This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Oldenburger67

Professional

  • "Oldenburger67" is male
  • "Oldenburger67" started this thread

Posts: 326

Date of registration: Jun 28th 2006

Occupation: z.ZT. Student

  • Send private message

1

Saturday, July 7th 2007, 3:19pm

Pläne oder Spantenrisse

Hallo Kartonbauer,

da ich gerade das Modell der Nürnberg von Lemy bewundern durfte, habe ich jetzt mal eine Frage.
Gibt es eigentlich ein Modell der ersten SMS Nürnberg. Ich meine das Schiff, das an der Seeschlacht bei Coronel teilgenommen, und bei den Falkland Insln versenkt wurde.
Auch nicht zu verwechseln mit der zweiten SMS Nürnberg, die sich ziemlich ruhmlos 1919 in Scapa Flow selbst versent hat.
Wie gesagt, weiß jemand ob es von der ersten Nürnberg ein Modell gibt?????
Wenn nicht, hat jemand von euch eine Idee, wo man Pläne oder Rißzeichnungen dieses Schifes bekommen könnte, nachdem man ein Modell bauen könnte.

Für Eure Antworten bedanke ich michg schon einmal im Vorhinein

Gruß Thomas

Posts: 117

Date of registration: Jul 25th 2006

Occupation: Krankenpfleger

  • Send private message

2

Wednesday, August 1st 2007, 1:02pm

RE: Pläne oder Spantenrisse

Hallo, habe einen sehr alten Magdeburger Plan von der Nürnberg 1 und 2, weil ich nämlich die ebenso (ruhmlose) Emden II zeichnen will, die ja die Sammlung aller Emden Modelle komlettieren würde. Könnte also folgendes empfehlen: diverse Forum Benutzer "bitten" mich, doch endlich die Nürnberg zu konstruieren..Der andere schnellere Weg ist wohl eine Kopie des Plans zu erstellen und gegen die Auslagen dem armen Suchenden dem ja schon die Zunge vor freude heraushängt zukommen zu lassen. Gruß Hans Jürgen Krüger KhKK

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks