This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kentucky

Trainee

  • "Kentucky" is male
  • "Kentucky" started this thread

Posts: 33

Date of registration: Sep 25th 2012

Occupation: Kranführer

  • Send private message

1

Saturday, March 1st 2014, 2:54am

Pkmpfw. VI "Tiger I"

Ich hatte 3 Tage frei und bin mit dem Baubogen angefangen,den mir meine Freundin geschenkt hat.
Die Teile sind an sich passend.Leider die beiden unteren Seitenteile für die Drehstabfedern (nach Bauanleitung!) spiegelverkehrt angeklebt.Das nächste mal vorher alles trocken zusammenstecken.Na gut,muss übergemalt werden.
Kentucky has attached the following images:
  • Tiger I.JPG
  • Tiger I 007.jpg
  • Tiger I 010.jpg
  • Tiger I 019.jpg
  • Tiger I 020.jpg
  • Tiger I 016.jpg
im Bau : PzKpfw. VI Tiger I Ausf. H1

CyberPepe

Intermediate

  • "CyberPepe" is male

Posts: 559

Date of registration: Jul 2nd 2008

  • Send private message

2

Saturday, March 1st 2014, 12:59pm

Hallo Kentucky,

Da hast Du Dir ein schönes Zwischenprojekt ausgesucht. Der Bau des Spantengerüsts ist sehr sauber. Ich wäre froh, wenn ich die Schnitte so präzise hinbekommen würde wie Du. Schneidest Du mit einem normalen Skalpell/Kartonmesser?

Weiter so...
Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Kentucky

Trainee

  • "Kentucky" is male
  • "Kentucky" started this thread

Posts: 33

Date of registration: Sep 25th 2012

Occupation: Kranführer

  • Send private message

3

Saturday, March 1st 2014, 6:26pm

Ja Peter,ist ein normales Cuttermesser.Allerdings nicht die rote Version-die ist zu klapprig und wackelt.Dieses gelbe Messer hat eine Blechführung für die Klinge und die habe ich mit einer Zange soweit zugedrückt,das kein Spiel mehr vorhanden ist.Für kleinere Teile lege ich mir aber noch ein Skalpell zu.
Gruß Jörg
Kentucky has attached the following image:
  • Tiger 001.jpg
im Bau : PzKpfw. VI Tiger I Ausf. H1

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,046

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

4

Sunday, March 2nd 2014, 11:53am

Hi Jörg,
ein Skalpell brauchts nicht unbedingt. Besorg dir noch ein 9mm Stanley und ein paar 30° Klingen. Das Stanley gibt es auch mit Schraubfunktion zum Klemmen der Klinge.

Gruß
Jan

Kentucky

Trainee

  • "Kentucky" is male
  • "Kentucky" started this thread

Posts: 33

Date of registration: Sep 25th 2012

Occupation: Kranführer

  • Send private message

5

Sunday, March 2nd 2014, 3:00pm

Ich wusste gar nicht,das es diese 9 mm Klingen mit Feststellfunktion gibt. :thumbsup: Danke :thumbsup: ,schon bestellt.
im Bau : PzKpfw. VI Tiger I Ausf. H1

Hasenpapa

Intermediate

  • "Hasenpapa" is male

Posts: 173

Date of registration: Jul 16th 2012

Occupation: ADM Verkauf

  • Send private message

6

Tuesday, March 4th 2014, 8:45pm

Hallo Jörg,

ich habe ein Frage zu Bild 4 in deiner Reihe.
Was sind das für zusätzliche Punkte neben den Achsen, und die Nadelköpfe?

Gruß

Markus
Fertig gestellt:
Menschliches Skelett 1:1
Grumman F4F-3 Wildcat
Jagdpanzer IV Ausf. F, 1:25 Modelik
Maly Modelarz Renault 17

Im Bau befindlich:

Maly Modelarz Austin Putilov

Kentucky

Trainee

  • "Kentucky" is male
  • "Kentucky" started this thread

Posts: 33

Date of registration: Sep 25th 2012

Occupation: Kranführer

  • Send private message

7

Tuesday, March 4th 2014, 11:35pm

Die Punkte neben den Löchern für die Drehstäbe sind wohl Wartungsbuchsen.Die Nadelköpfe sollen sowas wie Niete/Schrauben sein.Sind als Punkte auf der Originalseite so angegeben.So kleine Nietköpfe habe ich nicht-also Stecknadelköpfe.Das ist einfach und gleichmäßig.
@Jan Hascher,mein neues Cuttermesser ist heute eingetrudelt.Danke nochmal für den Tip.Nun lässt es sich noch sauberer arbeiten.

Gruß Jörg
Kentucky has attached the following image:
  • Tiger.jpg
im Bau : PzKpfw. VI Tiger I Ausf. H1

  • "Matthias Peters" is male

Posts: 270

Date of registration: Jun 30th 2013

Occupation: Reedereikaufmann

  • Send private message

8

Wednesday, March 5th 2014, 9:19pm

Cuttermesser

Hallo Jörg,

das Messer sieht recht gut aus. Wo hast Du das denn bestellt?

Beste Grüße
Matthias

Kentucky

Trainee

  • "Kentucky" is male
  • "Kentucky" started this thread

Posts: 33

Date of registration: Sep 25th 2012

Occupation: Kranführer

  • Send private message

9

Thursday, March 6th 2014, 7:45am

Matthias,
ich habe das Messer bei ebay entdeckt.

Profi-Cutter Metall mit Feststellrad 9mm inkl.10 x 30 Grad Ersatzklingen. ECOBRA 770850
Zu finden bei den "pappkameraden.eu". Preis: 6,90 + 2,40 Versand.
Schwere Metallausführung,liegt gut in der Hand und die Klinge festschraubbar.Das Beste,was ich bisher in dieser Art hatte.

Gruß Jörg
Kentucky has attached the following image:
  • CUTTER (5).jpg
im Bau : PzKpfw. VI Tiger I Ausf. H1

This post has been edited 1 times, last edit by "Kentucky" (Mar 6th 2014, 8:48am)


  • "Matthias Peters" is male

Posts: 270

Date of registration: Jun 30th 2013

Occupation: Reedereikaufmann

  • Send private message

10

Thursday, March 6th 2014, 9:06pm

Cuttermesser

Hallo Jörg,

vielen Dank für die Angaben. Das ist eine günstige Bezugsquelle. Ich habe es mir gerade bestellt.

Beste Grüße
Matthias

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks