This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

1

Sunday, November 14th 2010, 7:03pm

Pilatus PC-6 "Der Bunte Fredi"

Hallo Leute,

Wer unser Forum aufmerksam verfolgt, kann sich sicher an die Konstruktion und Kontrollbau des bunten Fredi erinnern, meisterlich konstruiert von Walter (waltair). [FERTIG) Pilatus PC-6 Porter, 1:33, Eigenkonstruktion

Nachdem ich zu Modellen, die ich schon in Natura gesehen habe, doch eine etwas engere Beziehung habe, wird der Bunte Fredi mein nächstes Projekt. Die Bögen wurden schon im oben erwähnten Baubericht gezeigt, trotzdem möchte ich sie noch einmal in frisch ausgepackt vorstellen. Man findet sie so leichter...
Robson has attached the following images:
  • Fredi ausgepackt 1_Größenveränderung.jpg
  • L1010061_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

This post has been edited 1 times, last edit by "Robson" (Nov 17th 2010, 6:50pm)


  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

2

Sunday, November 14th 2010, 7:07pm

Die Bauteile selbst verteilen sich auf 3 Seiten A3, wobei 2 davon auf glänzendem Papier gedruckt sind, der dritte Bogen mit den Inneneinrichtungsteilen auf normalem 160g Papier.
Robson has attached the following images:
  • Fredi ausgepackt 2_Größenveränderung.jpg
  • Fredi ausgepackt 3_Größenveränderung.jpg
  • Fredi ausgepackt 7_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

3

Sunday, November 14th 2010, 7:10pm

Des weiteren gibt es einen kleinen Bogen mit Teilen, die auf silbernem Papier gedruckt sind, sowie einen mit Spantenteilen, die aber auch als Laserzuschnitt erhältlich sind. Diese habe ich dazu gekauft.
Robson has attached the following images:
  • Fredi ausgepackt 5_Größenveränderung.jpg
  • Fredi ausgepackt 6_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

4

Sunday, November 14th 2010, 7:16pm

Die Anleitung ist auf einem Bogen A3 beidseitig gedruckt. Sie ist in deutsch und englisch vorhanden.
Robson has attached the following images:
  • 14.11.2010 19-10-36_0001_Größenveränderung.jpg
  • 14.11.2010 19-10-56_0003_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

5

Sunday, November 14th 2010, 7:19pm

Und schließlich ist ein Blatt A3 mit den Bauzeichnungen und Skizzen vorhanden. Weitere Skizzen befinden sich auf dem vorhin bereits gezeigtem Bogen mit den Spanten.

Der Bogen macht einen sehr schönen Eindruck, am liebsten würde ich gleich losschnippeln....mach ich auch!
Robson has attached the following image:
  • Fredi ausgepackt 4_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Spitfire" is male

Posts: 2,817

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

6

Monday, November 15th 2010, 4:48pm

Na dann viel Vergnügen mit dem Fredi :D

Mit welchem Kleber willst du den Karton kleben ?

LG Kurt

7

Monday, November 15th 2010, 6:13pm

moinmoin Robson,

ein echt "bunter Vogel" :D

Viel Spass beim Kleben


Gruß aus Hamburg

Norbert
Glashaus
G-91 1:200 ruht immer noch
Norberts Modellbauseite

  • "Ober Freak" is male

Posts: 1,690

Date of registration: Mar 15th 2006

  • Send private message

8

Monday, November 15th 2010, 7:15pm

Moin Moin Robson,

eine wahrlich bunte Wahl hast du da getroffen. :D

Bei Bauteil 62 (Haubenrahmen) ist dem Walter allerdings etwas zuviel blau auf den Bogen getropft, bei 62a (Rahmen fürs Tiefziehteil) ists richtig.

Marco
Ober Freak has attached the following image:
  • Fredi ausgepackt 7_Groessenveraenderung.jpg

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

9

Tuesday, November 16th 2010, 12:22pm

Quoted

Original von Spitfire
Na dann viel Vergnügen mit dem Fredi :D

Mit welchem Kleber willst du den Karton kleben ?

LG Kurt


Hallo Kurt,

Das Papier ist geli-ähnlich, also eher Uhu als Weissleim. Das hat jemand (ich glaube zec wars) in waltairs thread schon erwähnt. Werde aber da noch experimentieren.

Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male

Posts: 4,519

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

10

Tuesday, November 16th 2010, 12:44pm

Ich würde es auf jeden Fall mit Tesa oder Uhu kleben.

Noch was zu den Fehlern (ja es gibt mehrere): Die Cockpithaube is vielleicht nicht sooo gravierend. Viel "schlimmer" ist der Rumpfteil hinter der Kabine. Da hab ich auf der linken Seite ordendlich Mist gebaut. Ein weißer Streifen liegt über der Kennung und dem Hoheitsabzeichen. Gaaaanz böser Fehler :)

waltair

PS: soviel zum Thema ich mag nicht mehr :), aber technische Fragen zu beantworten sind durchaus im Bereich des mir selbst Erlaubten
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

  • "Spitfire" is male

Posts: 2,817

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

11

Tuesday, November 16th 2010, 6:09pm

Hallo Kurt,

Das Papier ist geli-ähnlich, also eher Uhu als Weissleim. Das hat jemand (ich glaube zec wars) in waltairs thread schon erwähnt. Werde aber da noch experimentieren.

Robert[/quote]

Na ja dann wart ich deine Experimente ab !

LG Kurt

  • "Spitfire" is male

Posts: 2,817

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

12

Tuesday, November 16th 2010, 6:09pm

Quoted

Original von Spitfire
Hallo Kurt,

Das Papier ist geli-ähnlich, also eher Uhu als Weissleim. Das hat jemand (ich glaube zec wars) in waltairs thread schon erwähnt. Werde aber da noch experimentieren.

Robert


Na ja dann wart ich deine Experimente ab !

LG Kurt[/quote]

RainAir

Intermediate

  • "RainAir" is male

Posts: 349

Date of registration: Apr 3rd 2007

Occupation: Tausendsassa

  • Send private message

13

Wednesday, November 17th 2010, 10:58am

Kleber

Servus Robert,

Der Fredi ist auf demselben Glanzpapier wie der schwarze Draken und die Silberteile aller IPMS-Bögen gedruckt. Weißleim kannst Du daher komplett vergessen. Meine Empfehlung ist der Nachtvogel-Kleber mit Lösungsmittel, also der stinknormale (im doppelten Wortsinn) mit den Fäden. Mit selbigem habe ich den Dragon Knights problemlos zusammengeschustert, Original-GELI's sowieso.

Viel Spaß mit dem Paradiesvogel!
Rainer

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks