This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

keramh

Trainee

  • "keramh" is male
  • "keramh" started this thread

Posts: 121

Date of registration: Oct 26th 2006

Occupation: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Send private message

1

Thursday, October 26th 2006, 4:32pm

Orlik: Le Zebre 1907 in 1:15

Bausatzvorstellung: Le Zebre 1907



Hersteller: Orlik
Modell: Le Zebre 1907 !!!!!
Modellnr.: 001
Masstab: 1:15
Teile: ca. 600 !!!!!
Spritzlinge: 8 Bögen in A4 Format
Preis: 4 EUR
Herstellungsjahr: 2003
Verfügbarkeit: Handel, eBay
Besonderheiten: Kartonmodell, recht selten









Bauanleitung:

Leider nur in polnischer Sprache und von den Bildern her nicht ganz so leicht nachzuvollziehen.

Hat jemand eventuell eine deutsche Übersetzung dieser Anleitung?



Fazit:

Ein besonderes Modell, leider ist dem Hersteller ein kleiner Fehler unterlaufen.
Bei Recherchen habe ich festgestellt das dieses Fahrzeug nicht Baujahr 1907 sondern 1911 ist.
Wie auf den folgenden Bildern zu sehen ist die deutlichen Unterschiede bei der Motorhaube.

1907


1911


1914


Dennoch ist es aufgrund der sehr sehr vielen Teile sein sehr detailliertes Modell welches bestimmt ein Hingucker wird.

Hier noch ein Bild von einem gebauten Kartonmodell



Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....
... schön Tach auch, Euer keramh!

  • "hemingway" is male

Posts: 2,214

Date of registration: Jan 31st 2006

Occupation: Arzt

  • Send private message

2

Thursday, October 26th 2006, 5:09pm

Zitat:

Spritzlinge: 8 Bögen in A4 Format

Ich hoffe, das ist das letzte verbale Überbleibsel aus deiner Plastikphase!
Aber ich freu mich auf deinen Baubericht!

Gruss Bernhard

Ernst

Sage

  • "Ernst" has been banned

Posts: 3,874

Date of registration: Feb 17th 2004

  • Send private message

3

Thursday, October 26th 2006, 8:16pm

Hallo keramh,

wenn ich das nächstemal ins Deutsche Museum Verkehrzentrum komme werde ich solche Oldies ablichten da stehen ein Haufen drin.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

keramh

Trainee

  • "keramh" is male
  • "keramh" started this thread

Posts: 121

Date of registration: Oct 26th 2006

Occupation: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Send private message

4

Thursday, October 26th 2006, 11:15pm

moin,
für detailiertes Bildmaterial bin ich immer zu haben.
Danke schon mal im Voraus.
... schön Tach auch, Euer keramh!

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,091

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

5

Monday, May 17th 2010, 2:46pm

Oldtimer Le Zebre, Orlik #1 & #72, 1:15

Tröht, huuup, Pöht-Pöht...

Orlik überrascht den Kartonmodellbauer mit einer farblichen Wiederauflage seines ersten Bogens, dem Orldtimer Le Zebre im Maßstab 1:15 (Bild-01).
Wanni has attached the following image:
  • LeZebre-01.jpg
Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein.
Diese Bauberichte sind Märchen von übermorgen 8o

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,091

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

6

Monday, May 17th 2010, 2:48pm

Oldtimer Le Zebre, Orlik #1 & #72, 1:15

Es handelt sich um genau den gleichen Bogen, nur diesmal in rot.
Auich ist der Karton glatter und weisser...
Wanni has attached the following images:
  • LeZebre-05gr.jpg
  • LeZebre-05rt.jpg
  • LeZebre-06.jpg
Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein.
Diese Bauberichte sind Märchen von übermorgen 8o

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,091

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

7

Monday, May 17th 2010, 2:50pm

RE: Oldtimer Le Zebre, Orlik #1 & #72, 1:15

Quoted

Bauanleitung:
Leider nur in polnischer Sprache und von den Bildern her nicht ganz so leicht nachzuvollziehen.

Hat jemand eventuell eine deutsche Übersetzung dieser Anleitung?


JA! ICH! ...denn wer bei MODELLSERVICE bestellt, der bekommt eine übersetzte Bauanleitung dazu... :]
Wanni has attached the following image:
  • Anl-dt.jpg
Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein.
Diese Bauberichte sind Märchen von übermorgen 8o

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,091

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

8

Monday, May 17th 2010, 2:52pm

RE: Oldtimer Le Zebre, Orlik #1 & #72, 1:15

Quoted

Zum Baubericht: Wird folgen....

Zur Bildergalerie: Wird folgen....


Ja wann denn??? NU, leg los, hau rein... :P
Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein.
Diese Bauberichte sind Märchen von übermorgen 8o

This post has been edited 1 times, last edit by "Wanni" (May 17th 2010, 2:52pm)


keramh

Trainee

  • "keramh" is male
  • "keramh" started this thread

Posts: 121

Date of registration: Oct 26th 2006

Occupation: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Send private message

9

Monday, May 17th 2010, 9:52pm

moin,

das ist ja fein das es ihn wieder gibt, tja bei mir ist das so das ich ja eigendlich aus dem Plastik Sektor bin.
Durch zufall habe ich wunderschöne Reifen mit einem Durchmesser von über 14 cm bekommen.
Ruck Zuck umgerechnet und mir war klar es entspricht ideal dem Maßstab 1:5.
Fluggs zum CopyShop und die ORLIK Anleitung auf 300 % hochgezogen, fertig ist der Schnittplan für Kunststoff und Messingblech.
... schön Tach auch, Euer keramh!

schnecke

Master

  • "schnecke" is male

Posts: 1,209

Date of registration: May 10th 2010

Occupation: Schriftsetzer, Grafiker

  • Send private message

10

Monday, May 17th 2010, 10:39pm

fantastisch, `n Auto mit Charakter.

ich bleib dabei, werd ich zur probefahrt eingeladen.

alles gute
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont.
— Konrad Adenauer

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks