This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Shipbuilder" is male
  • "Shipbuilder" started this thread

Posts: 968

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

1

Thursday, September 19th 2019, 9:06pm

" POLARSTERN " Jahresexpedition, zwischen Februar 2020 und Mai 2020 wird der Nordpol .....

Moin liebe Freunde der Kartonbauzunft.;

noch liegt sie im norwegischen Tromsö. Sie geht morgen, den 20.09.19 dann auf die Reise. Ausgerüstet mit 2 Flugzeugen und weiteren Forschungsgeräten geht es dann Richtung Norden.

Man will sich dann an eine Eisscholle hängen und sich dann durch das Eis driften lassen.
Das Forschungschiff wird auch der Eispressung ausgesetzt.

Zwischen den Monaten Februar 2020 und Mai 2020 wird der Nordpol passiert.

Letzten Freitag gab in der Nordseezeitung eine Sonderbeilage über die Expedition.

Es ist eines der großen Abenteuer dieser Zeit und man darf gespannt sein was es an Erkenntnisse und Ergebnisse geben wird.

Allzeit gute Gute Fahrt !

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (19.09.2019), die Werft (19.09.2019), Helmut B. (20.09.2019)

  • "Werner" is male

Posts: 2,176

Date of registration: Aug 22nd 2005

Occupation: IT ler im Unruhestand

  • Send private message

2

Thursday, September 19th 2019, 11:46pm

....ja und heute gab es in den Tagesthemen einen sehr ausfürlichen Bericht über diese Expedition ...
oder schaut mal hier:

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y…yNw/tagesthemen
( allerdings sind diese Beitrage nur eine gewisse Zeit verfügbar)
Gruß Werner

This post has been edited 1 times, last edit by "Werner" (Sep 19th 2019, 11:53pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Willi H. (20.09.2019)

  • "Shipbuilder" is male
  • "Shipbuilder" started this thread

Posts: 968

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

3

Monday, September 23rd 2019, 12:47pm

Laudatio: "Sie ist eine alte, aber schöne Lady. Und sie ist stark, wirklich stark." Die Technik an Bord sei topmodern, das Schiff habe sich über Jahrzehnte bewährt, die Crew zudem extra Überlebensstrategien gelernt. " so der Kapitän

Moin liebe Kartonknautscher;

nun ist sie los, die schöne alte Deern, gebaut bei HDW und ausgerüstet bei Nobiskrug, Sie hat ganze HANSA ; Schiff & Hafen Ausgaben und die gute alte Schifffahrt International gefüllt.

Keine Bange, sie schwimmt und kommt im Oktober 2020 in Bremerhaven wieder an.

Auslaufen war der 20.09.19 ca. 20 Uhr.

https://www.nwzonline.de/wissenschaft-me…3838502483.html

https://www.nwzonline.de/panorama/bremer…3861730149.html

Sie soll wohl ca. 14 Tage unterwegs sein, dann wird sie die Ränder der Arktis erreichen.

Dann wird die passende Scholle für die Drift gesucht.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Social bookmarks