This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Tuesday, February 16th 2016, 11:37am

Ostseefähre Limhamn, Cony`s Kartonmodellbau, 1:250

Hallo,
Conny hat als Weihnachtsgabe ´15 die Ostseefähre Linmhamn frei ins Netzt gestellt. Die Details auf dem bogen sind fein heruasgearbeitet. Ich will mal sehen wie das Modell in der dreidimensioalen Umsetzung wirkt. Fangen wir an.
Die Grundplatte wird aus zwei Teilen zusammengebaut, wobei der Längsspant wie einen Klebelasche angehängt ist. Die Positionen der Spanten sind aufgedruckt. Auf den Klebelaschen, auf die später das Fahrdeck kommt, ist die Baurichtung durch grüne und rote Pfeile markiert.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3562abc.jpg
  • DSCN3563abc.jpg

This post has been edited 2 times, last edit by "modellschiff" (Feb 24th 2016, 4:10pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Tuesday, February 16th 2016, 11:40am

Hier sind die spanten eingebaut. Da durch die angehängten Längsspantteile die Grundplatte nicht so richtig plan liegen könnte, muss hier schon mit Beschweren der Platte gearbeitet werden, damit sich diese nicht nach oben verzieht.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3565.JPG
  • DSCN3566abc.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Conrad (16.02.2016)

  • "Hans-Joachim Conrad" is male

Posts: 58

Date of registration: Dec 20th 2007

Occupation: Rentner

  • Send private message

3

Tuesday, February 16th 2016, 6:53pm

Hallo

Schön, dass Du dich an die Fähre heranwagst. Wenn erstmal das Fahrzeugdeck und die ersten Seitenteile dran sind sieht das auch nicht mehr so labbrig aus und wird recht stabiel.

Weiter viel Spass damit

Cony

  • "Adolf Pirling" is male

Posts: 1,619

Date of registration: Dec 5th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Tuesday, February 16th 2016, 9:05pm

Die von Cony hinsichtlich der immer weiter zunehmenden Stabilität gemachten Aussage,
kann ich bestätigen.
Im Nachbarforum habe ich meine Limhamn schon vor Wochen gezeigt.
Es ist ein schnuckeliges kleines Schiffchen geworden.

In der Galerie zu zivilen Schiffen habe ich dann Bilder gebracht,
die die winzige Limhamn neben der im selben Maßstab gebauten riesigen Mecklenburg Vorpommern zeigt.

Vielleicht schaut ja 'mal einer dort hinein.
Gruß
Adolf Pirling
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,153

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

5

Tuesday, February 16th 2016, 9:18pm

Moin Adolf,

kannst ja deine Limhamn auch kurz hier zeigen, gelle? :D

Ansonsten weiter viel Spaß beim Bau, ich hatte mir die kleine Fähre letztens auch ausgedruckt, leider gingen die Tintenpatronen zwischenzeitlich dem Ende entgegen. Muss mal wieder neue Tinte besorgen.

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Mainpirat

Professional

  • "Mainpirat" is male

Posts: 739

Date of registration: Oct 23rd 2015

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Tuesday, February 16th 2016, 9:45pm

Hallo Ulrich,
ich denke auch, daß Die Bordwände stabilisierend wirken werden. Hast Du schon eine Idee für die Beladung?
LG
Mainpirat
Wer zufrieden ist, kann niemals wirklich zugrunde gerichtet werden.
Laotse

  • "Adolf Pirling" is male

Posts: 1,619

Date of registration: Dec 5th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

7

Tuesday, February 16th 2016, 10:18pm

Na, hier ist sie mit der Mac Pom.
Auch wenn es unwahrscheinlich anmutet,
beide Schiffe sind im selben Maßstab konstruiert und gebaut- 1:250



Gruß
Adolf Pirling
Adolf Pirling has attached the following image:
  • Lim-06-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

wediul (17.02.2016), ManfredL (21.03.2016)

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,153

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

8

Tuesday, February 16th 2016, 10:20pm

Danke Adolf,

schon ziemlich heftig der Größenunterschied dieser Fähren. Schöner Vergleich.

Liebe Grüße
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

9

Wednesday, February 17th 2016, 8:26am

Hallo,
mit der Beladung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Es gibt hier im Forum immer bilder, auf denen man z. B. PKWs in 1:250 sieht. Aber ich weiß nicht wo man solche beziehen kann. Vielleicht kann mal einer der Verlage sich solcher kleiner Versatzstücke annehmen.
Und das mit den labberigen Spanten, es ist schon so wie oben geschrieben. Beim Weiterbaue vertut sich das. Das ist also überhaupt kein Problem.
@ Adolf: Woher hast du das große Modell?
Ulrich

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,774

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

10

Wednesday, February 17th 2016, 8:43am

Hallo Ulrich,
der Passat-Verlag wird in diesem Jahr einen Bogen mit Fahrzeugen herausgegeben.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Fertig: CAP SAN DIEGO (roko)

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Evilbender (17.02.2016), Xatuth (17.02.2016), Thomasnicole05 (17.02.2016)

  • "Thomasnicole05" is male

Posts: 628

Date of registration: Nov 15th 2011

  • Send private message

11

Wednesday, February 17th 2016, 12:45pm

Hallo Ullrich.
Toll dass du dieses Projekt in Angriff nimmst!
Woher hast du das große Modell?
Ich bin zwar nicht Adolf, aber ich weiß es auch! Diese große Fähre gehört mit zur Conys Flotte! http://www.conysmodellbau.de/Schiffsmodelle02.pdf
Eigentlich ein prima Schiff....
Autos hat Conys Seiten Auch, zwar nicht so detaliert, aber da kann man was machen, denke ich...http://www.conysmodellbau.de/download.html
Freue mich auf weiteren Baufortschritt und wünsche dir weiterhin viel freude beim Bauen!
Lg
Thomas
:thumbsup:

