This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Kram

Professional

  • "Kram" is male
  • "Kram" started this thread

Posts: 443

Date of registration: May 21st 2007

Occupation: Zeitungsausträger

  • Send private message

1

Wednesday, November 5th 2014, 7:26am

Panzer "Sherman Fury M4A3E8"

Panzer "Sherman Fury M4A3E8" von "Julius Perdana" / "PaperReplika" im Masstab 1:30, sehr detailliert, inklusive Besatzung. 8o :thumbup:

DL - http://paper-replika.com/index.php?optio…07150&showall=1

Gruss, Kram :)

Photo (c) "PaperReplika"
Kram has attached the following image:
  • sherman_fury_complete.jpg
"Lachen erhöht den CO2-Ausstoss, darum verbietet das Lachen".
Wo der Matto regiert, lebt "das Luegenmärchen vom Bösen CO2".

sulu007

Intermediate

  • "sulu007" is male

Posts: 200

Date of registration: Oct 16th 2008

Occupation: Systemadministrator

  • Send private message

2

Wednesday, November 5th 2014, 8:54am

Hallo Kram,
danke für den Hinweis, wieder mal ein tolles Modell.

Grüße
Reiner

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,300

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

3

Wednesday, November 5th 2014, 9:15am

Moin zusammen,

wouw, ein "Easy Eight" M4A3E8, also eine späte Variante mit dem damals neuen HVSS-Laufwerk.

Die Besatzung dazu ist ein Riesenbonus in Karton.

Filmmodelle sind natürlich eine besondere Herausforderung. Hier fällt auf, daß die Zweifarbtarnung olive-drab - black nicht dran ist, auch fehlen sämtliche Markierungen.

Hier ein kleines "walk-around" um den Filmpanzer, der ziemlich gut mit allem möglichen Gerödel der damaligen Zeit behängt ist.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%…ed=0CLIBEK0DMC4

Und damit kommt auch der absolute Schwachsinn bzw. Schwachpunkt des Films... Wie man sehen kann, ist der "8" seitlich mit Baumstämmen behängt.
Das ist der traurige Versuch, einen ungenügend gepanzerten Kampfwagen zusätzlich zu schützen. Tatsächlich wurden sogar einige in der Truppe mit Bretterbohlen
behängt.
Dazu die nur mittelmässige 76mm-Kanone...

Im Trailer des Films ist zu sehen, daß der "8" einen Tiger mit diesem Ding ausschaltet - kompletter Blödsinn.

Historisch belegt ist, daß nur EIN britischer Firefly jemals einen Tiger im Gefecht zerstört hat. Geschichtliche Fakten, Physik und Taktik gegen Hollywood Märchenstunde...

Aber wenn auch Brad Pitt als Panzermann 1945 runde 25-30 Jahre zu alt ist wird der Film auf jeden Fall tolle Bilder bieten, und zwar von seinem Gegner, denn hier wird mal ein echter Tiger gezeigt, und keine Russen-Schrauberei.

Und als Modell ist der "8" bestimmt schick! :thumbup:

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Social bookmarks