This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,051

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

1

Thursday, June 23rd 2011, 9:20am

Papertrade, Lockheed L-749 Constellation KLM, 1:50

Beim stöbern in meiner Bogensammlung bin ich auf dieses Modell gestossen, welches mal vorgestellt werden sollte
(-grunz-, beim stöbern im Bauberichtsteil bin ich auch auf einen offenen Baubericht dieses Modells von mir gestossen...peinlich.. :rolleyes: )

AH, die Conni, DAS schönste Propeller-Verkehrsflugzeug aller Zeiten....diese Formen, dieses Design, diese Schönheit zu preisen hiesse ja, Euros nach Athen zu tragen (hab`ich jetzt Euros gesagt? ?( EULEN meine ich natürlich, nich Euros...EUH-LENN, 8o ...wer trägt denn schon Euros nach Athen...also wirklich... ;) ).
Wanni has attached the following image:
  • conni-a.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Jun 23rd 2011, 9:24am)


Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,051

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

2

Thursday, June 23rd 2011, 9:20am

Papertrade, Lockheed L-749 Constellation KLM, 1:50

Das Modell besteht aus losen DinA3 Bögen, die auf DinA4 gefaltet sind.

Die Anleitung besteht aus einem doppelt bedruckten A3 Bogen, der nur eine Seite mit Bauskizzen enthält. Die anderen drei Seiten sind Text in holländischer und englischer Sprache.
Wanni has attached the following image:
  • conni-b.jpg

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,051

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

3

Thursday, June 23rd 2011, 9:22am

Papertrade, Lockheed L-749 Constellation KLM, 1:50

Die Besonderheit dieses Modells ist der Silberdruck auf hochglänzendem Papier. Dadurch sind auch die weissen Bereiche und die anderen Farben glänzend.

Die 6 A3, 12 A4 Bögen :
Wanni has attached the following images:
  • conni-c.jpg
  • conni-d.jpg
  • conni-e.jpg
  • conni-f.jpg
  • conni-g.jpg
  • conni-h.jpg

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,051

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

4

Thursday, June 23rd 2011, 9:23am

Papertrade, Lockheed L-749 Constellation KLM, 1:50

Das Modell hat Fahrwerksschächte und die klassische Lackierung der KLM (THE FLYING DUTCHMAN) macht`s besonders attraktiv. Bei Teil 19 (Anm. Wiesel: die Bugnase) sträuben sich allerdings die letzten grauen Haare.

Das restaurierte Original findet sich übrigens im AVIODROME-Museum Lelystad
(Das Foto ist von ELLYWA, Quelle: Wikimedia Commons, und unter GNU als freies Dokument verfügbar)

Das Modell weckt Begehrlichkeiten, es zu bauen, obwohl der fertige Oschi Ausmasse eines Kleinwagens hat (Spannweite ca. 74cm, Länge ca. 60cm)..naja, O.K. is ein bisken übertrieben, aber der Platzbedarf des fertigen Verkehrsfliegers ist nicht ohne...die haben Spannweite.....

...ach ja, hier ist noch der Link zum Baubericht, den ich mit Dr. Hemmy mal gestartet hatte....
Doppelbaubericht: L-049 Constellation (Wanni), DC-7 Seven Seas (Hemingway)

Fazit: Schönes Verkehrsflugzeug für Modellbauer ohne Platzprobleme (Nudelholz, ick hör dir schwirren..)
Wanni has attached the following images:
  • conni-i.jpg
  • L-749.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (Jun 23rd 2011, 9:26am)


René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,775

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

5

Thursday, June 23rd 2011, 10:35am

Hallo Wanni-Oschi,

vielen Dank für Deine Vorstellung der Conny.

Quoted

Bei Teil 19 (Anm. Wiesel: die Bugnase) sträuben sich allerdings die letzten grauen Haare.


Ach komm, man braucht doch nur gut vorformen und dann jede einzelne Naht mit Zigarettenpapier als Lasche verkleben. Ich mag aber diese Orangenschalen-Methode auch nicht und frage mich immer wieder warum viele Konstrukteure nicht statt dessen Kegelsegmente zeichnen. Das ist wesentlich einfacher, sowohl bei der Konstruktion als auch beim Bau selbst. Schade ist auch, dass es diese Beauty nicht in 1.33 gibt. Wäre die Conny bei der AUA geflogen, Meister Wittrich hätte sie kreiert. Hatt Tatta Widarall Lalla ;)

Servus
René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male
  • "Wanni" started this thread

Posts: 5,051

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

6

Thursday, June 23rd 2011, 11:12am

Kebn Wet`s Conni

Quoted

Schade ist auch, dass es diese Beauty nicht in 1.33 gibt.


Meister Kreiszahl,

Ken West hat eine Conni in 1:72 im Angebot, sogar recht detailliert und günstig.
Bei papermodelers wird in seinem zugehörigen Baubericht auch über andere Versionen und Maßstäbe spekuliert....

Und da Ken gerne grosse Flieger konstruiert, wer weiss... ;)
Wanni has attached the following image:
  • Kenwest.jpg

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks