• "Frank Kelle" is male
  • "Frank Kelle" started this thread

Posts: 1,109

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

1

Monday, August 16th 2010, 5:25pm

Pirling - Köf II in 1/38

Hallo zusammen!
Nach einigen Jahren der Kartonabstinenz habe ich mich vor kurzem geärgert, daß einige meiner Wunschlokomotiven wohl niemals von den Plastikherstellern in 1/35 auf den Markt gebracht werden.
Da hatte ich mich an die Kartonmodelle von Herrn Pirling erinnert - und (auch in Hinblick der Einfachheit) habe ich mich an der Köf II in 1/38 versucht.

Das Ergebnis nach einem Wochenende seht Ihr nun hier. Sicher wäre einiges besser zu machen gewesen, das Kantenfärben habe ich zum Beispiel kpl. vergessen - da ich nicht sicher war, ob die "die Kleine" überhaupt zusammenbekomme als eigentlicher Plastikmodellbauer.
Leider kann man auch sehen, das ich als ungeübter Kartonmodellbauer etwas Problem mit der Sektion Farhwerk/Aufbau hatte - ein geübter Bauer hätte da wohl was anderes gemacht, vielleicht die "Spanten" des Rahmens umkonstruiert.

Nun - MIR gefällt Sie und die nächste Maschine ist in Planung, vielleicht gefällt Sie euch auch. Das letzte Bild ist ein kleiner Versuch - die Köf II in 1/38 vor dem Niederbordwagen aus Plastik der Firma Trumpeter in 1/35. Ich wollte den Höhen- / Grössenunterschied mal sehen.
Frank Kelle has attached the following images:
  • 244.jpg
  • 332.jpg
  • 426.jpg
  • 2a10.jpg

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • "Mathias Nöring" is male

Posts: 3,481

Date of registration: Oct 10th 2005

Occupation: IT-Systemadministrator

  • Send private message

2

Tuesday, August 17th 2010, 6:46am

Moin Frank!

Hey, bis auf die etwas "fransige" Kante unten beim Übergang vom Rahmen zum Aufbau ist die kleine Köf doch schon gut geworden.
Die nächste wird dann schon wieder besser werden... DRANBLEIBEN! :D

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,356

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

3

Tuesday, August 17th 2010, 9:41am

Plastik und Karton

Grüß Dich, Frank,

prima, das "Kleine" ist niedlich.
Ich verwende Kartonmodelle seit Jahren als Basis für Modelle von Sachen, die es in Plastik nicht gibt.

1. Schritt: Skalieren! Nimm Dir die Lok, und kopier sie Dir auf den "richtigen" Maßstab 1/35.

2. Schritt: Detaillieren! Kühllamellen, Armaturen usw nacharbeiten, Handgriffe und Türen verdoppeln, und schon passt es!

3. Schritt: Lackieren! Die aufgedruckten Farben sind oft sehr unrealistisch, mit den vielen Nachbesserungen und einem Schluck Farbe aus der Airbrush ist die Optik auch realistisch.

Und plötzlich ist ein schönes Modell, das in Plastik unmöglich ist real, und grade die Pirling-Loks sind ein dankbares Sujet.

Ich betrachte Karton als völlig gleichwertiges, aber günstigeres Material im Vergleich zu Plastik.
Also ran!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • "Frank Kelle" is male
  • "Frank Kelle" started this thread

Posts: 1,109

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

4

Tuesday, August 17th 2010, 12:16pm

Danke euch!
Ich bleibe sicher dran - das nächste Objekt zum "Dranbleiben" wird die V100, die wird sicher nicht Trumpeter oder Dragon kommen.. Es gibt ja hier das Scale2Scale, vielleicht komme ich damit an den 1/35 dran. Da ich die V100 auch vom Fahren her kenne...
Mit LACKIEREN habe ich noch keine Erfahrung - das suche ich hier mal raus...

itella

Trainee

  • "itella" is male

Posts: 9

Date of registration: Jun 24th 2010

Occupation: fernfahrer

  • Send private message

5

Wednesday, August 18th 2010, 8:26pm

sehr schön , für mich leider zu gross, aber hochachtung dem erbauer

  • "Frank Kelle" is male
  • "Frank Kelle" started this thread

Posts: 1,109

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

6

Wednesday, August 18th 2010, 8:53pm

Danke Dir!
Nun - GROSS ist die Köf 2 ja nicht in dem Sinne.. wenn ich die neben meiner 86er oder gar der 52er in 1/35 aus Plastik stelle verschwindet sie fast...
Als nächstes Objekt kristalisiert sich übrigens die V100 definitv aus, allerdings liegt der Katalog von Herrn Pirling griffbereit - den könnte ich einmal rauf-runter bestellen.
Aber bevor ich mich an so wunderbaren Maschinen wie die E18 wage, will ich noch etwas "schwimmen lernen"..

Mal schnell zum Vorbild: die Köf 2 mit der Betriebsnummer 323 330 in Hagen / Westfalen am 18.03.86 beim "Abräumen" einer Wagengarnitur.
Frank Kelle has attached the following image:
  • 227.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Frank Kelle" (Aug 18th 2010, 8:56pm)


haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,356

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

7

Friday, January 7th 2011, 12:26am

Karton vs. Poly

Moin zusammen,

natürlich geht das, aber es ist einfach zu umständlich.

Hier ein paar Bilder von Kartonmodellen, die bis auf sich wiederholende Teile aus Resin nur Karton sind.
So giesse ich mir Puffer, Räder, Radlager und Federpakete nach-

Vergüteter und glatter Karton ist kein Problem - es fängt mit Pizzakartons an...

Grundieren und Lackieren wie ein Plastikmodell, und gut ist!

Gruß
Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • Wolf 03.jpg
  • DSC09497.jpg
  • DSC02229.jpg
  • He 02.jpg
  • He 177 10.jpg
  • Landkreuzer 21.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Adrian

Professional

  • "Adrian" is male

Posts: 167

Date of registration: May 21st 2010

  • Send private message

8

Saturday, January 8th 2011, 12:53am

Hallo Frank,

sehr guter einstig ins Kartonmodellbau. Weiter so!!!.

Gruß Adrian.

Social bookmarks