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

12

Wednesday, February 17th 2016, 4:42pm

Um Stabiität ins Modell zu bringen werden zuerst die Aufbauwände im Mittelschiff eingebaut. die Türen sind verdoppelt, die Stoßnähte der
Außenwände auch. Links die Außenansicht, rechts dann innen ohne die eigentliche Wandverkleidung.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3567abc.jpg
  • DSCN3568abc.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Feb 17th 2016, 4:49pm)


  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

13

Wednesday, February 17th 2016, 4:46pm

Zum Beschweren und dadurch zum Plattkriegen der Grundplatte nehme ich diese Hartholzstücke. Auf dem rechten Bild sieht man die Innenverkleidung samt den geöffneten Türen. Diese haben schwarze"Löcher" in Form von Klebewinkeln bekommen, die die Teile auf dem Deck festhalten.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3569abc.jpg
  • DSCN3571abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

14

Friday, February 19th 2016, 11:40am

Die Botte liegen binnenbords in dieser Aussparung. Und im rechten bild wird die Rampe angebracht auf diesem Dreieck.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3572abc.jpg
  • DSCN3573abc.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Classic (21.02.2016)

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

15

Friday, February 19th 2016, 11:42am

Hier ist sie aufgeklebt. Das Recht Foto zeigt einen innere Bordwand. Deren Nähte sind extra ausgeschnitten und angebracht.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3574abc.jpg
  • DSCN3575abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

16

Friday, February 19th 2016, 1:11pm

Um das Oberdeck zu tragen werden Querträger eingezogen. Dann sieht das Modell so aus.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3577abc.jpg
  • DSCN3576abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

17

Friday, February 19th 2016, 1:14pm

Die Klüsen sind ebenfalss ausgeschnitten. Dazu eignet sich die Olfa 30° Abbrechklinge besonders gut. Die Poller hinter den Klüsen müssen selbst angefertigt werden.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN3578abc.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Feb 21st 2016, 12:17pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Mainpirat (19.02.2016), Classic (21.02.2016)

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

18

Sunday, February 21st 2016, 11:23am

Interessant ist einmal, diverse Ostseefähren von Cony im Vergleich zu sehen.
Beim Bau war mir aufgefallen, dass manche Teile überlappend eingebaut werden sollen. so wie hier zu sehen auf dem linken bild. Wenn man die Bord schon eingebaut hat ist die aufbauwand des Podestes überflüssig. so gibt es mehrere solcher Teile.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3579abc.jpg
  • DSCN3580abc.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "modellschiff" (Feb 21st 2016, 12:17pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

theo modellbau (21.02.2016)

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

19

Sunday, February 21st 2016, 11:27am

Das eben Gesagte gilt auch für die Aufbauten des Brückendecks. Die Brücke selber hat eine Rückseite mit Bild. Deshalb habe ich dann die Brückentüren geöffent und die Fenster der Brücke nicht hinterklebt mit blauem Karton sondern nur mit Folie. Die innere Brückenfront habe ich mit einer durchlaufenden Ablage versehen, damit die Brücke nicht so ganz leer aussieht. Ob das beim Original auch so aussah?
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3581abc.jpg
  • DSCN3582abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

20

Sunday, February 21st 2016, 11:32am

Der bug und das Heck wurden mit einer Klappe verschlossen. Diese wird normalerweise beim Modell entweder geschlosen oder geöffent dargestellt. Ich wollte die Klappen aber sowohl öffen als auch geschlossen bauen. Deshalb habe ich eine kleinen Achse von 4mm kurzen und 0,5mm dünnem Stahldraht genommen, jeseil für jede Achse 2 verstärkte durchlöcherte Scheiben genommen. die Achse schob ich durch den Hebelarm und klebte sie ein. Danach kam eine Abdeckung drüber. Beim Arm habe ich die Löcher ausgestanzt. Bei einigen Bildern anderer älteren Ostseefähren kann man das sehr gut sehen.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3583abc.jpg
  • DSCN3584abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

21

Sunday, February 21st 2016, 11:34am

Hier die Klappe geöffnet und geschlossen.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3585abc.jpg
  • DSCN3586abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

22

Sunday, February 21st 2016, 11:35am

Und hier die fertige Bugklappe.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN3587abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

23

Wednesday, February 24th 2016, 4:09pm

Ein kleines Radargeraät führte die Limhamnan an Bord. Ich habe das Gitter ausgestochen. Die Boote sind angebracht, die Reling ausgeschnitten und angeklebt. Ein paar Strippen gezogen, Flagge gesetzt. Und damit ist das Schiffchen fertig.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3589abc.jpg
  • DSCN3590abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

24

Wednesday, February 24th 2016, 4:10pm

Und noch ein paar Bilder.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3591abc.jpg
  • DSCN3592abc.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (24.02.2016)

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 13,472

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

25

Wednesday, February 24th 2016, 4:12pm

Klappe auf.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN3593abc.jpg
  • DSCN3595abc.jpg

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Thomasnicole05 (24.02.2016)

  • "Hans-Joachim Conrad" is male

Posts: 58

Date of registration: Dec 20th 2007

Occupation: Rentner

  • Send private message

26

Thursday, February 25th 2016, 11:11am

Hallo
Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung der kleinen Fähre. Auch durch einige Superungen hat das Modell sehr gewonnen. Allerdings fiel mir eine Kleinigkeit auf. Es gibt da ein kleines Teil, das Du wohl für überflüssig gehalten hast. Aber wenn man es nicht weis, fällt das wohl nicht sehr auf.

Gruß
Cony
Hans-Joachim Conrad has attached the following image:
  • DragKorr01.JPG

Similar threads

Social bookmarks