This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 58

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

1

Friday, January 1st 2010, 8:41pm

PapelMOD Santos Dumont Demoiselle 1:25

In den Gratisdownloads von hier habe ich die nette Demoiselle gefunden und beschlossen zu bauen.

Der Bauplan hat nur wenige Seiten, die Teile sind auf nur zwei Seiten zu finden.
Zusätzlich gibt es die Geschichte der Demoiselle, (leider auf Portugiesisch, aber das ist ein Detail, daß ich sonst nicht gefunden habe) und übersichtliche Bauskizzen.

Die Herausforderung sind die vielen Streben und Verspannungen der Demoiselle - Sie ist halt ein Pionierflugzeug, wo man einfach gebaut und ausprobiert hat :D
igoetrich has attached the following images:
  • 01-Titelblatt.jpg
  • 02-Uebersicht.jpg
  • 03-Teileblaetter.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 58

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

2

Friday, January 1st 2010, 8:49pm

Als erstes waren die Bambusrohre für den Gitterrumpf mit den Metallspangen dran - Bitte um Tipps wie man die schön rund kriegt. Mein Ansatz mit Schaschlikspießen die langen Papierteile zu rollen war zwar hinreichend, aber das Detail am Foto zeigt die Schwierigkeit.

Eine Herausforderung war auch die Beschläge rund zu rollen :)
igoetrich has attached the following images:
  • 04-Bambusrohr.jpg
  • 05-Beschlag.jpg
  • 06-Bambus-Beschlag.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

igoetrich

Trainee

  • "igoetrich" is male
  • "igoetrich" started this thread

Posts: 58

Date of registration: Jan 14th 2008

Occupation: netter Lehrer

  • Send private message

3

Friday, January 1st 2010, 8:54pm

Die Dreieckverstrebung war das nächste:
Dünne Papierstreifen zwischen den Streben: Reißen garantiert ;)

Ich fand auch in einem Nagel eine bessere Rollhilfe als die Spieße - die Länge hat gepaßt.
igoetrich has attached the following images:
  • 07-Verstrebung-roh.jpg
  • 08-Verstrebung-m-Werkzeugen.jpg
  • 09-Verstrebung-fast-fertig.jpg
... dem's einfach Spaß macht, ein Bastelonkel zu sein

Posts: 4,411

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

4

Friday, January 1st 2010, 10:30pm

Hey, Igo Etrich (bei dem Nick werden wir uns ja wohl über noch mehr von diesen Bambusmühlen freuen können...)

ein nettes Flugzeug hast du dir da vorgenommen. Ich liebe diese Kiste (naja, obwohl: "Kiste"...?)
Informationen findest du im Netz massenhaft. Einfach mal "Demoiselle" googeln.

Was die Hilfen angeht, um die Bambusstangen zu runden: ich würde da an deiner Stelle ohnehin Draht reinkleben. Ich befürchte, wenn du das alles nur aus Karton und Kleber machst, wird das hübsche Fräulein bald einen Hängehintern haben.
Ich arbeite in solchen Fällen mit Bindedraht aus dem Blumenladen. Ist absolut gerade - etwa 30cm lang - und läßt sich gut mit Karton verkleben.
Was das Runden selbst angeht: ich würde dir empfehlen, den Karton feucht zu machen, aber da das ein Downloadmodell ist, kann das natürlich Ärger mit der Druckertusche geben.

Ich bin gespannt, wie´s weiter geht.

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks