This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

jan99

Beginner

  • "jan99" started this thread

Posts: 17

Date of registration: Jul 25th 2015

  • Send private message

1

Friday, February 5th 2016, 9:26pm

Pastellkreide versiegeln

Moin!

ich habe für die Kanten an meinen LKW dur Spur Z (1:220) Pastellkreide ausprobiert und macht einen guten Eindruck.

Aber wenn man es anfäst, dann hat man diese an den Fingern..

Sollte man das irgendwie versiegeln - aber ohne die Farbe vom Laserdrucker in Mitleidenschaft zu ziehen?

Gruss Jan

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Friday, February 5th 2016, 9:51pm

Moin Jan,

versuch es mal an einem Abfallstück mit dem Einsprühen oder Einstreichen mit etwas Mattlack.


Vielleicht funktioniert es; nur so eine Idee.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

jan99

Beginner

  • "jan99" started this thread

Posts: 17

Date of registration: Jul 25th 2015

  • Send private message

3

Friday, February 5th 2016, 10:04pm

Oin!

Danke erst einmal.

Meinst Du so etwas wie Rebell aqua farblos?

Gruß Jan

BauAir

Professional

  • "BauAir" is male

Posts: 566

Date of registration: Aug 18th 2005

  • Send private message

4

Friday, February 5th 2016, 10:39pm

Eine weitere Variante wäre ein Fixierspray aus dem Künstlerbedarf, z.B. zum Versiegeln von Bleistiftzeichnungen.

Allerdings hätte ich da bei so kleinen Modellen Bedenken, aus der Spraydose kommt ordentlich Druck geblasen ... :wacko:
Walter

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,089

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

5

Saturday, February 6th 2016, 9:17am

...
Meinst Du so etwas wie Rebell aqua farblos?



Hallo Jan,

ich vermute, Du meinst "Revell" ? :D

Nein, kein Lack auf Wasserbasis, sondern einen klaren, matten Kunstharzlack, sehr dünn aufgetragen nur auf den Kanten.

Fixierspray ("Fixativ") geht auch (in ein kleines Schälchen sprühen und mit einem Pinsel auftragen).
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,153

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Saturday, February 6th 2016, 9:20am

Hallo,
ich habe auch schon mit Haarspray (größte Stärke) die Farbe versiegelt. Bei Material ais der Sprühdose kann man auch die flüssigkeit auf einen Qtip sprühen und auf die Kante tupfen.
Ulrich

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks