This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Forscher

Professional

  • "Forscher" is male
  • "Forscher" started this thread

Posts: 642

Date of registration: Jul 20th 2005

Occupation: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Send private message

1

Monday, January 16th 2012, 6:22pm

Nur ein Kohlekahn

Als kleine Zwischenbastelei geplant, der Kohlekahn von Paper Shipwright, damit man mal ein wenig Leben in Fotos von fertiggestellten Modellen bringt.
Also frisch ans Werk, so ein Kahn ist schnell zusammengebaut. Die "schwierigsten" Teile waren die Verstärkung der Bordwand und die Scheuerleiste Aussenbords. Ja, zwei Decks drauf, das war es schon. Zwei Kähne sind auf dem Bogen, ich hab immer die Teile für zwei Kähne gleichzeitig gebaut.
Fertig, zwei leere Kähne, aber na ja es sind Kohlekähne....da könnte man doch eine Kohleladung einfüllen. Also Lokomotivkohle aus der ehemaligen Modellbahnzeit einfüllen und mit Sekundenkleber fixieren.
Ergibt zwei verschiedene Kähne!
Forscher has attached the following images:
  • img532_kartonbau.jpg
  • IMG_9089_kartonbau.jpg
  • PICT9242.JPG
  • PICT9227_kartonbau.jpg
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

This post has been edited 1 times, last edit by "Forscher" (Jan 16th 2012, 6:56pm)


Forscher

Professional

  • "Forscher" is male
  • "Forscher" started this thread

Posts: 642

Date of registration: Jul 20th 2005

Occupation: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Send private message

2

Monday, January 16th 2012, 6:48pm

Das hat Spass gemacht, da könnte man doch mehr draus machen.
Nächster Versuch, der Laderaum und die Decks werden mit Farbstiften rostfarbig. > 3.Variante!
Schaut man sich alte Hafenfotos an, so sind alle Kähne irgendwie unterschiedlich. Na dann lassen wir mal das vordere Deck weg. > 4. Variante!
Was kann man noch draus machen?
Ein durchgehendes Deck. Woher? Na klar aus der Titelseite. Ausschneiden aufkleben-fertig.
Fertig? Nö, sieht nicht aus, da fehlt etwas. Setzen wir doch einen geschlossenen Raum drauf. die Teerpappe vom Dach stammt von einer Kopie der Columbuskaje. Vorn noch ne Haspel drauf, fertig. > 5.Variante!
Forscher has attached the following images:
  • PICT9233.JPG
  • PICT9254_kartonbau.jpg
  • PICT9248_kartonbau.jpg
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

3

Monday, January 16th 2012, 7:02pm

Sieht klasse aus mit der Kohle. Um es noch authentischer wirken zu lassen, müsste der beladene Kahn nun noch tiefer im Wasser liegen, oder der andere mehr aus dem Wasser ragen ;)

Hab die zwei auch noch neben mir liegen, mal sehen.

Klebe wohl
Peter

Forscher

Professional

  • "Forscher" is male
  • "Forscher" started this thread

Posts: 642

Date of registration: Jul 20th 2005

Occupation: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Send private message

4

Monday, January 16th 2012, 7:05pm

Stimmt da hast du völlig recht, Bordwand auf die Hälfte oder ein Drittel kürzen, ergibt noch ne Variante :D
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Forscher

Professional

  • "Forscher" is male
  • "Forscher" started this thread

Posts: 642

Date of registration: Jul 20th 2005

Occupation: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Send private message

5

Monday, January 16th 2012, 8:22pm

Eine ganze Armada von Kähnen neben einem Seeschiff und mittendrin einer mit ner Hütte drauf.
Büro für den Lademeister, Stauer, oder einfach nur ne Pausenhütte? Ich weiss es nicht, macht sich aber gut. Schnell analog gezeichnet, das Dach drauf, zwei Rettungsringe und nen Schornstein aufs Dach, fertig. Variante Nr. 6
Das wär es erstmal mit den Kähnen, wenn jemand bessere Fotos oder Modelle von solchen Fahrzeugen hat möge er sie bitte hier zeigen, mal sehen wieviele Varianten zustande kommen.
Gruß
Forscher
Forscher has attached the following images:
  • img528_kartonbau.jpg
  • img529_kartonbau.jpg
  • PICT9273_kartonbau.jpg
  • IMG_9114_kartonbau.jpg
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks