[GALERIE] ONSLOW von Modelik

This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wulstbug

Trainee

  • "wulstbug" is male
  • "wulstbug" started this thread

Posts: 46

Date of registration: Oct 12th 2008

Occupation: Seemann

  • Send private message

1

Wednesday, April 15th 2009, 11:23pm

ONSLOW von Modelik

Hallo liebe Klebegemeinde.
Da ausser meiner meiner Vorstellung im Oktober letzten Jahres noch nicht viel von mir zu hoeren, bzw. zu sehen
war melde ich mich jetzt mit einer Bogenvorstellung. Gern wuerde ich einen Baubericht praesentieren, aber ich habe den Bau leider nicht
dokumentiert.
Es handelt sich um den britischen Zerstoerer "Onslow", Baujahr 1942, von Modelik.
1780 Teile, verteilt auf 7 Boegen (297x210mm) versprechen Bastelspass der -wie ich finde -gehobenen Art.
Tadellos gedruckt und mit 4 Seiten Computer-3D Bauanleitung versehen entstehen keine Probleme.
Die polnischen Erlaeterungen haben mir zwar nicht weitergeholfen, aber ich bin im Netz auf eine englische
Uebersetzung gestossen. Fuer alle Draehte und Niedergaenge sind Vorlagen vorhanden und im Einband finden sich
einige Photos eines gebauten Models.
Die Rumpfkonstruktion (mit Unterwasserschiff) beinhaltet zahlreiche Verdoppelungen die ich diesmal(alle Puristen bitte weghoeren)
mit 1mm ABS gebaut habe. Tolle Sache, alles sehr stabil und kein Verzug. Bei saemtlichen Teilen war ich von der Passgenauigkeit
begeistert. Wer ordentlich baut-anders als ich-kommt zu einem schoenen Kriegs-"Blech".
Ein paar Bilder vermitteln hoffentlich einen Eindruck davon was man daraus machen koennte.
Ach ja, der Zossen ist noch nicht fertig, wer haett`s gemerkt, und nach Fertigstellung melde ich mich noch
einmal mit dem Ergebnis.
wulstbug has attached the following images:
  • R0011015 - Kopie_kartonbau.jpg
  • R0011016_kartonbau.jpg
  • R0011018_kartonbau.jpg
  • R0011027_kartonbau.jpg
  • R0011030_kartonbau.jpg
  • R0011031_kartonbau.jpg

wulstbug

Trainee

  • "wulstbug" is male
  • "wulstbug" started this thread

Posts: 46

Date of registration: Oct 12th 2008

Occupation: Seemann

  • Send private message

2

Wednesday, April 15th 2009, 11:31pm

Und der Rest:
wulstbug has attached the following images:
  • R0011032_kartonbau.jpg
  • RIMG0012_kartonbau.jpg
  • RIMG0067_kartonbau.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "wulstbug" (Apr 15th 2009, 11:34pm)


  • "Niklaus Knöll" is male

Posts: 1,831

Date of registration: Mar 11th 2005

Occupation: Rahmenvergolder

  • Send private message

3

Thursday, April 16th 2009, 4:37pm

Hallo Wulstbug
Bitte nicht warten bis das Schiff fertiggebaut ist. Dein Zerstörer gefällt mir ausserordentlich gut deshalb würde ich gerne noch mehr erfahren.
Das Modell sieht auch sehr gut konstruiert aus, wie stehts denn mit der Passgenauigkeit?
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks