt, wo den Arbeitern einfach nur die Augen zufielen.
igoetrich has attached the following images:
  • IMG_20190403_174049.jpg
  • IMG_20190403_171640.jpg
  • IMG_20190403_195247.jpg
  • IMG_20190403_172834.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gordon Engroff (04.04.2019), Black Hole (04.04.2019), Hans-Joachim Möllenberg (14.07.2019)

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

19

Saturday, June 15th 2019, 4:10pm

Stufe drei ist fertig

Die dritte Stufe wurde vollendet (und Juri schmollt, weil sie nicht am 12.April fertig wurde. ).
Eigentlich ist die dritte Stufe wie immer zu bauen: folge Zahlen 1 bis Ende.
Es gibt jedoch eine kleine Ausnahme: Die Teile 4,4a und 5,5a ragen über den Rand des Zylinders und kommen mit den Verbindungslaschen 17 in Konflikt.

Daher müssen dieselben VOR den Teilen 4,4a und 5,5a in den Kegel des Triebwerksmantels eingebaut werden.
Die Teile 9, die Schutzhüllen der vier Antennen erfordern schlanke Finger oder Pinzetten und etwas Geduld um sie über die Antennen zu kleben.
Für die Antennen habe ich Büroklammern gerade- und in Form gebogen.
Jetzt wartet die größte Herausforderung:
Die BOCTOK (Vostok) Kapsel selber.
(Juri braucht gar nicht schmollen: das nächste Jubiläumsjahr ist 2021 und die Mercury-Redstone von John Glenn ist noch nicht einmal in Planung geschweige in Bau ;) )
igoetrich has attached the following images:
  • image002.jpg
  • image004.jpg
  • image007.jpg
  • image008.jpg
  • image009.jpg
  • image010.jpg
  • image015.jpg
  • image016.jpg
  • image017.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (17.06.2019), Hans-Joachim Möllenberg (14.07.2019)

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 63

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

20

Friday, July 12th 2019, 4:23pm

Die Vostok-Kapsel macht Fortschritte

Juri ist wieder etwas entspannter - der Bau seiner Raumkapsel macht Fortschritte !
Der kugelförmige Steuerbereich war doch nicht so aufwendig wie angenommen, nur das Ausrunden mit einer übrigen Mauskugel ( ! :D) war etwas mühsam - und am Ende doch nicht ganz glatt. Vielleicht ist ein Flummi besser ?(

Da die Kapsel viele filigrane Antennen hat, habe ich beschlossen, von unten nach oben weiterzuarbeiten:
Also erst das Unterteil mit den Trieb- und Steuerdüsen, dann den Zwischenbereich mit den Sauerstoff(?)tanks und als Letztes die silberne Kugel für unseren Helden.
Die vier Steuerdüsen waren wirklich eine filigrane Wuzelarbeit, da dieselben so 1 x 2 mm messen.
igoetrich has attached the following images:
  • IMG_20190625_193953.jpg
  • IMG_20190625_194136.jpg
  • IMG_20190626_173629.jpg
  • IMG_20190626_174810.jpg
  • IMG_20190626_195936.jpg
  • IMG_20190630_182411.jpg
  • IMG_20190701_182335.jpg
  • IMG_20190707_190816.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Reinhard Fabisch (12.07.2019), Hans-Joachim Möllenberg (14.07.2019)

Social bookmarks